Motorola Flipout

Motorola Flipout

  • Betriebssystem Android 2.1 Eclair
  • 3 Megapixel-Kamera mit Fotolicht
  • 2,8 Zoll TFT Touchscreen, 240 x 320 Pixel
  • 150 MB Speicher
mehr Details

Motorola Flipout

Allgemein
Das Quadrat-Handy von Motorola ist voll ausgestattetes Smartphone mit großem Touchscreen und einer vollständigen Tastatur, die sich unter dem Display hervor drehen lässt. An Bord finden neben sich dem schnellen Internet via HSDPA und WLAN auch GPS, Drei-Megapixel-Kamera sowie Anwendungen fürs Netzwerken von unterwegs.
HerstellerMotorola
Modell-NameFlipout
KategorieMultimedia-Handy
Handy-TypKlapphandy
Herstellungsjahr2010
Farben
Schwarz
Pink
Grün
AbmessungenHöhe: 67 mm
Breite: 67 mm
Tiefe: 17 mm
Gewicht120 g
SAR-Wert0,52 W/kg
Display
Technologie Touchscreen
TypTFT
Größe2,8 Zoll
Auflösung240 x 320 Pixel
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von Motorola

Funktional und pflichtbewusst – das Smartphone Flipout von Motorola

Das Smartphone Flipout von Motorola wird via Touchdisplay bedient. Das Flipout bringt hilfreiche Vorteile mit sich: Beispielsweise ein 2,8 Zoll großes TFT-Display und einen Akku, der circa 15 Tage Standby-Betrieb ermöglicht. Der Akku bringt eine maximale Gesprächszeit von bis zu 5 Stunden.

Die grafischen Fähigkeiten des Flipout im Überblick

Einfach nur die Grafikdaten nennen, bringt nichts – es kommt vor allen Dingen auf das Zusammenspiel der Einzelkomponenten an. Aus diesem Grund hier nun ein ausführlicher Blick auf das, was das Motorola Flipout liefert. Bei diesem Mobiltelefon ist ein TFT-Display verbaut. Die Auflösung des TFT-Displays beträgt 320 x 240 Pixel. So einige Geräte schneiden besser ab in diesem Bereich – das Flipout lässt hier zu wünschen übrig. Das Gerät erreicht hier bei Weitem nicht das Maximum an Auflösungsqualität. Die Voraussetzungen für die Darstellung von Bildern und Videos ist gegeben – Spiele könnten hingegen unscharf werden. Wichtig: Man muss immer die Auflösung in Relation zur Bildschirmgröße betrachten! Das Flipout verfügt über einen 2,8 Zoll großen Bildschirm.

Fotonerds aufgehorcht – das kann das Flipout

Eine Kamera ist bei dem Flipout selbstverständlich vorhanden. Dabei erreicht diese eine Auflösung von 3 MP. Im Vergleich mit der Konkurrenz kann das Gerät hierbei nicht punkten. Man muss sich bei Bildern auf erkennbare Pixel einstellen.

Welches Betriebssystem, welche Benefits?

Als Software ist Android beim Flipout vorzufinden. Bei diesem Modell ist die Variante 2.1 Eclair vorinstalliert. Die Programmierungsoffenheit von Android ist bei vielen Verwendern favorisiert – die Software präsentiert sich äußerst anpassungsfähig. Wer auf der Suche nach praktischen Apps ist, findet diese im Google Play Store. Und auch andere Plattformen kann man nutzen. Das Gerät ist mit 150 MB internem Speicher verfügbar. Bis zu 32 GB sind möglich. Das Flipout kommt auf ein Gewicht von 120 Gramm und zählt damit zu den leichtesten Geräten auf dem Markt. Das Flipout ist in folgenden Farben verfügbar: Schwarz, Pink und Grün.
Weiterhin zu beachten:

  • Bluetoothverbindungen zu anderen Geräten werden unterstützt
Top