Apple iPhone X

Apple iPhone X

  • Betriebssystem iOS 11
  • 12 Megapixel-Kamera mit Autofokus, Bildstabilisator und Fotolicht
  • 5,8 Zoll OLED Touchscreen, 1125 x 2436 Pixel
  • bis zu 256 GB Speicher
mehr Details
Apple iPhone XApple iPhone XApple iPhone XApple iPhone X
  • Modell-Auswahl
    Apple iPhone X
    Farbe / Speicher
Filter
1 189,00 € Zum Shop

Apple iPhone X

Allgemein
Nicht weniger als die "Zukunft des Smartphones" stellt das iPhone X laut Apple dar. Eine erneuerte Kamera, ein "Super Retina"-Display und der neue A11-Chip stecken in dem Smartphone aus widerstandsfähigem Glas mit Edelstahlrand. Eine weitere Neuerung ist die Authentifizierung des Nutzers über Face ID, also Entsperren durch Gesichtserkennung. Unterhaltsam sind die "Animojis": Die Kamera analysiert hierfür die Bewegungen der Gesichtsmuskeln und überträgt den Gesichtsausdruck des Nutzers auf diverse Emojis.
HerstellerApple
Modell-NameiPhone X
KategorieMultimedia-Handy, Style- / Fashion-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2017
MarktstartOktober 2017
Einführungspreisgrau 256 GB: 1.319,00 €
grau 64 GB: 1.149,00 €
silber 256 GB: 1.319,00 €
silber 64 GB: 1.149,00 €
Farben
Silber / Grau
AbmessungenHöhe: 144 mm
Breite: 71 mm
Tiefe: 7,7 mm
Gewicht174 g
Simkarten-TypnanoSIM
Display
Technologie Touchscreen
TypOLED
Größe5,8 Zoll
Auflösung1125 x 2436 Pixel
Pixeldichte463 ppi
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von Apple

Smartphone-Performance klar erkennbar: Das iPhone X von Apple

Das Smartphone iPhone X von Apple wird per Touchdisplay bedient. Zum optimalen Gesamtpaket gehört, dass auch die Standardfakten passen. Und so hat das iPhone X ein 5,8 Zoll großes OLED-Display. Der Akku hat eine Kapazität für eine maximale Gesprächszeit von annähernd 21 Stunden.

Hier folgt nun ein Blick auf die Arbeitsleistung

In diesem Gerät ist einen Prozessor mit der Typenbezeichnung Apple A11 Bionic eingebaut. Dazu kommt noch der RAM mit einer Größe von 3.072 MB.

Die grafischen Fähigkeiten des iPhone X en detail

Um die tatsächliche Leistungsqualität der Grafikkomponenten des iPhone X richtig zu vergleichen, betrachten wir sie folgendermaßen: Einmal für sich alleine, danach im Zusammenspiel untereinander. Bei diesem Handy ist ein OLED-Bildschirm vorhanden. Mit OLED ist der ausschlaggebende Step in Richtung flexibler Displays erfolgt. Es handelt sich dabei im Endeffekt um aus organischen Grundstoffen entwickelte Elemente, deren Strom- und Leuchtdichte kleiner sind. Damit wird ein überaus hoher Kontrast erzielt. Überaus echte Farbabbildung ist der eine Pluspunkt – der andere ist, dass die Seitenlesbarkeit maximiert wird. Der OLED-Bildschirm des iPhone X hat eine Auflösung von 2.436 x 1.125 Pixel. Technologisch kann das iPhone X hier absolut überzeugen. Die pure Auflösungsleistung des Geräts schafft ideale Bedingungen für vollkommen feine Darstellungen. Die Abbildung von Bildern, das Abspielen von Videos und selbst Games in 3-D sind somit für das Gerät kein Problem! Zur eigentlichen Bewertung sollte man beachten, dass es bei Bildschirmen nicht allein auf die Auflösung ankommt. Es spielt gleichzeitig auch die Bildschirmgröße eine Rolle, die in Relation zur Auflösung gesehen werden sollte. Das iPhone X hat einen 5,8 Zoll großen Bildschirm. Auflösungsqualität und Displaygröße des iPhone X sind überzeugend aufeinander abgestimmt. Noch weitere technische Fertigkeiten gilt es im Blick zu haben. Wie schon genannt: Nicht ausschließlich die Auflösung macht das Smartphone-Display aus. Auch die Pixeldichte von 463 ppi ist zu beachten. Diese Leistung ist vollkommen okay, graduelle Unterschiede sind lediglich im direkten Vergleich mit eindeutig besseren Modellen mit über 500 ppi zu sehen. Ppi beschreibt die Auflösung im Verhältnis zur Fläche, gekürzt: pixel per Inch. Dies wird auch als dots per Inch (dpi) bezeichnet. Das Apple kann ja bekannterweise mit einem überdurchschnittlich hohen ppi-Wert glänzen. Die Pixel sind also sehr fein, anders als bei einem Bildschirm. Die großen TV-Bildschirme haben einen ppi-Wert von zum Beispiel 50, weil die Augen weit vom Display entfernt sind.

Fotofans aufgepasst – das bietet das iPhone X

Eine Kamera ist bei dem iPhone X natürlich verbaut. Die Auflösung der Kamera erzielt 12 MP. Diese Auflösungsqualität ist guter Durchschnitt. Die Qualität von geknipsten Bildern ist vollkommen in Ordnung. Stark: Das iPhone X verfügt über einen automatischen Stabilisator – dieser verhindert, dass Bilder im Moment des Auslösens verwackeln. An alle Feinheiten wurde gedacht, denn die Kamera des iPhone X hat eine Autofokus-Funktion und ein Fotolicht. Die Variante11 ist hier vorinstalliert. Das Gerät steht zur Auswahl mit 64 GB oder 256 GB Speicher. Mit 174 Gramm ist das iPhone X Durchschnitt.
Weiterhin zu beachten:

  • Eine Nano-SIM-Karte muss für das Gerät bereitliegen
  • Das iPhone X ist NFC-Fähig
  • Per Bluetooth können andere Geräte wie zum Beispiel Headsets verwendet werden
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks