Tarifmixer: Mix dir deinen individuellen Handytarif

Günstige Mobilfunktarife fürs Handy finden

Handytarife kostenlos vergleichen

Handytarif mit Handy

Handyvertrag der Telekom: Telefonieren und Surfen im D1-Netz

Wer einen Handyvertrag bei der Deutschen Telekom abschließen möchte, hat die Wahl zwischen verschiedenen Tarifarten. So bietet die in Bonn ansässige Telekom sowohl Smartphone-Tarife mit Allnet-Flatrates oder aber reine Datentarife an. Wir geben einen Überblick, was beim Abschluss eines Telekom-Mobilfunkvertrags zu beachten ist.

Telekom-Handyvertrag: Mit dem Smartphone telefonieren und surfen

Die Telekom Smartphone-Tarife werden unter der Bezeichnung MagentaMobil vermarktet und funken im D1-Mobilfunknetz. Immer mit an Bord ist eine Telefon- und SMS-Flat. Somit lässt sich in Deutschland sowohl in das deutsche Festnetz als auch in alle deutschen Mobilfunknetze unbegrenzt telefonieren und simsen. Die Telekom stellt ihren Mobilfunk-Vertragskunden zudem jeweils LTE mit der maximal vor Ort verfügbaren Geschwindigkeit (LTE Max) zur Verfügung. Außerdem ist der kostenlose Zugriff auf die WLAN-Hotspots des Bonner Konzerns möglich. Ein Handyvertrag der Telekom beinhaltet auch EU-Roaming inklusive Nutzung in der Schweiz. Kunden binden sich in der Regel jeweils 24 Monate lang an die Telekom. Die Online-Bestellung eines Telekom-Mobilfunktarifs kann sich lohnen: Neukunden profitieren von einem Online-Vorteil – etwa in Form von Rabatten.

Jetzt günstige Handyverträge der Telekom finden

  • Anzeige
    Telekom
    Vertrag (24 Monate)
    Allnet-Flat & SMS-FlatUnbegrenzt in alle deutsche Mobilfunknetze und ins deutsche Festnetz telefonieren. Ausgenommen sind Service- und Sonderrufnummern, Rückrufe aus der Mailbox sowie Anrufumleitungen.

    SMS-Flatrate. Ausgenommen sind Service- und Sonderrufnummern.

    12 GB 300,0 Mbit/s
    36,47 € Preisdetails

    einmal monatlich Einrichtungsgebühr 39,95 € - Startguthaben 0,00 € - Rabatt beim Mitbringen der Rufnummer 0,00 € - Verivox Sofortbonus 0,00 € - Rabatt auf die Einrichtungsgebühr 0,00 € - Kosten 1. bis 24. Monat - 34,95 € Kosten 1. bis 24. Monat - 39,95 € Durchschnittspreis 36,47 € Gesamtpreis 875,23 €
    Durchschnitts­preis / Monat
  • Anzeige
    Telekom
    Vertrag (24 Monate)
    Allnet-Flat & SMS-FlatUnbegrenzt in alle deutsche Mobilfunknetze und ins deutsche Festnetz telefonieren. Ausgenommen sind Service- und Sonderrufnummern, Rückrufe aus der Mailbox sowie Anrufumleitungen.

    SMS-Flatrate. Ausgenommen sind Service- und Sonderrufnummern.

    6 GB 300,0 Mbit/s
    41,45 € Preisdetails

    einmal monatlich Einrichtungsgebühr 39,95 € - Startguthaben 0,00 € - Rabatt beim Mitbringen der Rufnummer 0,00 € - Verivox Sofortbonus 0,00 € - Rabatt auf die Einrichtungsgebühr 0,00 € - Kosten 1. bis 24. Monat - 39,95 € Kosten 1. bis 24. Monat - 39,95 € Durchschnittspreis 41,45 € Gesamtpreis 994,72 €
    Durchschnitts­preis / Monat
  • Anzeige
    Telekom
    Vertrag (24 Monate)
    Allnet-Flat & SMS-FlatUnbegrenzt in alle deutsche Mobilfunknetze und ins deutsche Festnetz telefonieren. Ausgenommen sind Service- und Sonderrufnummern, Rückrufe aus der Mailbox sowie Anrufumleitungen.

    SMS-Flatrate. Ausgenommen sind Service- und Sonderrufnummern.

    24 GB 300,0 Mbit/s
    46,43 € Preisdetails

    einmal monatlich Einrichtungsgebühr 39,95 € - Startguthaben 0,00 € - Rabatt beim Mitbringen der Rufnummer 0,00 € - Verivox Sofortbonus 0,00 € - Rabatt auf die Einrichtungsgebühr 0,00 € - Kosten 1. bis 24. Monat - 44,95 € Kosten 1. bis 24. Monat - 49,95 € Durchschnittspreis 46,43 € Gesamtpreis 1.114,22 €
    Durchschnitts­preis / Monat
  • Anzeige
    Telekom
    Vertrag (24 Monate)
    Allnet-Flat & SMS-FlatUnbegrenzt in alle deutsche Mobilfunknetze und ins deutsche Festnetz telefonieren. Ausgenommen sind Service- und Sonderrufnummern, Rückrufe aus der Mailbox sowie Anrufumleitungen.

    SMS-Flatrate. Ausgenommen sind Service- und Sonderrufnummern.

    12 GB 300,0 Mbit/s
    51,40 € Preisdetails

    einmal monatlich Einrichtungsgebühr 39,95 € - Startguthaben 0,00 € - Rabatt beim Mitbringen der Rufnummer 0,00 € - Verivox Sofortbonus 0,00 € - Rabatt auf die Einrichtungsgebühr 0,00 € - Kosten 1. bis 24. Monat - 49,95 € Kosten 1. bis 24. Monat - 49,95 € Durchschnittspreis 51,40 € Gesamtpreis 1.233,71 €
    Durchschnitts­preis / Monat
  • Anzeige
    Telekom
    Vertrag (24 Monate)
    Allnet-Flat & SMS-FlatUnbegrenzt in alle deutsche Mobilfunknetze und ins deutsche Festnetz telefonieren. Ausgenommen sind Service- und Sonderrufnummern, Rückrufe aus der Mailbox sowie Anrufumleitungen.

    SMS-Flatrate. Ausgenommen sind Service- und Sonderrufnummern.

    48 GB 300,0 Mbit/s
    56,38 € Preisdetails

    einmal monatlich Einrichtungsgebühr 39,95 € - Startguthaben 0,00 € - Rabatt beim Mitbringen der Rufnummer 0,00 € - Verivox Sofortbonus 0,00 € - Rabatt auf die Einrichtungsgebühr 0,00 € - Kosten 1. bis 24. Monat - 54,95 € Kosten 1. bis 24. Monat - 59,95 € Durchschnittspreis 56,38 € Gesamtpreis 1.353,21 €
    Durchschnitts­preis / Monat
  • Anzeige
    Telekom
    Vertrag (24 Monate)
    Allnet-Flat & SMS-FlatUnbegrenzt in alle deutsche Mobilfunknetze und ins deutsche Festnetz telefonieren. Ausgenommen sind Service- und Sonderrufnummern, Rückrufe aus der Mailbox sowie Anrufumleitungen.

    SMS-Flatrate. Ausgenommen sind Service- und Sonderrufnummern.

    24 GB 300,0 Mbit/s
    61,36 € Preisdetails

    einmal monatlich Einrichtungsgebühr 39,95 € - Startguthaben 0,00 € - Rabatt beim Mitbringen der Rufnummer 0,00 € - Verivox Sofortbonus 0,00 € - Rabatt auf die Einrichtungsgebühr 0,00 € - Kosten 1. bis 24. Monat - 59,95 € Kosten 1. bis 24. Monat - 59,95 € Durchschnittspreis 61,36 € Gesamtpreis 1.472,70 €
    Durchschnitts­preis / Monat

Handyvertrag der Telekom für jeden Bedarf

Die Telekom stellt mehrere Smartphone-Tarife zur Wahl, die sich an verschiedene Nutzergruppen richten. So ist etwa ein Allnet-Flat-Vertrag mit weniger als 1 GB LTE-Datenvolumen für Wenigsurfer geeignet, die nur hin und wieder mobil im Netz surfen und E-Mails abrufen wollen. Die Smartphone-Tarife der Telekom mit 5 GB und mehr LTE-Datenvolumen kommen dagegen auch für Vielsurfer in Frage, die etwa auch YouTube-Videos auf ihrem Handy anschauen wollen.

Wer unbegrenztes LTE-Volumen nutzen möchte, kann bei der Telekom bei Bedarf einen Tarif für rund 80 Euro pro Monat buchen. Bei allen anderen Tarifen wird die verfügbare Bandbreite nach Verbrauch des jeweiligen Highspeed-Datenvolumens bis zum Monatsende gedrosselt.

Telekom-Mobilfunkangebot mit Optionen erweitern

Bei Bedarf lassen sich zum regulären Handytarif noch weitere Optionen hinzubuchen. So erlaubt etwa die Mobilfunkoption "StreamOn" das Streamen zahlreicher Partnerdienste wie Netflix, Prime Video, YouTube, Spotify & Co., ohne dass das dabei verbrauchte Datenvolumen auf das monatlich im Tarif enthaltene Highspeed-Datenvolumen angerechnet wird. Außerdem gibt es weitere Zubuchoptionen wie mehr schnelles Datenvolumen oder günstigeres Telefonieren ins Ausland. Wird neben einem Telekom-Handtarif gleichzeitig auch ein Telekom-DSL-Tarif genutzt, so können Kunden von MagentaEins, dem Kombi-Vorteilsangebot der Telekom, profitieren und zusätzlich monatlich sparen.

Telekom

Alles zur Telekom

Die Telekom ist der größte Anbieter für Mobilfunk und DSL in Deutschland. Hier erfahren Sie alles Wichtige über den Provider und finden zugleich auch einen Tarifvergleich.

Weiter zur Telekom-Tarifvergleichsseite
Smartphone im Urlaub

Auslandstarife der Telekom

Hier erfahren Sie, welche Auslandstarife und Auslandsoptionen die Telekom für Ihre Kunden anbietet und wann diese Zusatzoptionen sinnvoll sind.

Weiter zu den Auslandstarifen der Telekom

Mobilfunknetz der Telekom punktet in Netztests

Ein Handyvertrag der Telekom gehört nicht zu den günstigsten Mobilfunk-Angeboten auf dem deutschen Markt. Mobilfunk-Discounter nutzen vor allem das Mobilfunknetz von Telefónica Deutschland. Allerdings überzeugt das Telekom-Mobilfunknetz regelmäßig in diversen Netztests, die Telekom lag dabei meist vor den Konkurrenten Vodafone und Telefónica Deutschland.

Wie gut ist das Telekom-Mobilfunknetz vor Ort?

Vor Abschluss eines Mobilfunkvertrags sollte nicht nur der Preis im Vordergrund stehen, sondern vor allem die Verfügbarkeit des Telekom-Mobilfunknetzes vor Ort. Zur Überprüfung stellt der Mobilfunknetzbetreiber auf seiner Webseite eine entsprechende Netzkarte zur Verfügung. Nach der Eingabe der eigenen Adresse wird angezeigt, ob sich dort beispielsweise LTE oder aber nur 3G nutzen lässt.

Smartphone zum Tarif hinzubuchen

Optional lässt sich ein Smartphone mit dem Neuabschluss eines Telekom-Handytarifs kombinieren. Abhängig vom ausgewähltem Mobiltelefon (Smartphone, Top-Smartphone bzw. Premium-Smartphone) wird ein Aufpreis auf den monatlichen Tarifpreis berechnet, für das Smartphone wird zudem eine einmalige Zuzahlung fällig.

Handy Internet

Handytarife der Telekom

Die Telekom bietet verschiedene Handytarife für jeden Bedarf im D1-Netz an. Auf der folgenden Übersichtsseite finden Sie die verschiedenen Tarif-Optionen.

