HTC U Play

HTC U Play

  • Betriebssystem Android 6.0 Marshmallow
  • 16 Megapixel-Kamera mit Autofokus, Bildstabilisator und Fotolicht
  • 5,2 Zoll LCD Touchscreen, 1080 x 1920 Pixel
  • 32 GB Speicher
mehr Details
HTC U PlayHTC U PlayHTC U PlayHTC U Play

HTC U Play

Allgemein
Die auffällige Optik des HTC U Play resultiert aus einem Gehäuse aus mehreren Glasschichten, "Liquid Surface" genannt, die das Gerät je nach Lichteinfall schimmern lassen. Durch den "HTC Sense Companion" und die Stimmerkennung soll das Smartphone zum intelligenten Begleiter werden, der sogar lernfähig ist. In Sachen Kamera punktet das U Play mit UltraPixel-Technik, einer 16-MP-Frontkamera und schnellem Autofokus.
HerstellerHTC
Modell-NameU Play
KategorieMultimedia-Handy, Style- / Fashion-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2017
MarktstartFebruar 2017
Einführungspreis449,00 €
Farben
Schwarz
Weiß
Blau
Pink
AbmessungenHöhe: 146 mm
Breite: 73 mm
Tiefe: 7,99 mm
Gewicht145 g
Simkarten-TypnanoSIM und nanoSIM
Display
Technologie Touchscreen
TypLCD
Größe5,2 Zoll
Auflösung1080 x 1920 Pixel
Pixeldichte424 ppi
AnmerkungenCorning Gorilla Glass
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Videos zum U Play

Unter der Lupe: HTC U Ultra + U Play im Hands-on

Weitere Smartphones von HTC

Smartphone-Performance im Blick: Das U Play von HTC

Von HTC kommt das Smartphone U Play, das per Touchdisplay bedient wird. Teil der Ausstattung beim U Play: ein 5,2 Zoll großes LCD-Display sowie ein Akku, der circa 17 Tage Betrieb im Standby möglich macht. Der Akku ermöglicht eine maximale Gesprächszeit von bis zu 15 Stunden.

Die Arbeitsleistung des U Play im Überblick

Seine Rechenleistung erhält das Gerät vom MediaTek Helio P10-Prozessor. Mit 3.072 MB ist die Arbeitsspeichergröße gelistet.

Kann das U Play beim Grafik-Check überzeugen?

Wie gut ist die Grafikleistung des U Play? Das Ergebnis liefert eine Überprüfung der Einzelkomponenten – nachfolgend schauen wir, was dies in Bezug auf das grafische Gesamtpaket bedeutet. Das U Play verfügt über einen sogenannten LCD-Bildschirm. Der LCD-Bildschirm des HTC zeigt eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel. Diese Auflösung ist in Ordnung, platziert das U Play im Vergleich mit ähnlichen Geräten im Mittelfeld. Das Gerät kommt somit auf eine überzeugende Auflösungsqualität. Im Endeffekt bedeutet dies, dass das Gerät alles mitbringt, um Videos, Spiele und auch Bilder entsprechend gut wiederzugeben. Zur eigentlichen Bewertung sollte man beachten, dass es bei Bildschirmen nicht ausschließlich auf die Auflösung ankommt. Es spielt auch die Bildschirmgröße eine wichtige Rolle, die in Relation zur Auflösung betrachtet werden sollte. Diese befindet sich bei 5,2 Zoll. Das U Play ist mit der soeben genannten Bildschirmabmessung und der entsprechenden Auflösungsqualität gut ausgestattet. Dazu kommt nun noch mehr Input technischen Ursprungs. Wie bereits gesagt: Nicht ausschließlich die Auflösung macht das Smartphone-Display aus. Auch die Pixeldichte von 424 ppi ist im Blick zu behalten. Diese Leistung ist absolut adäquat, graduelle Unterschiede sind nur im direkten Vergleich mit eindeutig besseren Modellen mit über 500 ppi zu sehen. Es ist immer wichtig, die Auflösung im Verhältnis zur Fläche zu sehen, deshalb ist ein hoher ppi-Wert sinnvoll. Alternativ wird er übrigens als dpi-Wert angegeben (dots per inch). Aufgrund der Nähe der Augen zum Bildschirm müssen die Pixel möglichst fein sein. Deshalb sind hohe ppi-Werte bei den Smartphones auch ein Hinweis auf hohe Qualität.

Fotofanatiker aufgepasst – das bietet das U Play

Selbstverständlich hat HTC dem U Play eine Kamera verpasst. Die Auflösung der Kamera kommt auf 16 MP. Diese Auflösungsqualität ist guter Durchschnitt. Die Bilder, die man schießt, sind dennoch von einer guten Qualität. Überzeugend: Das U Play verfügt über einen automatischen Stabilisator – dieser verhindert, dass Bilder verwackeln. Die Kamera ist mit einem Fotolicht und einer Autofokus-Funktion ausgestattet.

Womit das U Play noch ausgestattet ist

Das Gerät ist mit der Software Android versehen. Dieses ist in der Version 6.0 Marshmallow vorinstalliert. Die Android-Software ist adaptiv und offen. Im Google Play Store stattet man sich mit den Apps aus, die man braucht – oder man nutzt andere Stores. Das Gerät ist mit 32 GB internem Speicher verfügbar. Bis zu 2.048 GB sind drin. Das U Play kommt auf ein Gewicht von 145 Gramm und zählt damit zu den leichtesten Geräten auf dem Markt. Das U Play ist in folgenden Farben verfügbar: Schwarz, Weiß, Blau und Pink.
Weiterhin zu beachten:

  • Bluetoothverbindungen zu anderen Geräten werden unterstützt
  • Das U Play unterstützt NFC
  • Eine Nano-SIM-Karte muss für das Gerät bereitliegen
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks