BlackBerry Key2

BlackBerry KEY2

  • Betriebssystem Android 8.1 Oreo
  • 12 Megapixel-Kamera mit Autofokus, Bildstabilisator und Fotolicht
  • 4,5 Zoll IPS Touchscreen, 1080 x 1620 Pixel
  • bis zu 128 GB Speicher
mehr Details
BlackBerry Key2BlackBerry Key2BlackBerry Key2BlackBerry Key2 KeyTwo

BlackBerry KEY2

Allgemein
Das BlackBerry KEY2 vereint erneut Android und die Google-Dienste mit den Business- und Sicherheitsfeatures von BlackBerry. Außerdem setzt der Hersteller wieder auf die klassische Volltastatur unter dem Touch-Display. Diese bietet eine Hintergrundbeleuchtung und einen integrierten Fingerabdrucksensor. Beim Design hat man sich für ein Gehäuse aus einer Alu-Legierung und eine strukturierte, rutschfeste Rückseite entschieden.
HerstellerBlackBerry
Modell-NameKEY2
KategorieBusiness-Handy, Multimedia-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2018
MarktstartJuni 2018
Einführungspreis649,00 €
Farben
Schwarz
Silber / Grau
Rot
AbmessungenHöhe: 151,4 mm
Breite: 71,8 mm
Tiefe: 8,5 mm
SAR-Wert0,27 W/kg
Display
Technologie Touchscreen
TypIPS
Größe4,5 Zoll
Auflösung1080 x 1620 Pixel
Pixeldichte433 ppi
AnmerkungenGorilla Glass 3
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von BlackBerry

Effizient und zuverlässig – das Smartphone KEY2 von BlackBerry

Von BlackBerry kommt das Smartphone KEY2, das über ein Touchdisplay bedient wird. Teil der Ausstattung beim KEY2: ein 4,5 Zoll großes IPS-Display.

Es folgt nun ein Blick auf die Arbeitsleistung

Im Inneren dieses Geräts ist der Mikroprozessor Qualcomm Snapdragon 660. Dazu kommt noch der Arbeitsspeicher mit einer Größe von 6.144 MB.

Was hat das KEY2 in puncto Grafik auf Lager?

Um die Leistungsstärke der Grafikkomponenten des KEY2 korrekt zu vergleichen, betrachten wir sie wie folgt: Einmal einzeln, anschließend im Zusammenspiel untereinander. Das Mobiltelefon besitzt ein IPS-Display. Das IPS-Display des BlackBerry zeigt eine Auflösung von 1.620 x 1.080 Pixel. Im Vergleich mit anderen Geräten landet das KEY2 hier folgerichtig im Mittelfeld. Somit erzielt das Gerät von BlackBerry eine überzeugende Auflösungsqualität. Das bedeutet, dass das Modell alles mitbringt, um Videosequenzen, Spiele und auch Bilder entsprechend gut darzustellen. Ganz wichtig: Die Displayauflösung sollte immer im Verhältnis zur Bildschirmgröße betrachtet werden. Beim KEY2 befindet sich diese bei 4,5 Zoll. Das KEY2 ist mit der gerade aufgeführten Displaygröße und der entsprechenden Auflösungsqualität stark ausgestattet. Natürlich, das war noch nicht alles. Essentiell zur Analyse der Bildschirmqualität ist auch die Pixeldichte. Und die befindet sich beim BlackBerry bei 433 ppi. Damit liegt das Smartphone von BlackBerry im akzeptablen Mittelfeld. Es ist immer wichtig, die Auflösung im Verhältnis zur Fläche zu sehen, deshalb macht der ppi-Wert auch Sinn. Alternativ wird er übrigens als dpi-Wert angegeben (dots per inch). Das KEY2 kann bekannterweise mit einem auffallend hohen ppi-Wert brillieren. Die Pixel sind also sehr fein, anders als bei einem Bildschirm. Die großen TV-Bildschirme haben einen ppi-Wert von beispielsweise 50, weil die Augen weit vom Display entfernt sind.

Bietet das KEY2 eine überzeugende Kamera?

Eine Kamera ist bei dem KEY2 selbsterklärend verbaut. Die Kamera-Auflösung liegt bei 12 Megapixel. Diese Auflösungsqualität ist guter Durchschnitt. Man erreicht dadurch, dass sich Bilder von überzeugender Qualität machen lassen. Ein technischer Benefit der Kamera ist, dass sie über einen Stabilisator verfügt. Dadurch können Bilder nicht mehr verwackeln. An alle Feinheiten wurde gedacht, denn die Kamera des KEY2 besitzt eine Autofokus-Funktion und ein Fotolicht. Dieses ist in der Variante 8.1 Oreo vorinstalliert. Folgende Speichergrößen stehen bereit: 64 GB oder 128 GB. Das Limit liegt bei 256 GB.
Weiterhin zu beachten:

  • Das KEY2 kann sich mit anderen Geräten per Bluetooth verbinden
  • Das KEY2 macht NFC möglich
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks