BlackBerry Leap

BlackBerry Leap

  • Betriebssystem BlackBerry 10 OS
  • 8 Megapixel-Kamera mit Autofokus, Bildstabilisator und Fotolicht
  • 5 Zoll Touchscreen, 720 x 1280 Pixel
  • 16 GB Speicher
mehr Details
BlackBerry LeapBlackBerry Leap

BlackBerry Leap

Allgemein
Das BlackBerry Leap kommt ohne die sonst typische Tastatur des Herstellers aus. Das Smartphone wurde mit mehreren nützlichen Softwareprogrammen ausgestattet. Mit Blackberry Blend können Inhalte mit anderen Geräten synchronisiert werden. BlackBerry Assistant unterstützt bei der Verwaltung von Inhalten und kann Hinweise schriftlich und per Sprachausgabe mitteilen.
HerstellerBlackBerry
Modell-NameLeap
KategorieMultimedia-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2015
MarktstartApril 2015
Einführungspreis289,00 €
Farben
Schwarz
AbmessungenHöhe: 144 mm
Breite: 72,8 mm
Tiefe: 9,5 mm
Gewicht170 g
Display
Technologie Touchscreen
Größe5 Zoll
Auflösung720 x 1280 Pixel
Pixeldichte294 ppi
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von BlackBerry

Das Smartphone Leap von BlackBerry für überzeugende Performance

Der Gebrauch des Leap-Smartphones funktioniert über ein Touchdisplay. BlackBerry achtet offensichtlich auf schnell ersichtliche und smarte Steuerung. Zum grundsätzlichen Gesamtpaket gehört, dass auch die Standardfakten passen. Und so hat das BlackBerry ein 5 Zoll großes Display und einen Akku, der circa 15 Tage Standby-Betrieb ermöglicht. Der Akku reicht für eine Gesprächszeit von um die 15 Stunden.

Die Arbeitsleistung des Leap genau erklärt

Im Leap ist einen Prozessor vom Typ Qualcomm MSM 8960 eingebaut. Mit 2.048 MB ist zudem die Größe des Arbeitsspeichers gelistet.

Die grafischen Fertigkeiten des Leap en detail

Wie überzeugend ist die Grafikpower des Leap? Die Antwort liefert eine Überprüfung der Einzelkomponenten – zusätzlich schauen wir, was dies in Bezug auf das grafische Gesamtpaket bedeutet. Das Leap besitzt ein Display mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixel. Mit dieser Auflösungsleistung befindet sich das Leap im Vergleich mit anderen Geräten im Mittelfeld. Das Gerät kommt somit auf eine gute Auflösungsleistung. Das heißt, dass das Gerät alles mitbringt, um Videos, Games und auch Bilder entsprechend überzeugend wiederzugeben. Absolut wichtig: Die Displayauflösung sollte grundsätzlich in Relation zur Displaygröße gesehen werden. Das Leap besitzt einen 5 Zoll großen Bildschirm. Die Auflösung des Leap ist zu schlecht, als dass sie auf der angegebenen Bildschirmgröße gute Leistung bietet. Noch weitere technische Fähigkeiten gilt es zu beachten. Wie schon erwähnt: Nicht allein die Auflösung macht den Smartphone-Bildschirm aus. Auch die Pixeldichte von 294 ppi ist wichtig. Dieser Pixel-Wert ist nicht gerade überzeugend. Es ist immer wichtig, die Auflösung im Verhältnis zur Fläche zu sehen, deshalb ergibt der ppi-Wert auch Sinn. Alternativ wird er übrigens als dpi-Wert angegeben (dots per inch). Das Leap bringt zu große Bildbausteine. Befindet sich das Auge zu nah am Smartphone-Display, wirkt die Darstellung unscharf, weil die Bildbausteine auffallen.

Was bringt die Kamera des Leap?

Selbstredend hat BlackBerry dem Leap eine Kamera spendiert. Dabei erreicht diese eine Auflösung von 8 Megapixel. Diese Auflösungsqualität ist eigentlich zu wenig. Man muss sich bei Bildern auf erkennbare Pixel einstellen. Ein technischer Benefit der Kamera ist, dass sie einen Stabilisator besitzt. Dadurch können Bilder nicht mehr verwackeln. An verschiedenste Feinheiten wurde gedacht, denn die Kamera des Leap besitzt eine Autofokus-Funktion und ein Fotolicht.

Womit das Leap noch ausgestattet ist

Das Modell ist mit der Software BLACKBERRY_OS ausgestattet. Die Variante10 OS ist hier vorinstalliert. Das Gerät ist mit 16 GB internem Speicher verfügbar. Bis zu 128 GB sind möglich. Mit 170 Gramm ist das Leap Mittelmaß.

Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks