BQ Aquaris U Lite

BQ Aquaris U Lite

  • Betriebssystem Android 6.0.1 Marshmallow
  • 8 Megapixel-Kamera mit Fotolicht
  • 5 Zoll LCD Touchscreen, 720 x 1280 Pixel
  • 16 GB Speicher
mehr Details
BQ Aquaris U LiteBQ Aquaris U Lite

BQ Aquaris U Lite

Allgemein
Das Aquaris U Lite ermöglicht den günstigen Einstieg in die Auqaris-U-Reihe von BQ. Das Display des Smartphones besteht aus kratzfestem Dinorex-Glas. Weiter ist das Aquaris U Lite mit einer 8-Megapixel-Kamera, einem Quad-Core-Prozessor von Qualcomm und vielen Foto-Funktionen ausgestattet. So ist es möglich, Aufnahmen im RAW-Format zu machen und viele Parameter manuell einzustellen.
HerstellerBQ
Modell-NameAquaris U Lite
KategorieMultimedia-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2016
Einführungspreis159,90 €
Farben
Schwarz
AbmessungenHöhe: 145 mm
Breite: 72 mm
Tiefe: 8,3 mm
Gewicht140 g
Simkarten-TypnanoSIM und nanoSIM
Display
Technologie Touchscreen
TypLCD
Größe5 Zoll
Auflösung720 x 1280 Pixel
Pixeldichte294 ppi
AnmerkungenDinorex-Glas
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von BQ

Effizient und pflichtbewusst – das Smartphone U Lite von BQ

Von BQ kommt das Smartphone U Lite, das über ein Touchdisplay bedient wird. Das Aquaris U Lite bringt überzeugende Vorteile mit sich: So zum Beispiel ein 5 Zoll großes LCD-Display.

Die Arbeitsleistung des Aquaris U Lite en detail

Das Aquaris U Lite hat einen Prozessor mit der Bezeichnung Qualcomm Snapdragon 425 eingebaut. Dazu kommt noch der RAM mit einer Größe von 2.048 MB.

Kann das Aquaris U Lite beim Grafik-Check überzeugen?

Es ist zu einfach, schlicht auf Grafikdaten zu referenzieren – es kommt vor allen Dingen auf das Zusammenspiel der Einzelkomponenten an. Daher hier nun ein ausführlicher Blick auf das, was das BQ Aquaris U Lite liefert. Bei diesem Mobiltelefon ist ein LCD-Display verbaut. Das Aquaris U hat ein LCD-Display mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixel. Mit dieser Auflösungsleistung befindet sich das BQ im Vergleich mit anderen Geräten im Mittelfeld. Das Gerät kommt also auf eine gute Auflösungsleistung. Im Endeffekt bedeutet dies, dass das Modell alles mitbringt, um Videosequenzen, Spiele und auch Bilder entsprechend gut wiederzugeben. Nicht vergessen: Man sollte immer die Auflösung im Verhältnis zur Displaygröße betrachten! Beim Aquaris U Lite kommt diese auf 5 Zoll. Hier bereits ein negatives Fazit: Die Auflösungsqualität reicht für die Bildschirmabmessungen des Aquaris U Lite nicht aus. Noch mehr technische Fertigkeiten gilt es im Blick zu haben. Essentiell zur Analyse der Bildschirmqualität ist auch die Pixeldichte. Und die liegt beim Aquaris U Lite bei 294 ppi. Dieser Pixel-Wert ist nicht gerade überzeugend. Mit ppi wird die Auflösung im Verhältnis zur Displayfläche beschrieben. Dieser Wert ist sehr genau, weil er nicht nur auf die Auflösung alleine schaut. Ein Gerät, bei dem sich die Augen nah am Bildschirm befinden, sollte über eine hohe Pixeldichte verfügen. Denn nur so bleiben die Darstellungen von Bildbausteinen scharf.

Bietet das Aquaris U Lite eine gute Kamera?

Selbstredend hat BQ dem Aquaris U Lite eine Kamera verpasst. Die Kamera-Auflösung erzielt 8 Megapixel. Diese Auflösungsqualität ist eigentlich zu wenig. Schießt man Bilder mit der Kamera, wird man wohl mit erkennbaren Pixeln rechnen müssen.

Weitere essentielle Eigenschaften des Aquaris U Lite

Als Software ist Android vorhanden. Bei diesem Modell ist die Version 6.0.1 Marshmallow vorinstalliert. Die Android-Software ist adaptiv und offen. Wer auf der Suche nach guten Apps ist, findet diese im Google Play Store. Und auch andere Quellen stehen bereit. Das Gerät ist mit 16 GB internem Speicher verfügbar. Bis zu 256 GB sind möglich. Mit 140 Gramm ist das Aquaris U Lite eines der leichtesten Modelle auf dem Markt.
Weiterhin zu beachten:

  • Per Bluetooth können andere Geräte wie zum Beispiel Headsets verwendet werden
  • Eine Nano-SIM-Karte muss für das Gerät bereitliegen
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks