Motorola One

Motorola One

  • Betriebssystem Android 8.0 Oreo
  • 13 Megapixel-Kamera
  • 5,9 Zoll Touchscreen, 720 x 1520 Pixel
  • 64 GB Speicher
mehr Details
Motorola OneMotorola OneMotorola OneMotorola One
  • Modell-Auswahl
    Motorola One
    Farbe / Speicher
Filter
249,00 € Zum Shop

Motorola One

Allgemein
Das Motorola One läuft auf Android One und bekommt damit auf jeden Fall drei Jahre lang monatlich Sicherheitsupdates. Die Moto Exeriences kann man mit dem Smartphone ebenso nutzen wie bestimmte Google-Features wie Lens, das in die smarte Kamera integriert ist. Damit liefert das Smartphone zusätzliche Informationen zu aufgenommenen Objekten. Der Akku soll einen Tag lang durchhalten und dank TurboPower-Ladegerät auch schnell wieder einsatzbereit sein.
HerstellerMotorola
Modell-NameOne
KategorieMultimedia-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2018
MarktstartOktober 2018
Einführungspreis299,00 €
Farben
Schwarz
AbmessungenHöhe: 72,2 mm
Breite: 149,5 mm
Tiefe: 7,9 mm
Gewicht160 g
Simkarten-TypnanoSIM
Display
Technologie Touchscreen
Größe5,9 Zoll
Auflösung720 x 1520 Pixel
Pixeldichte285 ppi
Anmerkungen19:9-Format
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von Motorola

Smartphone-Funktionalität klar erkennbar: Das One von Motorola

Von Motorola kommt das Smartphone One, das per Touchdisplay bedient wird. Das One bringt praktische Benefits mit sich: So zum Beispiel ein 5,9 Zoll großes Display.

Mit welcher Arbeitsleistung das One ausgestattet ist

Das Herz dieses Geräts ist der Mikroprozessor Qualcomm Snapdragon 625. Der RAM hat eine Größe von 4.096 MB.

Die grafischen Fähigkeiten des One im Überblick

Grafik ist nicht gleich Grafik – es kommt primär auf das Zusammenspiel der Einzelkomponenten an. Aus diesem Grund hier nun ein genauer Blick auf das, was das Motorola One mitbringt. Das Motorola hat ein Display mit einer Auflösung von 1.520 x 720 Pixel. Diese Auflösung ist in Ordnung, platziert das Motorola im Vergleich mit anderen Modellen im Mittelfeld. Das Gerät kommt somit auf eine überzeugende Auflösungsqualität. Damit sind die Voraussetzungen für Bilder, Videos und Spiele optimal. Zur eigentlichen Bewertung sollte man im Blick haben, dass es bei Displays nicht nur auf die Auflösung ankommt. Es spielt auch die Bildschirmgröße eine tragende Rolle, die im Zusammenhang zur Auflösung gesehen werden sollte. Beim One befindet sich diese bei 5,9 Zoll. Die Auflösung des One ist zu schwach, als dass sie auf der angegebenen Bildschirmabmessung gute Leistung bietet. Hinzu kommt nun noch mehr Wissenswertes technischen Ursprungs. Essentiell zur Einordnung der Displayqualität ist auch die Pixeldichte. Und die beträgt beim One 285 ppi. Hier schneidet das One leider schlecht ab. Es ist immer wichtig, die Auflösung im Verhältnis zur Fläche zu sehen, deshalb ergibt der ppi-Wert auch Sinn. Alternativ wird er übrigens als dpi-Wert angegeben (dots per inch). Ein Gerät, bei dem sich die Augen nah am Bildschirm befinden, sollte über eine hohe Pixeldichte verfügen. Denn nur so bleiben die Darstellungen von Bildbausteinen scharf.

Fotofans aufgehorcht – das leistet das One

Selbstredend ist eine Kamera vorhanden. Die Kamera-Auflösung kommt auf 13 Megapixel. Diese Auflösungsqualität ist guter Durchschnitt. Man erwirkt dadurch, dass sich Bilder von guter Qualität schießen lassen. Bei diesem Gerät ist die Version 8.0 Oreo vorinstalliert. Das Gerät ist mit 64 GB internem Speicher verfügbar.
Weiterhin zu beachten:

  • Es muss eine Nano-SIM-Karte verbaut werden
  • Per Bluetooth können andere Geräte wie zum Beispiel Headsets verwendet werden
Top