Weiter zu den Handytarifen der Telekom
Deutsche Telekom StreamOn

Telekom StreamOn

StreamOn nennt sich das Streaming-Angebot der Telekom, mit welchem verschiedene Dienste ohne Datenvolumenverbrauch genutzt werden können.

Alles zu StreamOn
Telekom MagentaTV

Telekom Magenta TV

Magenta TV ist die TV-Sparte der Telekom, die sich vom linearen Fernsehen entfernt und dem Zuschauer selber die Wahl lässt, was er sehen möchte.

Mehr über Magenta TV

Family Card: Vergünstigte Telekom-Mobilfunkangebote

Sollen weitere Familienmitglieder ebenfalls ein Smartphone mit Telekom-SIM-Karte nutzen, so bietet der Anbieter Sparangebote in Form der Family Card an. Bis zu vier vergünstigte Family Cards lassen sich für die Familie und Freude dazu buchen. Die einzelnen Nutzer bleiben dabei unabhängig vom Inhaber der Hauptkarte des Telekom-Mobilfunkvertrags: Sie erhalten eine eigenständige Rufnummer, zudem ist der Leistungsumfang identisch mit denen der MagentaMobil-Tarife.

Zweitkarten und Datentarife: Telekom-Tarife für Tablet und Notebook

Wird eine Mobilfunkkarte für ein Tablet oder Laptop zusätzlich zum Telekom-Handytarif benötigt, so bietet die Telekom dafür eine vergünstigte Zweitkarte (CombiCard Data Comfort) an. Der Leistungsumfang ist identisch mit den "Data Comfort"-Tarifen. Bei diesen handelt es sich um reine Datentarife, die sich besonders für die Verwendung mit Tablet oder Notebook eignen. Immer mit an Bord ist die maximal vor Ort verfügbare LTE-Bandbreite sowie die Nutzung in der EU dank EU-Roaming. Je nach gewähltem Tarif lassen sich zudem zusätzlich die WLAN-Hotspots der Telekom nutzen.

Vertrag kündigen

Handyvertrag der Telekom kündigen

Regelmäßig den eigenen Handyvertrag zu wechseln, sorgt dafür, dass Sie günstige Angebote der Provider erhalten. Hier finden Sie eine Kündigungsvorlage, um Ihren Handyvertrag bei der Telekom zu kündigen.

Jetzt den Telekom-Vertrag kündigen
Telekom VDSL-Anschluss

DSL-Tarife der Telekom

Neben Mobilfunkverträgen bietet die Telekom außerdem DSL-Verträge an. Auf unserer Übersichtsseite finden Sie die verschiedenen DSL-Angebote der Telekom mit den möglichen Geschwindigkeiten im Vergleich.

Mehr über DSL der Telekom erfahren

Prepaid-Angebot statt Handyvertrag der Telekom?

Die Telekom hält auch eine Alternative zu einem Handyvertrag mit langen Vertragslaufzeiten bereit. So finden sich bei dem Anbieter auch Prepaid-Tarife, die unter der Bezeichnung "MagentaMobil Prepaid" vermarktet werden. Die Prepaid-Angebote gelten jeweils für einen Abrechnungszeitraum von vier Wochen. Je nach gewähltem Prepaid-Tarif sind beispielsweise Freieinheiten für Telefonie und SMS sowie eine Flat ins Telekom-Netz oder in alle deutschen Netze inklusive.

Auf LTE Max sowie EU-Roaming müssen Nutzer der Prepaid-Handytarife der Telekom nicht verzichten. Auch eine Hotspot-Flat ist Bestandteil der meisten Prepaid-Angebote des Bonner Konzerns. Im Vergleich zu den Handy-Vertragstarifen sind die Prepaid-Tarife mit relativ wenig LTE-Datenvolumen ausgestattet. Der Vorteil von Telekom-Prepaid ist aber die Flexibilität durch die monatliche Kündbarkeit der Tarife. Ein Prepaid-Tarif eignet sich auch, um die Qualität des Mobilfunknetzes in der eigenen Umgebung erst einmal zu testen, bevor man sich länger per Telekom-Vertrag bindet.

Aktuelle Telekom-News
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks