Microsoft Lumia 640

Microsoft Lumia 640

  • Betriebssystem Windows Phone 8.1
  • 8 Megapixel-Kamera mit Autofokus und Fotolicht
  • 5 Zoll IPS Touchscreen, 720 x 1280 Pixel
  • 8 GB Speicher
mehr Details
Microsoft Lumia 640Microsoft Lumia 640

Microsoft Lumia 640

Allgemein
Das Lumia 640 von Microsoft ist gleichermaßen ein Arbeits- und ein Freizeitgerät. Zum mobilen Arbeitsplatz wird das Smartphone dank des 12-Monats-Abonnement von Office 365 Personal, wodurch Programme wie Excel oder Powerpoint genutzt werden können. Für den nötigen Freizeitspaß sorgen etwa die zwei Kameras mit ihren Features. Alle gesammelten Dateien finden mit acht GB internem und 128 GB externem sowie einem TB kostenfreien Cloud-Speicher genügend Platz.
HerstellerMicrosoft
Modell-NameLumia 640
KategorieMultimedia-Handy, Navi-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2015
MarktstartApril 2015
Einführungspreis159,00 €
Farben
Schwarz
Weiß
Blau
Orange
AbmessungenHöhe: 141 mm
Breite: 72 mm
Tiefe: 8,85 mm
Gewicht144 g
Simkarten-TypmicroSIM
Display
Technologie Touchscreen
TypIPS
Größe5 Zoll
Auflösung720 x 1280 Pixel
Pixeldichte294 ppi
AnmerkungenCorning Gorilla Glass 3
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von Microsoft

Smartphone-Performance im Blick: Das Lumia 640 von Microsoft

Die Nutzung des Lumia 640-Smartphones funktioniert über ein Touchdisplay. Microsoft achtet offensichtlich auf intuitive und logische Steuerung. Mit dabei beim Lumia 640: ein Akku, der circa 36 Tage Betrieb im Standby möglich macht sowie ein 5 Zoll großes IPS-Display. Für eine Gesprächszeit von annähernd 21 Stunden reicht die Kapazität des Akkus.

Nun einmal ein Blick auf die Arbeitsleistung

Seine Computerpower erhält das Gerät vom Snapdragon 400-Prozessor. Der RAM beträgt 1.024 MB.

Die grafischen Fertigkeiten des Lumia 640 im Überblick

Überzeugende Grafik Bulletpoints bringen nichts – es kommt primär auf das Zusammenspiel der Einzelkomponenten an. Deshalb hier nun ein genauer Blick auf das, was das Microsoft Lumia 640 liefert. Das Handy besitzt ein IPS-Display. Das IPS-Display des Microsoft zeigt eine Auflösung von 1.280 x 720 Pixel. Im Vergleich mit anderen Geräten landet das Microsoft hier folgerichtig im Mittelfeld. Das Gerät kommt somit auf eine überzeugende Auflösungsleistung. Die Wiedergabe von Bildern, das Abspielen von Videos und auch Spiele sind somit für das Gerät easy to handle! Darauf achten: Man sollte grundsätzlich die Auflösung in Relation zur Displaygröße betrachten! Beim Lumia 640 kommt diese auf 5 Zoll. Diese Bildschirmgröße fordert normalerweise eine bessere Auflösungsqualität – das Lumia 640 ist in diesem Bereich relativ verbesserungswürdig ausgestattet. Noch mehr technische Fertigkeiten sollte man im Blick haben. Die Pixeldichte des Lumia 640 von 294 ppi ist essentiell, um die Qualität des Displays zu evaluieren. Diesbezüglich ist das Lumia 640 eher mau. Der ppi-Wert beschreibt die Auflösung im Verhältnis zur Fläche, kurz: pixel per Inch. Dies wird auch als dots per Inch (dpi) bezeichnet. Die Bildbausteine des Microsoft-Displays sollten nicht einzeln erkennbar sein. Doch befindet sich das Auge zu nah am Display, sieht man die einzelnen Pixel.

Bietet das Lumia 640 eine gute Kamera?

Natürlich hat Microsoft dem Lumia 640 eine Kamera verpasst. Die Kamera-Auflösung liegt bei 8 Megapixel. Im Vergleich mit der Konkurrenz kann das Gerät hierbei nicht punkten. Die Qualität der Bilder, die man schießt, ist nicht wirklich gut. Die Kamera des Geräts besitzt einen Autofokus und ein Fotolicht.

Womit das Lumia 640 noch ausgestattet ist

Als Betriebssystem steht Android bereit. Bei diesem Modell ist die Version 8.1 vorinstalliert. Typisch für Windows ist die Bedienung sehr gut umgesetzt – zudem erhalten Sie regelmäßig automatische Software-Updates. Praktische Applikationen lädt man ausschließlich über den Windows Phone Store herunter. Das Gerät ist mit 8 GB internem Speicher verfügbar. Das Maximum liegt bei 128 GB. Das Lumia 640 besitzt ein Gewicht von 144 Gramm und zählt damit zu den leichtesten Modellen auf dem Markt. In welcher Farbe das Lumia 640 verfügbar ist? Hier die Antwort: Schwarz, Weiß, Blau und Orange.
Weiterhin zu beachten:

  • Per Bluetooth können andere Geräte wie zum Beispiel Headsets verwendet werden
  • Eine Micro-Karte muss für das Gerät bereitliegen
  • Das Lumia 640 ist NFC-Fähig
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks