HTC One A9

HTC One A9

  • Betriebssystem Android 6.0 Marshmallow
  • 13 Megapixel-Kamera mit Autofokus und Bildstabilisator
  • 5 Zoll AMOLED Touchscreen, 1080 x 1920 Pixel
  • 16 GB Speicher
mehr Details
HTC One A9HTC One A9HTC One A9HTC One A9

HTC One A9

Allgemein
Beim One A9 hat HTC viel Wert aufs Design gelegt. Ein dünner Metallrahmen trifft auf neue Kurvenformen und Präzisionsschliff-Rillen am Power-Button. Das Zweiton-Finish wird gebürstet, mit feinen Details versehen und erneut durch Glasperlenstrahlen geschliffen. Aber nicht nur optisch hat das HTC One A9 viel zu bieten: Eine UltraPixel-Frontkamera, die One-Button-Bildoptimierung, HTC BoomSound, Dolby Audio Surround und ein Digital-Analog-Wandler gehören zur Multimedia-Ausstattung. Darüber hinaus ist das One A9 spritzwassergeschützt und unterstützt Speicherkarten mit bis zu 2 Terabyte.
HerstellerHTC
Modell-NameOne A9
KategorieMultimedia-Handy, Style- / Fashion-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2015
MarktstartNovember 2015
Einführungspreis579,00 €
Farben
Silber / Grau
Gold
Rot
AbmessungenHöhe: 146 mm
Breite: 71 mm
Tiefe: 7,26 mm
Gewicht143 g
Display
Technologie Touchscreen
TypAMOLED
Größe5 Zoll
Auflösung1080 x 1920 Pixel
Pixeldichte441 ppi
AnmerkungenGorilla Glass 4
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von HTC

Effizient und pflichtbewusst – das Smartphone One A9 von HTC

Das Smartphone One A9 von HTC wird über ein Touchdisplay bedient. Teil der Ausstattung beim HTC: ein Akku, der im Standby circa 18 Tage durchhält sowie ein 5 Zoll großes AMOLED-Display. Der Akku hat eine Kapazität für eine maximale Gesprächszeit von bis zu 16 Stunden.

Die Arbeitsleistung des One A9 aufgeschlüsselt

Im One A9 ist einen Prozessor mit der Typenbezeichnung Qualcomm Snapdragon 617 eingebaut. Der Arbeitsspeicher beträgt 2.048 MB.

Kann das One A9 mit seiner Grafik überzeugen?

Wie gut ist die Grafikqualität des One A9? Das Ergebnis bringt eine Überprüfung der Einzelkomponenten – anschließend werfen wir einen Blick darauf, was dies in Bezug auf das grafische Gesamtpaket bedeutet. Das HTC verfügt über einen sogenannten AMOLED-Bildschirm. Der Effekt ist, dass die Pixel über eine individuelle Stromverbindung zum Leuchten gebracht werden. Dadurch wird die Farbe Schwarz perfekt dargestellt – optimale Kontrastwerte sind die Folge. Das One A9 hat ein AMOLED-Display mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel. Im Vergleich mit ähnlichen Geräten landet das One A9 hier folgerichtig im Mittelfeld. Also erreicht das Gerät von HTC eine gute Auflösungsleistung. Damit sind die Gegebenheiten für Bilder, Videos und Spiele optimal. Wichtig: Man muss immer die Auflösung im Verhältnis zur Displaygröße betrachten! Beim One A9 liegt diese bei 5 Zoll. Das One A9 ist mit der gerade erst aufgeführten Displaygröße und der vorliegenden Auflösungsqualität stark ausgestattet. Aufgepasst, das war noch nicht das Ende der Fahnenstange. Elementar zur Einordnung der Bildschirmqualität ist auch die Pixeldichte. Und die liegt beim One A9 bei 441 ppi. Diese Leistung ist absolut in Ordnung, kleine Unterschiede sind lediglich im direkten Vergleich mit überdeutlich besseren Modellen mit über 500 ppi zu erkennen. Mit ppi wird die Auflösung im Verhältnis zur Displayfläche beschrieben. Dieser Wert ist sehr exakt, weil er nicht allein die Auflösung im Blick hat. Mit einem über dem Durchschnitt befindlichen, hohen ppi-Wert kann man mit dem Auge sehr nah an den Smartphone-Bildschirm heran, ohne dass das Bild an Schärfe einbüßt. Die Pixel sind nämlich viel feiner.

Bietet das One A9 eine effiziente Kamera?

Eine Kamera ist bei dem One A9 selbstverständlich vorhanden. Dabei kommt diese auf eine Auflösung von 13 MP. Diese Auflösungsqualität ist guter Durchschnitt. Die Qualität von geknipsten Bildern ist vollkommen in Ordnung. Damit keine Bilder verwacklen, besitzt das Gerät einen Stabilisator. Die Kamera des Geräts besitzt einen Autofokus.

Welches Betriebssystem, welche Vorteile?

Als Software ist Android vorhanden. Dieses ist in der Variante 6.0 Marshmallow vorinstalliert. Die Android-Software ist adaptiv und offen. Der Play Store bietet eine riesige Auswahl an Zusatzprogrammen. Auch Apps aus anderen Quellen lassen sich downloaden. Das Gerät ist mit 16 GB internem Speicher verfügbar. Maximal sind 2.000 GB drin. Das One A9 kommt auf ein Gewicht von 143 Gramm und zählt damit zu den leichtesten Modellen auf dem Markt. In welcher Farbe das One A9 verfügbar ist? Hier die Antwort: Silber / Grau, Gold und Rot.
Weiterhin zu beachten:

  • Per Bluetooth können andere Geräte wie zum Beispiel Headsets verwendet werden
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks