HTC One A9s

HTC One A9s

  • Betriebssystem Android 6.0 Marshmallow
  • 13 Megapixel-Kamera mit Fotolicht
  • 5 Zoll LCD Touchscreen, 720 x 1280 Pixel
  • 32 GB Speicher
mehr Details
HTC One A9sHTC One A9sHTC One A9sHTC One A9s

HTC One A9s

Allgemein
Das HTC One A9s bringt einige praktische Funktionen mit: Mit dem Fingerabdrucksensor lassen sich das Smartphone oder auch einzelne Apps entsperren. HTC Boost+ sorgt nicht nur für Leistung, sondern räumt auch den Speicher auf und teilt Ressourcen auf. Durch HTC Freestyle bekommt der Nutzer viele Möglichkeiten, sein Smartphone zu individualisieren. So können Apps und Icons beliebig angeordnet und gruppiert werden.
HerstellerHTC
Modell-NameOne A9s
KategorieMultimedia-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2016
MarktstartDezember 2016
Einführungspreis299,00 €
Farben
Schwarz
Silber / Grau
AbmessungenHöhe: 146 mm
Breite: 72 mm
Tiefe: 7,99 mm
Gewicht150 g
Simkarten-TypnanoSIM
Display
Technologie Touchscreen
TypLCD
Größe5 Zoll
Auflösung720 x 1280 Pixel
Pixeldichte294 ppi
AnmerkungenGorilla Glass 3
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Videos zum One A9s

IFA 2016: HTC One A9S im Hands-on-Test – "Abgespecktes HTC10 zum kleinen Preis?"

Weitere Smartphones von HTC

Das Smartphone One A9s von HTC für überzeugende Leistung

Von HTC kommt das Smartphone One A9s, das via Touchdisplay bedient wird. Zum eigentlichen Gesamtpaket gehört, dass auch die Hard Facts passen. Und so hat das One A9s einen Akku, der im Standby circa 18 Tage durchhält und ein 5 Zoll großes LCD-Display. Der Akku ermöglicht eine maximale Sprechzeit von ungefähr 13 Stunden.

Nun einmal ein Blick auf die Arbeitsleistung

Das One A9s hat einen Prozessor vom Typ MediaTek Helio P10 eingebaut. Der RAM kommt auf eine Größe von 3.072 MB.

Kann das One A9s bei der Grafik überzeugen?

Überzeugende Grafik Bulletpoints bringen nichts – es kommt vor allen Dingen auf das Zusammenspiel der Einzelkomponenten an. Demzufolge hier nun ein ausführlicher Blick auf das, was das HTC One A9s mitbringt. Das One A9s besitzt einen sogenannten LCD-Bildschirm. Der LCD-Bildschirm des HTC hat eine Auflösung von 1.280 x 720 Pixel. Mit dieser Auflösungsleistung landet das One A9s mit Blick auf das Marktangebot im Mittelfeld. Also erreicht das Gerät von HTC eine gute Auflösungsleistung. Damit sind die Voraussetzungen für Bilder, Videos und Games bestens. Zur eigentlichen Bewertung sollte man im Auge haben, dass es bei Displays nicht ausschließlich auf die Auflösung ankommt. Es spielt auch die Displaygröße eine Rolle, die in Relation zur Auflösung betrachtet werden sollte. Beim One A9s kommt diese auf 5 Zoll. Die Auflösung des One A9s ist zu dürftig, als dass sie auf der angegebenen Displaygröße überzeugende Leistung schafft. Dazu kommt nun noch mehr Wissenswertes technischer Natur. Die Pixeldichte des One A9s von 294 ppi ist wichtig, um die Qualität des Displays zu bewerten. Diesbezüglich ist das One A9s eher mau. Es ist immer wichtig, die Auflösung im Verhältnis zur Fläche zu sehen, deshalb macht der ppi-Wert auch Sinn. Alternativ wird er übrigens als dpi-Wert angegeben (dots per inch). Die Bildbausteine des One A9s-Displays sollten nicht einzeln zu erkennen sein. Doch wenn sich das Auge zu nah am Display befindet, sieht man die einzelnen Pixel.

Fotofans hergehört – das leistet das One A9s

Eine Kamera ist bei dem One A9s natürlich verbaut. Die Kamera-Auflösung kommt auf 13 MP. Im Vergleich mit anderen Geräten ist das One A9s hier gut ausgestattet. Die Bilder, die man knipst, sind dennoch von einer guten Qualität.

Welches Betriebssystem, welche Eigenschaften?

Android ist als Software vorhanden. Bei diesem Modell ist die Variante 6.0 Marshmallow vorinstalliert. Die Programmierungsoffenheit von Android ist bei den meisten Nutzern beliebt – die Software zeigt sich überaus flexibel. Wer auf der Suche nach guten Zusatzprogrammen ist, findet diese im Google Play Store. Doch auch andere Stores stehen bereit. Das Gerät ist mit 32 GB internem Speicher verfügbar. Das Limit liegt bei 2.048 GB. In folgenden Farben ist das One A9s verfügbar: Schwarz und Silber / Grau.
Weiterhin zu beachten:

  • Per Bluetooth können andere Geräte wie zum Beispiel Headsets verwendet werden
  • Das One A9s macht NFC möglich
  • Eine Nano-SIM-Karte muss für das Gerät bereitliegen
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks