BQ Aquaris V Plus

BQ Aquaris V Plus

  • Betriebssystem Android 7.1.2 Nougat
  • 12 Megapixel-Kamera mit Autofokus und Fotolicht
  • 5,5 Zoll LCD Touchscreen, 1080 x 1920 Pixel
  • bis zu 64 GB Speicher
mehr Details
BQ Aquaris V PlusBQ Aquaris V PlusBQ Aquaris V PlusBQ Aquaris V Plus

BQ Aquaris V Plus

Allgemein
Das BQ Aquaris V Plus bietet im Vergleich zum Aquaris V mehr Arbeitsspeicher und einen etwas größeren Akku sowie ein noch größeres Display. Auch hier hat man insbesondere auf die Kamerafunktionen Wert gelegt, HDR+, ein schneller Phasenautofokus sowie ein Frontblitz für Selfies sind an Bord. Mit der Mehrfachbildschirm-Funktion kann man zwei Apps gleichzeitig offen haben und dank NFC wird das Handy auch zur Geldbörse.
HerstellerBQ
Modell-NameAquaris V Plus
KategorieMultimedia-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2017
MarktstartOktober 2017
Einführungspreis269,90 €
Farben
Schwarz
Gold
AbmessungenHöhe: 152 mm
Breite: 77 mm
Tiefe: 8,4 mm
Gewicht183 g
Simkarten-TypnanoSIM und nanoSIM
Display
Technologie Touchscreen
TypLCD
Größe5,5 Zoll
Auflösung1080 x 1920 Pixel
Pixeldichte401 ppi
AnmerkungenDinorex-Glas, Anti-Fingerprint
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von BQ

Effizient und verlässlich – das Smartphone Aquaris V Plus von BQ

Von BQ kommt das Smartphone V Plus, das über ein Touchdisplay bedient wird. Zum eigentlichen Gesamtpaket gehört, dass auch die Hard Facts stimmen. Und so hat das BQ ein 5,5 Zoll großes LCD-Display. Der Akku bringt eine maximale Gesprächszeit von ungefähr 1 Tag und 12 Stunden.

Zuerst einmal ein Blick auf die Arbeitsleistung

In diesem Gerät ist einen Prozessor vom Typ Qualcomm Snapdragon 435 verbaut. Mit 3.072 MB ist die Größe des RAMs angegeben.

Was hat das Aquaris V Plus in Bezug auf die Grafik auf Lager?

Grafik ist nicht gleich Grafik – es kommt primär auf das Zusammenspiel der Einzelkomponenten an. Deshalb hier nun ein ausführlicher Blick auf das, was das BQ Aquaris V Plus liefert. Das Handy besitzt ein LCD-Display. Das BQ hat ein LCD-Display mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel. Mit dieser Auflösungsleistung befindet sich das V Plus im Vergleich mit ähnlichen Modellen im Mittelfeld. Hierbei erzielt das Gerät von BQ eine überzeugende Auflösungsleistung. Die Wiedergabe von Bildern, das Abspielen von Videos und auch Games sind somit für das Modell easy to handle! Nicht vergessen: Man muss immer die Auflösung in Relation zur Bildschirmgröße betrachten! Diese befindet sich bei 5,5 Zoll. Offensichtlich passen die Displaygröße und die Auflösungsqualität des BQ Aquaris V Plus gut zueinander. Hinzu kommt nun noch mehr Input technischer Natur. Wie schon erwähnt: Nicht ausschließlich die Auflösung macht das Smartphone-Display aus. Auch die Pixeldichte von 401 ppi ist wichtig. Damit liegt das Smartphone von BQ im guten Durchschnitt. Der ppi-Wert beschreibt die Auflösung im Verhältnis zur Fläche, gekürzt: pixel per Inch. Dies wird auch als dots per Inch (dpi) angegeben. Das Aquaris V Plus kann bekannterweise mit einem über dem Durchschnitt befindlichen, hohen ppi-Wert glänzen. Die Bildbausteine sind also überaus fein, anders als bei einem TV. Die großen TV-Bildschirme haben einen ppi-Wert von beispielsweise 50, weil die Augen weit vom Display entfernt sind.

Was leistet die Kamera des Aquaris V Plus?

Selbsterklärend hat BQ dem Aquaris V Plus eine Kamera verpasst. Die Kamera-Auflösung erreicht 12 Megapixel. Im Vergleich mit anderen Geräten ist das Aquaris V Plus hier gut ausgestattet. Die Bilder, die man macht, sind dennoch von einer guten Qualität. Die Kamera ist mit einem Fotolicht und einer Autofokus-Funktion ausgestattet.

Womit das Aquaris V Plus noch versehen ist

Das Gerät ist mit der Software Android ausgestattet. Bei diesem Gerät ist die Variante 7.1.2 Nougat vorinstalliert. Die Offenheit der Programmierung von Android ist bei vielen Nutzern favorisiert – die Software präsentiert sich sehr flexibel. Im Google Play Store stattet man sich mit den Apps aus, die man gut findet – oder man nutzt andere Plattformen. Folgende Speichergrößen stehen bereit: 32 GB oder 64 GB. Die Grenze liegt bei 256 GB. Mit 183 Gramm ist das Aquaris V Plus Durchschnitt. In welcher Farbe das Aquaris V Plus verfügbar ist? Hier die Antwort: Schwarz und Gold.
Weiterhin zu beachten:

  • Eine Nano-SIM-Karte muss für das Gerät bereitliegen
  • Bluetoothverbindungen zu anderen Geräten werden unterstützt
  • Das Aquaris V Plus unterstützt NFC
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks