Moto G5

Motorola Moto G5

  • Betriebssystem Android 7.0 Nougat
  • 13 Megapixel-Kamera mit Autofokus, Bildstabilisator und Fotolicht
  • 5 Zoll Touchscreen, 1080 x 1920 Pixel
  • bis zu 32 GB Speicher
mehr Details
Moto G5Moto G5Moto G5
  • Modell-Auswahl
    Moto G5
    Farbe / Speicher
Filter
169,86 € Zum Shop

Motorola Moto G5

Allgemein
Das Moto G geht in die fünfte Generation, es besteht jetzt aus diamantgeschliffenem Alu. Die Hauptkamera des Moto G5 verfügt über einen schnellen Autofokus und mit der Frontkamera kann man dank Weitwinkel auch Gruppen-Selfies aufnehmen. Entsperrt wird das Smartphone per Fingerabdruck; mit den Moto Actions wiederum erleichtert man sich tägliche Abläufe mit Gesten. Die Kamera kann man beispielsweise durch Schütteln aktivieren.
HerstellerMotorola
Modell-NameMoto G5
KategorieMultimedia-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2017
MarktstartMärz 2017
Einführungspreis199,00 €
Farben
Silber / Grau
Gold
AbmessungenHöhe: 144 mm
Breite: 73 mm
Tiefe: 9,5 mm
Gewicht145 g
Simkarten-TypnanoSIM
Display
Technologie Touchscreen
Größe5 Zoll
Auflösung1080 x 1920 Pixel
Pixeldichte441 ppi
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Videos zum Moto G5

Lenovo Moto G5 + G5 Plus im Hands-on-Test (deutsch)

Weitere Smartphones von Motorola

Effizient und zuverlässig – das Smartphone Moto G5 von Motorola

Das Smartphone Moto G5 von Motorola wird per Touchdisplay bedient. Das Moto G5 bringt praktische Vorteile mit sich: Beispielsweise ein 5 Zoll großes Display.

Die Arbeitsleistung des Moto G5 aufgeschlüsselt

Die Computerpower erhält das Gerät vom Qualcomm Snapdragon 430-Prozessor. Dazu kommt noch der Arbeitsspeicher mit einer Größe von 2.048 MB.

Was hat das Moto G5 in puncto Grafik drauf?

Überzeugende Grafik Bulletpoints bringen nichts – es kommt primär auf das Zusammenspiel der Einzelkomponenten an. Deshalb hier nun ein genauer Blick auf das, was das Motorola Moto G5 liefert. Das Display des Moto G5 zeigt eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel. Diese Auflösung ist nicht schlecht, positioniert das Motorola vergleichsweise im Mittelfeld. Bedeutet: Die alleinige Auflösungsleistung des Geräts ist gut genug, um es mit der Konkurrenz aufzunehmen. Die Darstellung von Bildern, das Abspielen von Videos und auch Games sind im Endeffekt für das Gerät easy to handle! Absolut wichtig: Die Bildschirmauflösung sollte grundsätzlich im Verhältnis zur Bildschirmgröße gesehen werden. Das Moto G5 hat einen 5 Zoll großen Bildschirm. Das Moto G5 ist mit der eben aufgeführten Bildschirmabmessung und der entsprechenden Auflösungsqualität stark ausgestattet. Aufgepasst, das war noch nicht alles. Wie bereits gesagt: Nicht allein die Auflösung macht das Smartphone-Display aus. Auch die Pixeldichte von 441 ppi ist zu beachten. Damit liegt das Smartphone von Motorola im starken Mittelfeld. Ppi beschreibt die Auflösung im Verhältnis zur Fläche, sprich: pixel per Inch. Dies wird auch als dots per Inch (dpi) angegeben. Mit einem überdurchschnittlich hohen ppi-Wert kann man mit dem Auge sehr nah an den Smartphone-Bildschirm heran, ohne dass das Bild an Schärfe einbüßt. Die Pixel sind nämlich viel feiner.

Fotofanatiker aufgepasst – das kann das Moto G5

Natürlich hat Motorola dem Moto G5 eine Kamera spendiert. Die Kamera-Auflösung liegt bei 13 MP. Damit kann sich das Moto G5 gegen die breite Masse behaupten. Man erwirkt dadurch, dass sich Bilder von starker Qualität knipsen lassen. Ein technischer Benefit der Kamera ist, dass sie über einen Stabilisator verfügt. Dadurch können Bilder nicht mehr verwackeln. Die Kamera des Geräts hat einen Autofokus und ein Fotolicht.

Womit das Moto G5 noch versehen ist

Als Betriebssystem steht Android bereit. Bei diesem Modell ist die Variante 7.0 Nougat vorinstalliert. Die Android-Software ist flexibel und offen. Der Play Store bietet eine riesige Auswahl an Zusatzprogrammen. Auch Apps aus anderen Quellen lassen sich downloaden. Folgende Speichergrößen stehen bereit: 16 GB oder 32 GB. Maximal sind 128 GB möglich. Das Moto G5 besitzt ein Gewicht von 145 Gramm und zählt damit zu den leichtesten Modellen auf dem Markt. In folgenden Farben ist das Moto G5 verfügbar: Silber / Grau und Gold.
Weiterhin zu beachten:

  • Das Moto G5 kann sich mit anderen Geräten per Bluetooth verbinden
  • Eine Nano-SIM-Karte muss für das Gerät bereitliegen
Top