Google Pixel 3

Google Pixel 3

  • Betriebssystem Android 9.0 Pie
  • 12.2 Megapixel-Kamera mit Autofokus, Bildstabilisator und Fotolicht
  • 5,5 Zoll OLED Touchscreen, 1080 x 2160 Pixel
  • bis zu 128 GB Speicher
mehr Details
Google Pixel 3Google Pixel 3

Google Pixel 3

Allgemein
Das Pixel 3 setzt auf künstliche Intelligenz und verbesserte Kameras. Die Weitwinkel-Frontkamera bietet beispielsweise zwei Objektive und es ist ein neuer Nachtmodus an Bord, mit dem tolle Aufnahmen auch bei extrem wenig Licht gelingen sollen. Ein besonderes Feature des Pixel 3 ist der Sicherheitschip "Titan M", auf dem biometrische Daten gespeichert werden, die etwa fürs Bezahlen mit dem Handy benötigt werden.
HerstellerGoogle
Modell-NamePixel 3
KategorieMultimedia-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2018
MarktstartNovember 2018
Einführungspreispink 128 GB: 949,00 €
pink 64 GB: 849,00 €
schwarz 128 GB: 949,00 €
schwarz 64 GB: 849,00 €
weiß 128 GB: 949,00 €
weiß 64 GB: 849,00 €
Farben
Schwarz
Weiß
Pink
AbmessungenHöhe: 145,6 mm
Breite: 68,2 mm
Tiefe: 7,9 mm
Gewicht148 g
Simkarten-TypnanoSIM und eSIM
Display
Technologie Touchscreen
TypOLED
Größe5,5 Zoll
Auflösung1080 x 2160 Pixel
Pixeldichte439 ppi
AnmerkungenGorilla Glass 5
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von Google

Funktional und zuverlässig – das Smartphone Pixel 3 von Google

Das Smartphone Pixel 3 von Google wird per Touchdisplay bedient. Das Pixel 3 bringt überzeugende Vorteile mit sich: So zum Beispiel ein 5,5 Zoll großes OLED-Display.

Die Arbeitsleistung des Pixel 3 aufgeschlüsselt

Seine Rechenpower erhält das Gerät von der Qualcomm Snapdragon 845-CPU. Mit 4.096 MB ist zudem die Arbeitsspeichergröße gelistet.

Kann das Pixel 3 mit seiner Grafik überzeugen?

Um die echte Qualität der Grafikkomponenten des Pixel 3 vollumfänglich zu vergleichen, betrachten wir sie folgenderweise: Einmal einzeln, danach im Zusammenspiel untereinander. Bei diesem Smartphone ist ein OLED-Display verbaut. Mit OLED ist der ausschlaggebende Step in Richtung flexibler Bildschirme erfolgt. Es handelt sich dabei nämlich um aus organischen Grundstoffen entwickelte Elemente, deren Strom- und Leuchtdichte geringer sind. Damit wird ein sehr hoher Kontrast erzielt. Durch und durch reale Farbabbildung ist der eine Vorteil – der andere ist, dass die Seitenlesbarkeit maximiert wird. Das OLED-Display des Pixel 3 hat eine Auflösung von 2.160 x 1.080 Pixel. Damit liegt das Smartphone von Google technologisch sehr weit vorne. Das Gerät kommt also auf eine sehr scharfe Auflösungsqualität. Die Darstellung von Bildern, die Wiedergabe von Videos und sogar Games in 3-D sind folgerichtig für das Gerät easy to handle! Zur eigentlichen Bewertung sollte man beachten, dass es bei Displays nicht ausschließlich auf die Auflösung ankommt. Es spielt auch die Bildschirmgröße eine nicht zu vernachlässigende Rolle, die in Relation zur Auflösung gesehen werden sollte. Beim Pixel 3 kommt diese auf 5,5 Zoll. Das Pixel 3 ist mit der soeben aufgeführten Bildschirmabmessung und der entsprechenden Auflösungsqualität gut ausgestattet. Noch mehr technische Fähigkeiten sollte man im Blick haben. Die Pixeldichte des Pixel 3 von 439 ppi ist wichtig, um die Qualität des Displays einzustufen. Damit befindet sich das Smartphone von Google im guten Durchschnitt. Ppi beschreibt die Auflösung im Verhältnis zur Fläche, also: pixel per Inch. Dies wird auch als dots per Inch (dpi) bezeichnet. Mit einem überdurchschnittlich hohen ppi-Wert kann man mit dem Auge überaus nah an den Smartphone-Bildschirm heran, ohne dass das Bild an Schärfe einbüßt. Die Bildbausteine sind nämlich viel feiner.

Was bringt die Kamera des Pixel 3?

Eine Kamera ist bei dem Pixel 3 selbstredend vorzufinden. Die Kamera-Auflösung kommt auf 12,2 Megapixel. Damit kann sich das Pixel 3 gegen die breite Masse behaupten. Die Qualität von geschossenen Bildern ist vollkommen in Ordnung. Ein technischer Benefit der Kamera ist, dass sie über einen Stabilisator verfügt. Dadurch können Bilder nicht mehr verwackeln. An alle Feinheiten wurde gedacht, denn die Kamera des Pixel 3 hat eine Autofokus-Funktion und ein Fotolicht. Bei diesem Gerät ist die Version 9.0 Pie vorinstalliert. Zur Auswahl stehen die Speichergrößen 64 GB oder 128 GB. Das Pixel 3 kommt auf ein Gewicht von 148 Gramm und zählt damit zu den leichtesten Geräten auf dem Markt. In folgenden Farben ist das Pixel 3 verfügbar: Schwarz, Wei� und Pink.
Weiterhin zu beachten:

  • Das Pixel 3 macht NFC möglich
  • Das Pixel 3 kann sich mit anderen Geräten per Bluetooth verbinden
  • Es muss eine Nano-SIM-Karte verbaut werden
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks