Huawei Ascend P7

Huawei Ascend P7

  • Betriebssystem Android 4.4.2
  • 13 Megapixel-Kamera mit Autofokus und Fotolicht
  • 5 Zoll LCD Touchscreen, 1080 x 1920 Pixel
  • 16 GB Speicher
mehr Details
Huawei Ascend P7Huawei Ascend P7

Huawei Ascend P7

Allgemein
Das Ascend P7 von Huawei ist ein Full-HD-Smartphone im Glasgewand, das zuverlässig und schnell reagiert. Bei fast leerem Akku kann der Nutzer den Ultra-Power-Saving-Mode einschalten - selbst bei zehn Prozent Akkustand bleibt damit die Erreichbarkeit für mindestens drei Stunden erhalten. Die Hauptkamera kann selbst im Standby-Modus des Smartphones innerhalb von 1,3 Sekunden auslösen. Durch das Panorama-Feature der 8-MP-Frontkamera entstehen beeindruckende Selbstporträts, mit der Welt im Hintergrund.
HerstellerHuawei
Modell-NameAscend P7
KategorieMultimedia-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2014
MarktstartJuni 2014
Einführungspreis419,00 €
Farben
Schwarz
Weiß
Pink
AbmessungenHöhe: 140 mm
Breite: 69 mm
Tiefe: 6,5 mm
Gewicht124 g
SAR-Wert0,52 W/kg
Simkarten-TypmicroSIM
Display
Technologie Touchscreen
TypLCD
Größe5 Zoll
Auflösung1080 x 1920 Pixel
Pixeldichte441 ppi
AnmerkungenCorning Gorilla Glass 3
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von Huawei

Smartphone-Effizienz klar erkennbar: Das Ascend P7 von Huawei

Das Smartphone Ascend P7 von Huawei wird via Touchdisplay bedient. Mit dabei beim Ascend P7: ein 5 Zoll großes LCD-Display sowie ein Akku, der circa 17 Tage Betrieb im Standby möglich macht. Der Akku hat eine Kapazität für eine maximale Gesprächszeit von um die 18 Stunden. Der Arbeitsspeicher beträgt 2.048 MB.

Was hat das Ascend P7 in puncto Grafik auf Lager?

Wie herausragend ist die Grafikqualität des Ascend P7? Das Ergebnis bringt eine Überprüfung der Einzelkomponenten – anschließend werfen wir einen Blick darauf, was dies in Bezug auf das grafische Gesamtpaket bedeutet. Bei diesem Smartphone ist ein LCD-Display verbaut. Der LCD-Bildschirm des Ascend P7 hat eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel. Im Vergleich mit anderen Geräten landet das Ascend P7 hier folgerichtig im Mittelfeld. Bedeutet: Die pure Auflösungsqualität des Geräts ist gut genug, um es mit der Konkurrenz aufzunehmen. Das heißt, dass das Gerät alles mitbringt, um Videos, Spiele und auch Bilder entsprechend überzeugend darzustellen. Ganz wichtig: Die Bildschirmauflösung muss immer im Verhältnis zur Bildschirmgröße gesehen werden. Beim Ascend P7 kommt diese auf 5 Zoll. Auflösungsqualität und Displaygröße des Ascend P7 sind überzeugend aufeinander abgestimmt. Dazu kommt nun noch mehr Wissenswertes technischen Ursprungs. Die Pixeldichte des Huawei von 441 ppi ist wichtig, um die Qualität des Displays zu bewerten. Lediglich Geräte, die einen Wert über 500 ppi erzielen, sind da wirklich optisch stärker als das Ascend P7. Ppi beschreibt die Auflösung im Verhältnis zur Fläche, also: pixel per Inch. Dies wird auch als dots per Inch (dpi) bezeichnet. Das Ascend P7 kann bekannterweise mit einem auffallend hohen ppi-Wert brillieren. Die Pixel sind also sehr fein, anders als bei einem TV. Die großen TV-Bildschirme haben einen ppi-Wert von zum Beispiel 50, weil die Augen weit vom Display entfernt sind.

Bietet das Ascend P7 eine überzeugende Kamera?

Selbstredend hat Huawei dem Ascend P7 eine Kamera verpasst. Dabei erzielt diese eine Auflösung von 13 MP. Damit kann sich das Ascend P7 gegen die breite Masse behaupten. Die Qualität von geschossenen Bildern ist vollkommen in Ordnung. Die Kamera des Geräts besitzt einen Autofokus und ein Fotolicht.

Welches Betriebssystem, welche Fähigkeiten?

Als Software steht Android bereit. Die Version 4.4.2 ist hier vorinstalliert. Die Android-Software ist adaptiv und offen. Im Google Play Store stattet man sich mit den Apps aus, die es einem angetan haben – oder man nutzt andere Stores. Das Gerät ist mit 16 GB internem Speicher verfügbar. Maximal sind 32 GB drin. Das Ascend P7 kommt auf ein Gewicht von 124 Gramm und zählt damit zu den leichtesten Geräten auf dem Markt. In folgenden Farben ist das Ascend P7 verfügbar: Schwarz, Weiß und Pink.
Weiterhin zu beachten:

  • Das Ascend P7 ist NFC-Fähig
  • Per Bluetooth können andere Geräte wie zum Beispiel Headsets verwendet werden
  • Es muss eine Micro-Karte verbaut werden
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks