Huawei Y6 (2018)

Huawei Y6 (2018)

  • Betriebssystem Android 8.0 Oreo
  • 13 Megapixel-Kamera mit Autofokus und Fotolicht
  • 5,7 Zoll Touchscreen, 720 x 1440 Pixel
  • 16 GB Speicher
mehr Details
Huawei Y6 (2018)

Huawei Y6 (2018)

Allgemein
Das Einsteiger-Smartphone Huawei Y6 (2018) wartet mit einem 5.7 Zoll großen FullView-Display im 18:9-Format auf. Huawei hat in dem Mobiltelefon unter anderem einen Quad-Core-Prozessor, eine 13-Megapixel-Kamera sowie 16 GB internen Speicher verbaut. Dank Drei-Karten-Slot lassen sich zwei Nano-SIM-Karten sowie eine microSD-Karte gleichzeitig verwenden. Als Betriebssystem kommt Android 8.0 Oreo zum Einsatz.
HerstellerHuawei
Modell-NameY6 (2018)
KategorieMultimedia-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2018
MarktstartMai 2018
Einführungspreis149,00 €
Farben
Schwarz
Gold
Blau
AbmessungenHöhe: 152 mm
Breite: 73 mm
Tiefe: 7,8 mm
Gewicht150 g
Simkarten-TypnanoSIM und nanoSIM
Display
Technologie Touchscreen
Größe5,7 Zoll
Auflösung720 x 1440 Pixel
Pixeldichte283 ppi
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von Huawei

Effizient und verlässlich – das Smartphone Y6 (2018) von Huawei

Von Huawei kommt das Smartphone Y6 (2018), das per Touchdisplay bedient wird. Mit dabei beim Y6 (2018): ein 5,7 Zoll großes Display sowie ein Akku, der im Standby circa 34 Tage durchhält. Der Akku hat während des Telefonierens eine Laufzeit von um die 22 Stunden.

Mit welcher Arbeitsleistung das Y6 (2018) ausgestattet ist

Das Herzstück dieses Geräts ist der Mikroprozessor Qualcomm MSM8917. Der Arbeitsspeicher hat eine Größe von 2.048 MB.

Was hat das Y6 (2018) in Bezug auf die Grafik zu bieten?

Um die echte Qualität der Grafikkomponenten des Y6 (2018) vollumfänglich zu vergleichen, betrachten wir sie folgendermaßen: Einmal für sich alleine, danach im Zusammenspiel untereinander. Das Huawei besitzt ein Display mit einer Auflösung von 1.440 x 720 Pixel. Diese Auflösung ist im Rahmen, platziert das Y6 (2018) vergleichsweise im Mittelfeld. Somit erreicht das Gerät von Huawei eine gute Auflösungsqualität. Im Endeffekt bedeutet dies, dass das Modell alles mitbringt, um Videosequenzen, Games und auch Bilder entsprechend überzeugend wiederzugeben. Nicht vergessen: Man muss immer die Auflösung in Relation zur Bildschirmgröße betrachten! Diese befindet sich bei 5,7 Zoll. Diese Displaygröße fordert praktisch eine höhere Auflösungsqualität – das Y6 (2018) ist hier im Endeffekt schwach ausgestattet. Noch mehr technische Fertigkeiten sollte man im Auge haben. Wie bereits gesagt: Nicht nur die Auflösung macht den Smartphone-Bildschirm aus. Auch die Pixeldichte von 283 ppi ist im Blick zu behalten. Hier schneidet das Y6 (2018) leider schlecht ab. Ppi beschreibt die Auflösung im Verhältnis zur Fläche, gekürzt: pixel per Inch. Dies wird auch als dots per Inch (dpi) angegeben. Die Bildbausteine des Y6 (2018)-Displays sollte man nicht erkennen können. Doch wenn sich das Auge zu nah am Display befindet, sind die einzelnen Pixel zu sehen.

Fotofanatiker aufgepasst – das kann das Y6 (2018)

Eine Kamera ist bei dem Y6 (2018) selbstverständlich verbaut. Dabei erreicht diese eine Auflösung von 13 MP. Diese Auflösungsqualität ist guter Durchschnitt. Die Qualität von geknipsten Bildern ist vollkommen in Ordnung. Die Kamera ist mit einem Fotolicht und einer Autofokus-Funktion versehen. Die Variante8.0 Oreo ist hier vorinstalliert. Das Gerät ist mit 16 GB internem Speicher verfügbar. Die Grenze liegt bei 256 GB. In welcher Farbe das Y6 (2018) verfügbar ist? Hier die Antwort: Schwarz, Gold und Blau.
Weiterhin zu beachten:

  • Es muss eine Nano-SIM-Karte verbaut werden
  • Per Bluetooth können andere Geräte wie zum Beispiel Headsets verwendet werden
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks