Apple iPhone 4S

Apple iPhone 4S

  • Betriebssystem iOS 5
  • 8 Megapixel-Kamera mit Autofokus und Fotolicht
  • 3,5 Zoll Retina-LCD Touchscreen, 642 x 960 Pixel
  • bis zu 64 GB Speicher
mehr Details
Apple iPhone 4S weißApple iPhone 4S
  • Modell-Auswahl
    Apple iPhone 4S
    Farbe / Speicher
Filter
286,72 € Bestellen

Alle Angaben ohne Gewähr.

Apple iPhone 4S

Allgemein
Das Apple iPhone 4S ist der Nachfolger des iPhone 4. Äußerlich hat sich praktisch nichts verändert, das Innenleben jedoch hat ein Upgrade erhalten: Es hat jetzt einen A5-Dual-Core-Prozessor, die Kamera schießt jetzt Fotos mit acht Megapixeln und nimmt Videos in Full-HD auf. Als größte Innovation wurde die Sprachsteuerungssoftware "Siri" vorgestellt. Damit können Textnachrichten oder E-Mails versendet, Meetings oder Erinnerungen geplant oder Suchanfragen gestellt werden.
HerstellerApple
Modell-NameiPhone 4S
KategorieMultimedia-Handy, Navi-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2011
MarktstartOktober 2011
Einführungspreisschwarz 16 GB: 629,00 €
schwarz 32 GB: 739,00 €
schwarz 64 GB: 849,00 €
weiß 16 GB: 629,00 €
weiß 32 GB: 739,00 €
weiß 64 GB: 849,00 €
Farben
Schwarz
Weiß
AbmessungenHöhe: 115 mm
Breite: 59 mm
Tiefe: 9,3 mm
Gewicht140 g
SAR-Wert0,93 W/kg
Simkarten-TypmicroSIM
Display
Technologie Touchscreen
TypRetina-LCD
Größe3,5 Zoll
Auflösung642 x 960 Pixel
Pixeldichte330 ppi
AnmerkungenMultitouch-Display, Kontrast von 800:1
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von Apple

Smartphone-Funktionalität im Blick: Das iPhone 4S von Apple

Von Apple kommt das Smartphone iPhone 4S, das via Touchdisplay bedient wird. Das iPhone 4S bringt nützliche Benefits mit sich: Beispielsweise ein 3,5 Zoll großes Retina-Display und einen Akku, der im Standby circa 8 Tage durchhält. Der Akku hat während des Telefonierens eine Laufzeit von um die 11 Stunden.

Die Arbeitsleistung des iPhone 4S aufgeschlüsselt

Seine Rechenpower erhält das Gerät vom ARM Cortex A8-Prozessor. Dazu kommt noch der Arbeitsspeicher mit einer Größe von 524.288 MB.

Kann das iPhone 4S in Bezug auf die Grafik überzeugen?

Einfach nur die Grafikdaten nennen, bringt nichts – es kommt gerade auf das Zusammenspiel der Einzelkomponenten an. Deshalb hier nun ein detaillierter Blick auf das, was das Apple iPhone 4S mitbringt. Das Mobiltelefon verfügt über ein Retina-Display. Damit wird eine sehr hohe Pixeldichte bezeichnet. Die dafür verantwortliche Display-Technologie stammt aus der Apple Technikschmiede. Die Größe der Pixel ist maximal minimiert – dadurch kann sie das menschliche Auge nicht mehr wahrnehmen. Das Besondere ist, dass alle Darstellungen bedeutend angenehmer und feiner wirken. Das iPhone 4S hat ein Retina-Display mit einer Auflösung von 960 x 642 Pixel. Mit solch einer Auflösungsleistung landet das iPhone 4S im Vergleich mit ähnlichen Modellen im Mittelfeld. Somit erreicht das Gerät von Apple eine gute Auflösungsqualität. Das bedeutet, dass das Gerät alles mitbringt, um Videos, Spiele und auch Bilder entsprechend überzeugend wiederzugeben. Zur eigentlichen Bewertung sollte man im Blick haben, dass es bei Bildschirmen nicht nur auf die Auflösung ankommt. Es spielt gleichzeitig auch die Bildschirmgröße eine wichtige Rolle, die in Relation zur Auflösung betrachtet werden muss. Das iPhone 4S verfügt über einen 3,5 Zoll großen Bildschirm. Auflösungsqualität und Bildschirmabmessungen des iPhone 4S sind stark aufeinander abgestimmt. Noch mehr technische Fähigkeiten sollte man im Blick haben. Elementar zur Einordnung der Bildschirmqualität ist auch die Pixeldichte. Und die beträgt beim iPhone 4S 330 ppi. Diese Leistung ist vollkommen okay, graduelle Unterschiede sind lediglich im direkten Vergleich mit klar besseren Geräten mit über 500 ppi zu erkennen. Mit ppi wird die Auflösung im Verhältnis zur Displayfläche beschrieben. Dieser Wert ist genau, weil er nicht nicht nur auf die Auflösung referenziert. Mit einem überdurchschnittlich hohen ppi-Wert kann man mit dem Auge überaus nah an das Smartphone-Display heran, ohne dass das Bild an Schärfe einbüßt. Die Pixel sind nämlich viel feiner.

Fotonerds aufgepasst – das bietet das iPhone 4S

Selbstverständlich ist eine Kamera verbaut. Dabei erreicht diese eine Auflösung von 8 Megapixel. Diese Auflösungsqualität ist eigentlich zu wenig. Die Qualität der Bilder, die man schießt, ist nicht wirklich gut. Die Kamera ist mit einem Fotolicht und einer Autofokus-Funktion ausgestattet.

Welches Betriebssystem, welche Benefits?

Das Modell ist mit dem Betriebssystem iOS ausgestattet. Dieses ist in der Variante 5 vorinstalliert. Die Steuerung ist wunderbar simpel und benutzerfreundlich. Spaßige Applikationen lädt man im App Store – eine andere Plattform bieten Apple Geräte nicht an. Das Gerät steht zur Auswahl mit 16 GB, 32 GB oder 64 GB Speicher. Das iPhone 4S hat ein Gewicht von 140 Gramm und zählt damit zu den leichtesten Geräten auf dem Markt. In folgenden Farben ist das iPhone 4S verfügbar: Schwarz und Weiß.
Weiterhin zu beachten:

  • Per Bluetooth können andere Geräte wie zum Beispiel Headsets verwendet werden
  • Es muss eine Micro-Karte verbaut werden
Top