Alcatel Pop 4S

Alcatel Pop 4S

  • Betriebssystem Android 6.0 Marshmallow
  • 13 Megapixel-Kamera mit Autofokus und Fotolicht
  • 5,5 Zoll IPS Touchscreen, 1080 x 1920 Pixel
  • 8 GB Speicher
mehr Details
Alcatel Pop 4 SerieAlcatel Pop 4S

Alcatel Pop 4S

Allgemein
Das Pop 4, das Pop 4+ und das Pop 4S wurden alle drei von Alcatel mit einem gebogenen und vollständig laminierten Display ausgestattet. Das schnelle surfen wird über die eingebauten 4G-Module ermöglicht. Die Frontkameras sind jeweils mit einem Weitwinkelobjektiv und Frontblitz ausgerüstet. So steht dem Selfie samt Hintergrund nichts mehr im Wege. Mit der "Quick Charge"-Funktion wird der Akku laut Hersteller binnen 30 Minuten auf bis zu 50 Prozent wieder aufgeladen.
HerstellerAlcatel
Modell-NamePop 4S
KategorieMultimedia-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2015
Farben
Silber / Grau
AbmessungenHöhe: 152 mm
Breite: 77 mm
Tiefe: 7,99 mm
Simkarten-TypmicroSIM
Display
Technologie Touchscreen
TypIPS
Größe5,5 Zoll
Auflösung1080 x 1920 Pixel
Pixeldichte401 ppi
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Videos zum Pop 4S

Alcatel Idol 4S, Idol 4, Plus 10 – Virtual-Reality-Brille als Verpackung

Weitere Smartphones von Alcatel

Effizient und verlässlich – das Smartphone Pop 4S von Alcatel

Die Nutzung des Pop 4S-Smartphones funktioniert über ein Touchdisplay. Alcatel achtet offensichtlich auf intuitive und smarte Steuerung. Das Pop 4S bringt praktische Benefits mit sich: So zum Beispiel ein 5,5 Zoll großes IPS-Display. Der RAM kommt auf 2.048 MB.

Die grafischen Fähigkeiten des Pop 4S en detail

Überzeugende Grafik Bulletpoints bringen nichts – es kommt gerade auf das Zusammenspiel der Einzelkomponenten an. Daher hier nun ein genauer Blick auf das, was das Alcatel Pop 4S mitbringt. Bei diesem Smartphone ist ein IPS-Display verbaut. Die Auflösung des IPS-Bildschirms beträgt 1.920 x 1.080 Pixel. Diese Auflösung ist okay, platziert das Pop 4S im Vergleich mit ähnlichen Geräten im Mittelfeld. Das Gerät kommt also auf eine überzeugende Auflösungsleistung. Die Wiedergabe von Bildern, das Abspielen von Videos und auch Spiele sind im Endeffekt für das Modell easy to handle! Darauf achten: Man muss immer die Auflösung im Verhältnis zur Displaygröße betrachten! Diese befindet sich bei 5,5 Zoll. Das Pop 4S ist mit der eben genannten Bildschirmabmessung und der vorliegenden Auflösungsqualität gut ausgestattet. Noch mehr technische Fertigkeiten sollte man im Auge haben. Elementar zur Bewertung der Bildschirmqualität ist auch die Pixeldichte. Und die befindet sich beim Alcatel bei 401 ppi. Diese Leistung ist definitiv in Ordnung, graduelle Unterschiede sind lediglich im direkten Vergleich mit deutlich besseren Modellen mit über 500 ppi zu erkennen. Der ppi-Wert beschreibt die Auflösung im Verhältnis zur Fläche, sprich: pixel per Inch. Dies wird auch als dots per Inch (dpi) angegeben. Aufgrund des Abstands der Augen zum Bildschirm müssen die Pixel möglichst fein sein. Deshalb sind hohe ppi-Werte bei den Smartphones auch ein Hinweis auf hohe Qualität.

Fotonerds hergehört – das kann das Pop 4S

Natürlich hat Alcatel dem Pop 4S eine Kamera spendiert. Dabei erzielt diese eine Auflösung von 13 Megapixel. Damit kann sich das Pop 4S gegen die breite Masse behaupten. Die Qualität von geknipsten Bildern ist vollkommen in Ordnung. Die Kamera ist mit einem Fotolicht und einem Autofokus ausgestattet.

Womit das Pop 4S noch ausgestattet ist

Als Software ist Android beim Pop 4S vorzufinden. Bei diesem Gerät ist die Variante 6.0 Marshmallow vorinstalliert. Die Android-Software ist flexibel und offen. Der Play Store bietet eine schier endlose Auswahl an Zusatzprogrammen. Auch Apps von anderen Stores lassen sich herunterladen. Das Gerät ist mit 8 GB internem Speicher verfügbar. Bis zu 64 GB sind drin.
Weiterhin zu beachten:

  • Bluetoothverbindungen zu anderen Geräten werden unterstützt
  • Es muss eine Micro-Karte verbaut werden
Top