Huawei Mate 20

Huawei Mate 20

  • Betriebssystem Android 9.0 Pie
  • 16 Megapixel-Kamera mit Autofokus und Fotolicht
  • 6,53 Zoll LCD Touchscreen, 1080 x 2240 Pixel
  • 128 GB Speicher
mehr Details
Huawei Mate 20Huawei Mate 20Huawei Mate 20Huawei Mate 20

Huawei Mate 20

Allgemein
Huawei hat das Mate 20 mit einer Triple-Kamera von Leica bestückt. Diese liefert 16, 12 und 8 Megapixel und wird ergänzt von einer 24-Megapixel-Kamera an der Front. Mit Hilfe von künstlicher Intelligenz werden Farben optimiert und Videos geschnitten. Für Leistung sorgt der hauseigene 7nm-Chip Kirin 980 und der Akku ist nach Angaben des Herstellers mit SuperCharge in 30 Minuten wieder auf 70 Prozent geladen. Kabelloses Laden ist ebenso möglich und man kann das Mate 20 auch zum Laden anderer Geräte verwenden. Für sicheres Entsperren sind Gesichtserkennung und Fingerabdrucksensor zuständig.
HerstellerHuawei
Modell-NameMate 20
KategorieMultimedia-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2018
MarktstartNovember 2018
Einführungspreis 799,00 € (UVP)
Farben
schwarz
blau
twilight
AbmessungenHöhe: 158,1 mm
Breite: 77,12 mm
Tiefe: 8,26 mm
Gewicht188 g
SAR-Wert0,44 W/kg
Versionen Single-SIM / Dual-SIM
Simkarten-TypnanoSIM
Display
Technologie Touchscreen
TypLCD
Größe6,53 Zoll
Auflösung1080 x 2240 Pixel
Pixeldichte381 ppi
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von Huawei

Smartphone-Effizienz auf den Punkt gebracht: Das Mate 20 von Huawei

Der Gebrauch des Mate 20-Smartphones funktioniert über ein Touchdisplay. Huawei achtet also auf schnelle und logische Steuerung. Das Huawei bringt praktische Benefits mit sich: So zum Beispiel einen Akku, der im Standby circa 25 Tage durchhält und ein 6,53 Zoll großes LCD-Display. Für eine Gesprächszeit von um die 1 Tag und 10 Stunden reicht der Akku.

Nun einmal ein Blick auf die Arbeitsleistung

Im Inneren dieses Geräts ist die CPU Huawei Kirin 980. Mit 4.096 MB ist zudem die Größe des RAMs angegeben.

Kann das Mate 20 in Bezug auf die Grafik überzeugen?

Um die Leistungsstärke der Grafikkomponenten des Mate 20 vollumfänglich zu vergleichen, betrachten wir sie folgendermaßen: Einmal einzeln, danach im Zusammenspiel untereinander. Das Mate 20 hat einen sogenannten LCD-Bildschirm. Das Huawei besitzt ein LCD-Display mit einer Auflösung von 2.240 x 1.080 Pixel. Diese Auflösung ist im Vergleich mit anderen Modellen absolut gut. Die pure Auflösungsleistung des Geräts schafft optimale Bedingungen für durchweg feine Darstellungen. Aus diesem Grund sind die Gegebenheiten für 3-D Animationen ausgezeichnet. Absolut wichtig: Die Displayauflösung sollte grundsätzlich in Relation zur Displaygröße betrachtet werden. Das Mate 20 besitzt einen 6,53 Zoll großen Bildschirm. Das Mate 20 ist mit der eben genannten Bildschirmabmessung und der vorliegenden Auflösungsqualität überzeugend ausgestattet. Noch weitere technische Fähigkeiten sollte man im Blick haben. Elementar zur Einordnung der Bildschirmqualität ist auch die Pixeldichte. Und die kommt beim Mate 20 auf 381 ppi. Diese Leistung ist vollkommen in Ordnung, kleine Unterschiede sind nur im direkten Vergleich mit deutlich besseren Geräten mit über 500 ppi zu sehen. Es ist immer wichtig, die Auflösung im Verhältnis zur Fläche zu sehen, deshalb ist ein hoher ppi-Wert sinnvoll. Alternativ wird er übrigens als dpi-Wert angegeben (dots per inch). Aufgrund des Abstands der Augen zum Bildschirm müssen die Pixel möglichst fein sein. Deshalb sind hohe ppi-Werte bei den Smartphones auch ein Nachweis für die Qualität.

Bietet das Mate 20 eine gute Kamera?

Selbstredend ist eine Kamera vorhanden. Dabei erreicht diese eine Auflösung von 16 MP. Diese Auflösungsqualität ist guter Durchschnitt. Die Bilder, die man schießt, sind dennoch von einer guten Qualität. An verschiedenste Feinheiten wurde gedacht, denn die Kamera des Mate 20 hat eine Autofokus-Funktion und ein Fotolicht. Bei diesem Gerät ist die Variante 9.0 Pie vorinstalliert. Das Gerät ist mit 128 GB internem Speicher verfügbar. Die Grenze liegt bei 256 GB. Mit 188 Gramm ist das Mate 20 Durchschnitt. In folgenden Farben ist das Mate 20 verfügbar: Schwarz und Blau.
Weiterhin zu beachten:

  • Das Mate 20 kann sich mit anderen Geräten per Bluetooth verbinden
  • Das Mate 20 unterstützt NFC
  • Es muss eine Nano-SIM-Karte verbaut werden
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks