Archos Diamond Alpha

Archos Diamond Alpha

  • Betriebssystem Android 6.0 Marshmallow
  • 13 Megapixel-Kamera mit Autofokus
  • 5,2 Zoll IPS Touchscreen, 1080 x 1920 Pixel
  • 64 GB Speicher
mehr Details

Archos Diamond Alpha

Allgemein
Das Archos Diamond Alpha wurde mit einem Unibody-Metallgehäuse und einem 5,2 Zoll großen Full-HD-Display ausgestattet. Mit dem Smartphone verfügt man über eine Dual-Sensor-Hauptkamera, wobei ein Sensor die Fotos in Schwarz-Weiß, und der andere die Fotos in Farbe aufnimmt. Des Weiteren sind 4K-Video-Aufnahmen möglich und es stehen unterschiedliche Filter und Bild-Modi zur Verfügung.
HerstellerArchos
Modell-NameDiamond Alpha
KategorieMultimedia-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2017
MarktstartJuli 2017
Einführungspreis399,00 €
Farben
Schwarz
Simkarten-TypnanoSIM
Display
Technologie Touchscreen
TypIPS
Größe5,2 Zoll
Auflösung1080 x 1920 Pixel
Pixeldichte424 ppi
AnmerkungenCorning Gorilla Glass 3
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von Archos

Smartphone-Performance klar erkennbar: Das Diamond Alpha von Archos

Die Nutzung des Diamond Alpha-Smartphones funktioniert über ein Touchdisplay. Archos achtet offensichtlich auf einfache und logische Steuerung. Das Archos bringt hilfreiche Benefits mit sich: So zum Beispiel ein 5,2 Zoll großes IPS-Display.

Mit welcher Arbeitsleistung das Diamond Alpha dienen kann

Im Inneren dieses Geräts ist die CPU Snapdragon S652. Hinzu kommt noch der RAM mit einer Größe von 4.096 MB.

Die grafischen Fähigkeiten des Diamond Alpha im Überblick

Wie herausragend ist die Grafikqualität des Diamond Alpha? Das Ergebnis liefert eine Überprüfung der Einzelkomponenten – nachfolgend blicken wir darauf, was dies in Bezug auf das grafische Gesamtpaket bedeutet. Das Diamond Alpha hat ein sogenanntes IPS-Display. Das IPS-Display des Diamond Alpha hat eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel. Mit solch einer Auflösungsleistung landet das Diamond Alpha mit Blick auf das Marktangebot im Mittelfeld. Das Gerät kommt somit auf eine gute Auflösungsleistung. Im Endeffekt bedeutet dies, dass das Modell alles mitbringt, um Videos, Spiele und auch Bilder entsprechend überzeugend darzustellen. Absolut wichtig: Die Displayauflösung sollte grundsätzlich im Verhältnis zur Bildschirmgröße betrachtet werden. Diese kommt auf 5,2 Zoll. Auflösungsqualität und Bildschirmgröße des Diamond Alpha sind gut aufeinander abgestimmt. Aufgepasst, das war noch nicht alles. Die Pixeldichte des Diamond Alpha von 424 ppi ist essentiell, um die Qualität des Bildschirms zu evaluieren. Diese Leistung ist absolut adäquat, graduelle Unterschiede sind nur im direkten Vergleich mit eindeutig besseren Geräten mit über 500 ppi zu sehen. Mit ppi wird die Auflösung im Verhältnis zur Displayfläche ausgegeben. Dieser Wert ist genauer, weil er nicht nicht nur auf die Auflösung referenziert. Aufgrund der Nähe der Augen zum Bildschirm müssen die Pixel möglichst fein sein. Deshalb sind hohe ppi-Werte bei den Smartphones auch ein Nachweis für die Qualität.

Fotofanatiker aufgehorcht – das kann das Diamond Alpha

Eine Kamera ist bei dem Diamond Alpha selbstredend vorzufinden. Die Kamera-Auflösung erzielt 13 MP. Diese Auflösungsqualität ist guter Durchschnitt. Die Qualität von geknipsten Bildern ist vollkommen in Ordnung.

Welches Betriebssystem, welche Fähigkeiten?

Als Betriebssystem steht Android bereit. Dieses ist in der Variante 6.0 Marshmallow vorinstalliert. Die Android-Software ist anpassungsfähig und offen. Der Play Store bietet eine sehr umfangreiche Auswahl an Zusatzprogrammen. Auch Apps aus anderen Quellen lassen sich herunterladen. Das Gerät ist mit 64 GB internem Speicher verfügbar. Bis zu 256 GB sind drin.
Weiterhin zu beachten:

  • Bluetoothverbindungen zu anderen Geräten werden unterstützt
  • Es muss eine Nano-SIM-Karte verbaut werden
Top