Huawei Handys, Smartphones, Tablets und Smartwatches

Huawei

Der Deutschland-Start in Sachen Smartphone begann bei Huawei mit günstigen Android-Telefonen, die die 100-Euro-Marke knacken und so auch den kleineren Geldbeutel ansprechen. Zunehmend wendet Huawei sich aber auch hochwertigeren und leistungsstarken Modellen zu. Das chinesische Unternehmen stellt außerdem auch Surfsticks und Router her.

Hier finden Sie eine Übersicht der Handys, Smartphones, Tablets und Smartwatches von Huawei.

Huawei-Smartphones: Spitzentechnologie made in China

In nur wenigen Jahren hat es das chinesische Unternehmen Huawei geschafft, weltweit zu einem der führenden Anbieter von Telekommunikationslösungen und Informationstechnologie zu werden. Das Angebot umfasst Datentechnologie für Zuhause und Datenprodukte wie Surfsticks; aber Huawei-Smartphones und -Tablets erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Charakteristisch für die Produkte aus dem Hause Huawei ist, dass der Kunde kein technisches Vorwissen mitbringen muss, sondern gleich und direkt mit den Geräten arbeiten kann.

Die Erfolgsgeschichte von Huawei

Ren Zhengfei wagte nach der wirtschaftlichen Öffnung in den 80er Jahren den Sprung in die Selbstständigkeit und gründete die Huawei Technologies Co. Ltd. in Shenzhen. Von Anfang an konzentrierte sich das Unternehmen auf das Geschäftsfeld eines Telekommunikationsausrüsters, weshalb noch heute die Entwicklung von Endgeräten wie Smartphones und Tablets, aber auch von optischen Netzwerken, xDSL und Lösungen für Mobilfunk zu den Schwerpunkten des Herstellers gehören.

Einige Jahre lang arbeitete Huawei eng mit Cisco, einem Hersteller von Netzwerkkomponenten, zusammen. Diese Zusammenarbeit endete mit einer juristischen Auseinandersetzung, was dem weiteren Erfolg des Unternehmens jedoch keinen Abbruch tat. 2008 gründete Huawei zusammen mit dem US-Unternehmen Symantec ein Joint Venture, das drei Jahre später komplett von Huawei übernommen wurde. Der deutschsprachige Raum zählt für Huawei zu einem wichtigen Markt. Als größter Huawei-Kunde in Deutschland gilt die Telefónica Germany, deren Mobilfunknetz in den Jahren 2008 und 2009 vollständig auf die Technologie von Huawei umgestellt wurde.

Das Angebot von Huawei für den deutschen Markt

Den Schwerpunkt im Angebot von Huawei auf dem deutschen Markt bilden vor allem Endgeräte. Das Gros sind USB-Surfsticks sowie WLAN-Router die von allen großen Telefonanbietern Deutschlands vertrieben werden. Zunehmender Beliebtheit erfreuen sich außerdem die Huawei-Smartphones und -Tablets.

Besonders umfangreich ist das Angebot an Huawei-Smartphones, die sich in diverse Modellreihen aufteilen. Dadurch ist gewährleistet, dass der Hersteller die passenden Modelle für Einsteiger und High-End-User anbieten kann, die das Smartphone als mobilen Ersatz für ihr Büro nutzen wollen. Auch die Tablets lassen keine Wünsche offen. Diese sind wahlweise mit Android oder den neuesten Betriebssystemen von Windows ausgestattet und decken ebenfalls den kompletten Markt, vom Einsteiger bis zum Fortgeschrittenen, ab. Während sich Huawei-Smartphones in verschiedene Produktlinien aufteilen, konzentriert man sich bei den Tablets auf eine Produktlinie.

Huawei: Aktuelle Testberichte und Videos

  • Huawei P10

    Huawei P10: Starker Androide in Apfel-Schale

    Das Huawei P10 kommt in iPhone-Optik mit leistungsfähigem Prozessor, ausdauerndem Akku, Dual-Kamera von Leica und mit riesigem Speicherplatz zum Preis von knapp 600 Euro. Was der neue Platzhirsch von Huawei zu bieten hat und ob er sich mit dem Apfelhandy messen kann, zeigt unser Test!

    weiter
  • Honor 6X

    Honor 6X: Preis-Schnäppchen mit zwei Linsen

    Das Honor 6X kommt mit zwei Kameras, Octa-Core-Prozessor, 5,5-Zoll-Bildschirm, 32 Gigabyte internem Speicher und Fingerabdrucksensor. Ob es beim günstigen Preis von 249 Euro auch einen Haken gibt, zeigt unser Test.

    weiter
  • Huawei Mate 9

    Huawei Mate 9: Außen riesig, innen stark

    Das Huawei Mate 9 kommt mit riesigem 5,9-Zoll-Bildschirm, stabilem Alu-Gehäuse, rechenstarkem Prozessor, top Akkulaufzeit und einer neuen Kamera-Generation. Liest sich sehr gut – ob das Mate 9 auch Schwächen hat, zeigt der folgende Test.

    weiter
  • Honor 8

    Honor 8: Extravagant und leistungsstark

    Das Honor 8 versprüht dank seiner Rückseite aus verschiedenen Glasschichten, die Licht ganz unterschiedlich widerspiegeln, einen ganz besonderen Charme. Daneben bietet es eine Kamera mit zwei Linsen und einen Achtkerner. Ob sich der Kauf lohnt, zeigt unser Test.

    weiter
  • Honor 5C

    Honor 5C: Was bietet das 200-Euro-Smartphone?

    Huaweis Tochter Honor bringt mit dem Honor 5C erneut ein Smartphone der gehobenen Mittelklasse auf den Markt: Die Ausstattung liest sich beachtlich – und das alles gibts für nur schlappe 200 Euro. Ob es einen Haken am Honor 5C gibt, soll unser Test klären.

    weiter
Aktuelle News zu Huawei
  • Huawei
    Zurückgerudert

    USA: 90 Tage Aufschub für Maßnahmen gegen Huawei

    Die USA haben teilweise zurückgerudert und wollen Geschäfte mit Huawei in den nächsten 90 Tagen zumindest teilweise erlauben. Der Grund scheint zu sein, dass in vielen Mobilfunknetzen der USA Huawei-Technik verbaut ist und man Alternativen benötigt.

    weiter
  • Huawei Y5 (2019)
    Blockade

    Google schließt Huawei von Android-Updates aus

    Auf Huawei dürften schwere Zeiten zukommen. Nachdem der Konzern in den USA in Ungnade gefallen ist, schränken Unternehmen wie Google und Qualcomm die Zusammenarbeit ein. Was bedeutet das für Nutzer von Huawei-Smartphones?

    weiter
  • Huawei P smart Z
    Neuvorstellung

    Huawei P smart Z kommt offiziell in die Läden

    Durch die ausfahrbare Frontkamera des Huawei P smart Z kommt das Display ganz ohne Aussparung aus. Vor Beschädigungen geschützt wird die Pop-up-Kamera, indem sie automatisch wieder einfährt, wenn die Sensoren einen Sturz erkennen.

    weiter
  • Lenovo Thinkpad X1 faltbar
    Flexibles Display

    Lenovo zeigt faltbares Notebook

    Lenovo hat ein Notebook der Thinkpad X1-Reihe mit einem faltbarem Display vorgestellt. Auf eine physische Tastatur muss der Nutzer im Gegenzug aber verzichten.

    weiter
  • maxxim
    Aktionsangebote

    MaXXim schnürt Bundles aus LTE-Tarif und Einsteiger-Smartphone

    Bei der Mobilfunkmarke maXXim erhalten Kunden aktuell Einsteiger-Smartphones von Samsung, Honor und Huawei für 1 Euro Einmalzahlung in Kombination mit einer Allnet-Flat mit LTE zu Sparpreisen.

    weiter
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks