LG V40 ThinQ

Alle Infos zum LG V40 ThinQ

6,4 Zoll
128 GB
16 MP
4G
Highlights
Betriebssystem
Android
Kamera
16 Megapixel-Kamera
Display
6,4 Zoll mit OLED
Interner Speicher
128 GB

LG V40 ThinQ: OLED-Smartphone mit ?Triple Shot?

Das LG V40 ThinQ im Aluminiumgehläuse will potentielle Kläufer vor allem mit einem großen Display und einer Dreifach-Kamera überzeugen. Auch die restliche Ausstattung kann sich sehen lassen.

Ausstattung des LG V40 ThinQ

So bietet das LG V40 ThinQ ein üppiges 6,4 Zoll großes OLED-Display mit 1.440 x 3.120 Pixeln. Das entspricht einem Seitenverhlältnis von 19,5:9, die Pixeldichte liegt bei 537 ppi. Das LG V40 unterstützt für sattere Farben HDR10. Geschützt wird der Bildschirm mit Corning Gorilla Glass 5. Darüber hinaus ist das LG V40 ThinQ mit der Schutzklasse IP68 zertifiziert. Staub und selbst kurze Tauchglänge übersteht das Gerlät also in der Regel schadlos. Laut LG wird sogar der militlärische Schutzstandard MIL-STD-810G erreicht. Das Smartphone wiegt 169 Gramm.

Als Prozessor kommt ein SDM845 Snapdragon mit acht Kernen von Qualcomm zum Einsatz, der mit bis zu 2,7 Gigahertz (GHz) taktet. Um die Grafik kümmert sich ein Adreno 630-Chip.

Kabelloses Laden mit Qi

Auf dem internen Flashspeicher des LG V40 ThinQ finden 128 Gigabyte an Daten Platz, auf einer externen MicroSD-Karte können bis zu zwei weitere Terabyte gespeichert werden. Zu diesem Zweck verfügt das Smartphone über einen Hybrid-Slot für eine SIM- und eine Speicherkarte oder alternativ zwei SIM-Karten. Der RAM flällt 6 GB groß aus. Darüber hinaus sind WLAN 802.11 a/b/g/n/ac, LTE, Bluetooth 5.0, NFC und USB 2.0 Type-C 1.0 mit an Bord. Den Fingerabdrucksensor hat der Hersteller platzsparend auf der Rückseite platziert. Der Akku verfügt über eine Ladung von 3.300 Milliampere (mAh). Mit Qi llässt sich das LG 40 ThinQ auch drahtlos aufladen. Für einen besonders guten Klang soll "Meridian Audio" sorgen.

Als Betriebssystem kommt Android 8.1 (Oreo) mit LGs selbst entwickelter Benutzeroberflläche UX 7.1 zum Zuge.

LG V40 ThinQ mit "Triple Shot"-Kamera

Mit der "Triple Shot" getauften Lösung hat LG gleich drei Kamera-Linsen im V40 ThinQ verbaut: Eine 16-MP-Kamera für Weitwinkelaufnahmen und je ein 12-MP-Kamera für Standard- und Nahaufnahmen. Der Clou bei "Triple Shot": Mit einmaligen Auslösen werden drei Fotos gleichzeitig aufgenommen, anschließend kann das beste ausgewlählt werden. Für Selfies stehen eine 8-MP-Kamera bereit, für Gruppenselfies ist eine Weitwinkellinse mit 5 MP integriert. Zudem soll die Software "AI Cam" dem Fotografen bei der Motiverkennung unter die Arme greifen.

Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Technische Details zum LG V40 ThinQ

Allgemein
Hersteller LG
Modell V40 ThinQ
Herstellungsjahr 2018
Marktstart Januar 2019
Einführungspreis 899,00 € (UVP)
Farben
grau
blau
Abmessungen Höhe: 158,7 mm
Breite: 75,8 mm
Tiefe: 7,7 mm
Gewicht 169 g
Hardware
Interner Speicher 128 GB
Externer Speicher 2 TB
Prozessor Qualcomm Snapdragon 845
Prozessor-Typ Octa-Core-Prozessor
Prozessor-Taktfrequenz 1,8 GHz
Arbeitsspeicher 6 GB
Versionen Single-SIM
Akku
Akku-Kapazität 3300 mAh
Anmerkungen induktives Laden
Datenübertragung
Datenstandards GPRS, UMTS, EDGE, HSDPA, HSUPA, LTE
Display
Typ OLED
Größe 6,4 Zoll
Auflösung 1440 x 3120 Pixel
Pixeldichte 537 ppi
Touchscreen ja
Kamera
Hauptkamera (Auflösung) 16 Megapixel
Frontkamera (Auflösung) 8 Megapixel
Datenübertragung
Anschlüsse Bluetooth
USB
WLAN
NFC
Kopfhöreranschluss
Software & Navigation
Betriebssystem Android 8.1 Oreo
Navigation GPS
Multimedia MP3-/Music-/Mediaplayer
Radio
Video-Player
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Weitere Produkte von LG

LG WingWing
LG VelvetVelvet 5G
LG VelvetVelvet
LG K61K61
Tarif-Vergleich:
  • Provider
    #Tariff mit #Device
    Durchschnittspreis pro Monat
  • Provider
    #Tariff
    Durchschnittspreis pro Monat
  • #1
Bitte wählen Sie nicht mehr als 3 Tarife!
Bitte wählen Sie mindestens zwei Tarife aus.
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks