Huawei Porsche Design Mate RS

Huawei Porsche Design Mate RS

  • Betriebssystem Android 8.1 Oreo
  • 40 Megapixel-Kamera mit Autofokus, Bildstabilisator und Fotolicht
  • 6 Zoll OLED Touchscreen, 1440 x 2880 Pixel
  • 256 GB Speicher
mehr Details
Huawei Porsche Design Mate RSHuawei Porsche Design Mate RSHuawei Porsche Design Mate RS

Huawei Porsche Design Mate RS

Allgemein
Das Huawei Mate RS im Porsche-Design wurde vom Porsche RS inspiriert und verbindet ein Glasgehäuse mit Metall-Optik. Das Samrtphone ist mit 6 GB Arbeitsspeicher und 256 GB internem Speicher bestückt und bietet doppelte Fingerabdruck-Erkennung unter dem Display und auf der Rückseite. Im Porsche-Smartphone wurde zudem Huaweis Leica Triple Camera verbaut: Die Hauptkamera schießt Bilder mit 40, 20 und 8 Megapixeln, die Frontkamera macht Selfies mit 24 Megapixeln.
HerstellerHuawei
Modell-NamePorsche Design Mate RS
KategorieBusiness-Handy, Multimedia-Handy, Style- / Fashion-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2018
MarktstartApril 2018
Einführungspreis1,55 €
Farben
Schwarz
AbmessungenHöhe: 155 mm
Breite: 73,88 mm
Tiefe: 7,65 mm
Gewicht164 g
SAR-Wert1,2 W/kg
Simkarten-TypnanoSIM und nanoSIM
Display
Technologie Touchscreen
TypOLED
Größe6 Zoll
Auflösung1440 x 2880 Pixel
Pixeldichte537 ppi
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von Huawei

Smartphone-Performance klar erkennbar: Das Porsche Design Mate RS von Huawei

Die Nutzung des Porsche Design Mate RS-Smartphones funktioniert über ein Touchdisplay. Huawei achtet offensichtlich auf schnell ersichtliche und simple Steuerung. Das Mate RS bringt überzeugende Vorteile mit sich: Beispielsweise ein 6 Zoll großes OLED-Display und einen Akku, der circa 17 Tage Standby-Betrieb ermöglicht. Für eine Gesprächszeit von annähernd 22 Stunden reicht der Akku.

Hier folgt nun ein Blick auf die Arbeitsleistung

Im Inneren dieses Geräts ist der Prozessor Kirin 970. Dazu kommt noch der RAM mit einer Größe von 6.144 MB.

Die grafischen Fertigkeiten des Porsche Design Mate RS zusammengefasst

Wie stark ist die Grafikpower des Porsche Design Mate RS? Das Ergebnis liefert eine Analyse der Einzelkomponenten – anschließend werfen wir einen Blick darauf, was dies in Bezug auf das grafische Gesamtpaket bedeutet. Das Handy verfügt über ein OLED-Display. Diese Technologie hat verschiedene positive Aspekte – hinter der Bezeichnung versteckt sich die Idee einer organischen Leuchtdiode. Das Modell besitzt dadurch in der Darstellung über einen sehr hohen Kontrast. Dadurch verbessert sich die Seitenlesbarkeit, die Farben werden überaus lebensecht wiedergegeben. Die Auflösung des OLED-Bildschirms beträgt 2.880 x 1.440 Pixel. Damit liegt das Smartphone von Huawei technologisch ganz weit vorne. Die reine Auflösungsqualität des Geräts schafft optimale Voraussetzungen für vollkommen feine Darstellungen. Das hat zur Folge, dass das Modell alles auf Lager hat, um Bilder, Videos und auch Spiele in 3-D darzustellen. Ganz wichtig: Die Bildschirmauflösung muss immer in Relation zur Bildschirmgröße gesehen werden. Das Porsche Design Mate RS hat einen 6 Zoll großen Bildschirm. Der Effekt ist, dass die Darstellungen auf dem Bildschirm des Porsche Design Mate RS dank des Auflösungslevels überaus scharf sind. Natürlich, das war noch nicht alles. Essentiell zur Analyse der Displayqualität ist auch die Pixeldichte. Und die liegt beim Porsche Design Mate RS bei 537 ppi. Ergo: Das Porsche Design Mate RS befindet sich im Bereich von Top-Geräten. Es ist immer wichtig, die Auflösung im Verhältnis zur Fläche zu sehen, deshalb macht der ppi-Wert auch Sinn. Alternativ wird er übrigens als dpi-Wert angegeben (dots per inch). Porsche Design Mate RS brilliert bekannterweise mit einem sehr hohen ppi-Wert. Die Pixel sind also sehr fein, ganz anders als bei einem TV. Die großen Fernseh-Displays besitzen einen ppi-Wert von beispielsweise 50, da die Augen weiter vom Bildschirm entfernt sind.

Bietet das Porsche Design Mate RS eine überzeugende Kamera?

Selbstverständlich hat Huawei dem Porsche Design Mate RS eine Kamera spendiert. Die Auflösung der Kamera erzielt 40 MP. Damit kann das Porsche Design Mate RS absolut punkten. Bilder wie Videos werden gestochen scharf aufgenommen. Damit keine Bilder verwacklen, hat das Gerät einen Stabilisator. An jegliche Feinheiten wurde gedacht, denn die Kamera des Porsche Design Mate RS verfügt über eine Autofokus-Funktion und ein Fotolicht. Bei diesem Gerät ist die Variante 8.1 Oreo vorinstalliert. Das Gerät ist mit 256 GB internem Speicher verfügbar. Mit 164 Gramm ist das Porsche Design Mate RS Durchschnitt.
Weiterhin zu beachten:

  • Per Bluetooth können andere Geräte wie zum Beispiel Headsets verwendet werden
  • Das Porsche Design Mate RS macht NFC möglich
  • Es muss eine Nano-SIM-Karte verbaut werden
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks