Nokia 5.1

Nokia 5.1

  • Betriebssystem Android 8.0 Oreo
  • 16 Megapixel-Kamera mit Autofokus und Fotolicht
  • 5,5 Zoll IPS Touchscreen, 1080 x 2180 Pixel
  • bis zu 32 GB Speicher
mehr Details
Nokia 5.1Nokia 5.1

Nokia 5.1

Allgemein
Das Gehäuse des Nokia 5.1 ist wie das des Vorgängers aus einem Aluminium-Block gefertigt. Jedoch ist das Display gewachsen und schärfer geworden und die Leistung hat man dem Hersteller zufolge um 40 Prozent verbessert. Dank Android One ist die Benutzeroberfläche schlank gehalten und das Handy nicht gleich zu Anfang mit unnützen Apps vollgestopft. Das Nokia 5.1 soll auf die Nutzung mit Googles Sprachassistenten optimiert sein, auf der Rückseite findet sich zudem ein Fingerabdrucksensor.
HerstellerNokia
Modell-Name5.1
KategorieMultimedia-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2018
MarktstartJuli 2018
Einführungspreis189,00 €
Farben
Schwarz
Blau
Rot
AbmessungenHöhe: 151,1 mm
Breite: 70,73 mm
Tiefe: 8,27 mm
Display
Technologie Touchscreen
TypIPS
Größe5,5 Zoll
Auflösung1080 x 2180 Pixel
Pixeldichte442 ppi
AnmerkungenGorilla Glass 3
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von Nokia

Smartphone-Effektivität im Blick: Das 5.1 von Nokia

Das Smartphone 5.1 von Nokia wird über ein Touchdisplay bedient. Zum grundsätzlichen Gesamtpaket gehört, dass auch die Standardfakten stimmen. Und so hat das Nokia einen Akku, der circa 24 Tage Betrieb im Standby möglich macht und ein 5,5 Zoll großes IPS-Display. Der Akku hat eine Kapazität für eine maximale Gesprächszeit von bis zu 19 Stunden.

Die Arbeitsleistung des 5.1 en detail

Seine Computerpower erhält das Gerät von der MT6755S-CPU. Hinzu kommt noch der RAM mit einer Größe von 2.048 MB.

Was hat das 5.1 in Bezug auf die Grafik auf Lager?

Wie überzeugend ist die Grafikpower des 5.1? Das Ergebnis bringt eine Analyse der Einzelkomponenten – danach werfen wir einen Blick darauf, was dies in Bezug auf das grafische Gesamtpaket bedeutet. Das Mobiltelefon besitzt ein IPS-Display. Das 5.1 besitzt ein IPS-Display mit einer Auflösung von 2.180 x 1.080 Pixel. Technologisch kann das 5.1 hier ohne Weiteres überzeugen. Hierbei erreicht das Gerät von Nokia eine sehr feine Auflösungsqualität. Die Abbildung von Bildern, das Abspielen von Videos und selbst Spiele in 3-D sind somit für das Mobiltelefon locker umzusetzen! Absolut wichtig: Die Displayauflösung sollte immer in Relation zur Displaygröße betrachtet werden. Diese liegt bei 5,5 Zoll. Das 5.1 ist mit der soeben aufgeführten Displayabmessung und der vorliegenden Auflösungsqualität stark ausgestattet. Aufgepasst, das war noch nicht das Ende der Fahnenstange. Elementar zur Bewertung der Bildschirmqualität ist auch die Pixeldichte. Und die kommt beim 5.1 auf 442 ppi. Damit befindet sich das Smartphone von Nokia im akzeptablen Mittelfeld. Es ist immer wichtig, die Auflösung im Verhältnis zur Fläche zu sehen, deshalb ist ein hoher ppi-Wert sinnvoll. Alternativ wird er übrigens als dpi-Wert angegeben (dots per inch). Mit einem überdurchschnittlich hohen ppi-Wert kann man mit dem Auge sehr nah an den Smartphone-Bildschirm heran, ohne dass das Bild an Schärfe verliert. Die Pixel sind nämlich deutlich feiner.

Bietet das 5.1 eine leistungsstarke Kamera?

Eine Kamera ist bei dem 5.1 selbsterklärend verbaut. Dabei erzielt diese eine Auflösung von 16 MP. Im Vergleich mit anderen Geräten ist das 5.1 hier gut ausgestattet. Die Qualität von geschossenen Bildern ist vollkommen in Ordnung. An alle Feinheiten wurde gedacht, denn die Kamera des 5.1 verfügt über eine Autofokus-Funktion und ein Fotolicht. Die Version 8.0 Oreo ist hier vorinstalliert. Folgende Speichergrößen stehen bereit: 16 GB oder 32 GB. Bis zu 128 GB sind drin. In folgenden Farben ist das 5.1 verfügbar: Schwarz, Blau und Rot.
Weiterhin zu beachten:

  • Das 5.1 unterstützt NFC
  • Das 5.1 kann sich mit anderen Geräten per Bluetooth verbinden
Top