Huawei Y7 2018

Huawei Y7 (2018)

  • Betriebssystem Android 8.0 Oreo
  • 13 Megapixel-Kamera mit Autofokus und Fotolicht
  • 5,99 Zoll Touchscreen, 720 x 1440 Pixel
  • 16 GB Speicher
mehr Details
Huawei Y7 (2018)
  • Modell-Auswahl
    Huawei Y7 2018
    Farbe / Speicher
Filter
139,99 € Zum Shop

Huawei Y7 (2018)

Allgemein
Im Mai 2018 brachte Huawei mit dem LTE-Smartphone Huawei Y7 (2018) das größte von drei neuen Einsteiger-Modellen auf den Markt. Das Y7 (2018) bietet ein knapp 6 Zoll großes Display im 18:9-Format. Rechenpower liefert ein Octa-Core-Prozessor. Die Hauptkamera löst mit 13 Megapixel auf. Gleichzeitig nutzen lassen sich zwei SIM-Karten und eine microSD-Karte. Als Betriebssystem ist Android 8.0 installiert.
HerstellerHuawei
Modell-NameY7 (2018)
KategorieMultimedia-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2018
MarktstartMai 2018
Einführungspreis199,00 €
Farben
Schwarz
Blau
AbmessungenHöhe: 158 mm
Breite: 77 mm
Tiefe: 7,8 mm
Gewicht155 g
Simkarten-TypnanoSIM und nanoSIM
Display
Technologie Touchscreen
Größe5,99 Zoll
Auflösung720 x 1440 Pixel
Pixeldichte268 ppi
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von Huawei

Smartphone-Funktionalität klar erkennbar: Das Y7 (2018) von Huawei

Von Huawei kommt das Smartphone Y7 (2018), das via Touchdisplay bedient wird. Das Y7 (2018) bringt nützliche Benefits mit sich: So zum Beispiel ein 5,99 Zoll großes Display und einen Akku, der circa 22 Tage Standby-Betrieb ermöglicht. Für eine Gesprächszeit von ungefähr 19 Stunden reicht der Akku.

Mit welcher Arbeitsleistung das Y7 (2018) aufwartet

Das Y7 (2018) hat einen Prozessor des Typs Qualcomm MSM8937 verbaut. Der RAM beträgt 2.048 MB.

Kann das Y7 (2018) beim Grafik-Check überzeugen?

Um die Leistungsqualität der Grafikkomponenten des Y7 (2018) ganzheitlich zu bewerten, betrachten wir sie folgenderweise: Einmal einzeln, danach im Zusammenspiel untereinander. Das Display des Y7 (2018) hat eine Auflösung von 1.440 x 720 Pixel. Mit dieser Auflösungsleistung befindet sich das Huawei im Vergleich mit ähnlichen Modellen im Mittelfeld. Heißt: Die alleinige Auflösungsleistung des Geräts ist gut genug, um es mit der Konkurrenz aufzunehmen. Die Wiedergabe von Bildern, das Abspielen von Videos und auch Spiele sind somit für das Modell easy to handle! Nicht vergessen: Man sollte grundsätzlich die Auflösung in Relation zur Displaygröße betrachten! Beim Y7 (2018) liegt diese bei 5,99 Zoll. Diese Bildschirmgröße fordert normalerweise eine höhere Auflösungsqualität – das Y7 (2018) ist in diesem Segment tatsächlich verbesserungswürdig ausgestattet. Soweit so gut, doch das war noch nicht alles. Wichtig zur Bewertung der Bildschirmqualität ist auch die Pixeldichte. Und die kommt beim Y7 (2018) auf 268 ppi. Dieser Pixel-Wert ist nicht gerade überzeugend. Es ist immer wichtig, die Auflösung im Verhältnis zur Fläche zu sehen, deshalb ist der ppi-Wert sinnvoll. Alternativ wird er übrigens als dpi-Wert angegeben (dots per inch). Ein Gerät, bei dem sich die Augen nah am Bildschirm befinden, sollte über eine hohe Pixeldichte verfügen. Denn nur so bleiben die Darstellungen von Bildbausteinen scharf.

Bietet das Y7 (2018) eine leistungsstarke Kamera?

Selbstverständlich hat Huawei dem Y7 (2018) eine Kamera spendiert. Die Auflösung der Kamera erreicht 13 Megapixel. Damit kann sich das Y7 (2018) gegen die breite Masse behaupten. Man erreicht dadurch, dass sich Bilder von überzeugender Qualität machen lassen. Die Kamera des Geräts hat einen Autofokus und ein Fotolicht. Bei diesem Modell ist die Version 8.0 Oreo vorinstalliert. Das Gerät ist mit 16 GB internem Speicher verfügbar. Bis zu 256 GB sind möglich. Mit 155 Gramm ist das Y7 (2018) durchschnittlich schwer. Das Y7 (2018) ist in folgenden Farben verfügbar: Schwarz und Blau.
Weiterhin zu beachten:

  • Bluetoothverbindungen zu anderen Geräten werden unterstützt
  • Es muss eine Nano-SIM-Karte verbaut werden
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks