Alcatel 1C

Alcatel 1C

  • Betriebssystem Android 7 Nougat
  • 8 Megapixel-Kamera mit Autofokus und Blitz
  • 5,34 Zoll Touchscreen, 960 x 480 Pixel
  • 16 GB Speicher
mehr Details
Alcatel 1CAlcatel 1C

Alcatel 1C

Allgemein
Das Modell 1C von Alcatel eignet sich insbesondere für Smartphone-Einsteiger. Dafür sorgt unter anderem der Preis von unter 100 Euro und beispielsweise die Go-Edition von Android Oreo. Diese Version des Betriebssystems bietet einen Assistenten an, sodass Nutzer beispielsweise Fragen stellen und Aufträge erteilen können. Daneben ist das Handy dual-SIM-fähig und über eine Micro-SD-Karte lässt sich der Speicher auf 128 GB vergrößern.
HerstellerAlcatel
Modell-Name1C
KategorieEinsteiger-Handy, Senioren-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2018
MarktstartApril 2018
Einführungspreis89,99 €
Farben
Schwarz
Gold
Blau
AbmessungenHöhe: 146,9 mm
Breite: 70,6 mm
Tiefe: 9,2 mm
Gewicht156 g
Simkarten-TypnanoSIM
Display
Technologie Touchscreen
Größe5,34 Zoll
Auflösung960 x 480 Pixel
Pixeldichte201 ppi
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von Alcatel

Das Smartphone 1C von Alcatel für funktionale Power

Der Gebrauch des 1C-Smartphones funktioniert über ein Touchdisplay. Alcatel achtet somit auf schnelle und simple Steuerung. Teil der Ausstattung beim Alcatel: ein 5,34 Zoll großes Display.

Die Arbeitsleistung des 1C en detail

Seine Rechenleistung erhält das Gerät vom Mediatek MT6580M-Prozessor. Mit 1.024 MB ist zudem die Arbeitsspeichergröße angegeben.

Kann das 1C bei der Grafik überzeugen?

Um die Leistungsqualität der Grafikkomponenten des 1C vollumfänglich zu bewerten, betrachten wir sie folgendermaßen: Einmal einzeln, anschließend im Zusammenspiel untereinander. Das Display des 1C zeigt eine Auflösung von 960 x 480 Pixel. Mit dieser Auflösungsleistung befindet sich das 1C im Vergleich mit anderen Geräten im Mittelfeld. Bedeutet: Die alleinige Auflösungsleistung des Geräts ist konkurrenzfähig. Die Wiedergabe von Bildern, das Abspielen von Videos und auch Games sind im Endeffekt für das Gerät kein Problem! Nicht vergessen: Man muss immer die Auflösung in Relation zur Bildschirmgröße betrachten! Das 1C hat einen 5,34 Zoll großen Bildschirm. Die Auflösung des 1C ist zu schwach, als dass sie auf der angegebenen Displaygröße überzeugende Leistung bringt. Aufgepasst, das war noch nicht alles. Die Pixeldichte des Alcatel von 201 ppi ist elementar, um die Qualität des Bildschirms zu evaluieren. Dieser Pixel-Wert ist nicht gerade überzeugend. Mit ppi wird die Auflösung im Verhältnis zur Displayfläche beschrieben. Dieser Wert ist sehr exakt, weil er nicht nicht nur auf die Auflösung referenziert. Ein Gerät, bei dem sich die Augen nah am Bildschirm befinden, sollte über eine hohe Pixeldichte verfügen. Denn nur so bleiben die Darstellungen von Bildbausteinen scharf.

Was leistet die Kamera des 1C?

Eine Kamera ist bei dem 1C selbsterklärend vorzufinden. Die Auflösung der Kamera erzielt 8 Megapixel. Diese Auflösungsqualität ist eigentlich zu wenig. Die Qualität der Bilder, die man schießt, ist nicht wirklich gut. Die Kamera ist mit einem Autofokus ausgestattet. Dieses ist in der Variante 7 Nougat vorinstalliert. Das Gerät ist mit 16 GB internem Speicher verfügbar. Bis zu 128 GB sind drin. Mit 156 Gramm ist das 1C auf der Höhe der Zeit. In folgenden Farben ist das 1C verfügbar: Schwarz, Gold und Blau.
Weiterhin zu beachten:

  • Eine Nano-SIM-Karte muss für das Gerät bereitliegen
  • Das 1C kann sich mit anderen Geräten per Bluetooth verbinden
Top