Alcatel 3X

Alcatel 3X

  • Betriebssystem Android N
  • 13 Megapixel-Kamera mit Blitz
  • 5,7 Zoll IPS Touchscreen, 1440 x 720 Pixel
  • 32 GB Speicher
mehr Details
Alcatel 3X

Alcatel 3X

Allgemein
Das Alcatel 3X kommt mit einer 16-Megapixel-Rückkamera mit Dual-tone-Blitz und einer 8-Megapixel-Frontkamera. Das Smartphone wurde zudem mit einem IPS-Display mit einer Größe von 5,7 Zoll und 18:9-Breitbildformat ausgestattet. Die Rückseite des des Alcatel 3X ist im matten Metallic-Look gehalten und in den Farben Schwarz, Gold und Blau erhältlich.
HerstellerAlcatel
Modell-Name3X
KategorieMultimedia-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2018
MarktstartJuli 2018
Einführungspreis179,99 €
Farben
Schwarz
Gold
Blau
AbmessungenHöhe: 153 mm
Breite: 71,6 mm
Tiefe: 8,5 mm
Gewicht144 g
Simkarten-TypnanoSIM
Display
Technologie Touchscreen
TypIPS
Größe5,7 Zoll
Auflösung1440 x 720 Pixel
Pixeldichte282 ppi
Anmerkungen2.5D Glass
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von Alcatel

Effizient und pflichtbewusst – das Smartphone 3X von Alcatel

Der Gebrauch des 3X-Smartphones funktioniert über ein Touchdisplay. Alcatel achtet offensichtlich auf einfache und smarte Steuerung. Das Alcatel bringt nützliche Vorteile mit sich: Beispielsweise ein 5,7 Zoll großes IPS-Display und einen Akku, der im Standby circa 20 Tage durchhält. Der Akku reicht für eine Gesprächszeit von bis zu 10 Stunden.

Die Arbeitsleistung des 3X im Überblick

Das Gerät hat einen Prozessor mit der Typenbezeichnung Chipset MT6739 verbaut. Mit 3.072 MB ist die Größe des RAMs gelistet.

Kann das 3X beim Grafik-Check überzeugen?

Wie überzeugend ist die Grafikleistung des 3X? Die Antwort liefert eine Überprüfung der Einzelkomponenten – zusätzlich werfen wir einen Blick darauf, was dies in Bezug auf das grafische Gesamtpaket bedeutet. Das Mobiltelefon besitzt ein IPS-Display. Das IPS-Display des 3X hat eine Auflösung von 1.440 x 720 Pixel. Im Vergleich mit dem Markt landet das 3X hier folgerichtig im Mittelfeld. Also erreicht das Gerät von Alcatel eine gute Auflösungsleistung. Das heißt, dass das Modell alles mitbringt, um Videos, Games und auch Bilder entsprechend überzeugend darzustellen. Zur eigentlichen Bewertung sollte man wissen, dass es bei Displays nicht nur auf die Auflösung ankommt. Es spielt gleichzeitig auch die Displaygröße eine wichtige Rolle, die in Relation zur Auflösung betrachtet werden sollte. Beim 3X befindet sich diese bei 5,7 Zoll. Diese Bildschirmabmessung verlangt theoretisch eine deutlich bessere Auflösungsqualität – das 3X ist in diesem Bereich relativ schwach ausgestattet. Natürlich, das war noch nicht alles. Die Pixeldichte des 3X von 282 ppi ist essentiell, um die Qualität des Displays einzustufen. Diesbezüglich ist das 3X eher mau. Mit ppi wird die Auflösung im Verhältnis zur Displayfläche ausgegeben. Dieser Wert ist sehr genau, weil er nicht nicht nur auf die Auflösung referenziert. Ein Gerät, bei dem sich die Augen nah am Bildschirm befinden, sollte über eine hohe Pixeldichte verfügen. Denn nur so bleiben die Darstellungen von Bildbausteinen scharf.

Fotofans hergehört – das bietet das 3X

Eine Kamera ist bei dem 3X natürlich verbaut. Die Kamera-Auflösung erzielt 13 Megapixel. Damit kann sich das 3X gegen die breite Masse behaupten. Die Bilder, die man macht, sind dennoch von einer guten Qualität. Die VarianteN ist hier vorinstalliert. Das Gerät ist mit 32 GB internem Speicher verfügbar. Maximal sind 128 GB möglich. Das 3X besitzt ein Gewicht von 144 Gramm und zählt damit zu den leichtesten Modellen auf dem Markt. Das 3X ist in folgenden Farben verfügbar: Schwarz, Gold und Blau.
Weiterhin zu beachten:

  • Eine Nano-SIM-Karte muss für das Gerät bereitliegen
  • Bluetoothverbindungen zu anderen Geräten werden unterstützt
Top