HMD Nokia 6

Nokia 6

  • Betriebssystem Android 7.1 Nougat
  • 16 Megapixel-Kamera mit Autofokus und Fotolicht
  • 5,5 Zoll IPS Touchscreen, 1080 x 1920 Pixel
  • 32 GB Speicher
mehr Details
HMD Nokia 6HMD Nokia 6HMD Nokia 6

Nokia 6

Allgemein
Das Nokia 6 bietet einen intelligenten Audio-Verstärker und Dual-Lautsprecher sowie Dolby Atmos. Das Smartphone wurde aus einem Block 6000er-Aluminium gefertigt und die Kanten diamantgeschliffen. Ein Fingerabdrucksensor, NFC und LTE Cat 4 gehören ebenfalls zur Ausstattung.
HerstellerNokia
Modell-Name6
KategorieMultimedia-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2017
MarktstartJuni 2017
Einführungspreis229,00 €
Farben
Schwarz
Silber / Grau
Blau
Rot
AbmessungenHöhe: 154 mm
Breite: 76 mm
Tiefe: 7,85 mm
Display
Technologie Touchscreen
TypIPS
Größe5,5 Zoll
Auflösung1080 x 1920 Pixel
Pixeldichte401 ppi
AnmerkungenGorilla Glass
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Videos zum 6

MWC17 - Nokia ist zurück! Die neuen 6, 5 und 3 im Test

Nokia 6 im Test – viel Handy für wenig Geld

Nokia 5 vs. Nokia 6 - der Vergleich im Verivox-Smartphone-Battle #13

Weitere Smartphones von Nokia

Das Smartphone 6 von Nokia für effektive Performance

Von Nokia kommt das Smartphone 6, das via Touchdisplay bedient wird. Zum grundsätzlichen Gesamtpaket gehört, dass auch die Standardfakten stimmen. Und so hat das 6 ein 5,5 Zoll großes IPS-Display.

Nun einmal ein Blick auf die Arbeitsleistung

Im Inneren dieses Geräts ist der Prozessor Qualcomm Snapdragon 430. Der Arbeitsspeicher kommt auf eine Größe von 3.072 MB.

Was hat das 6 in Bezug auf die Grafik zu bieten?

Grafik ist nicht gleich Grafik – es kommt gerade auf das Zusammenspiel der Einzelkomponenten an. Demzufolge hier nun ein detaillierter Blick auf das, was das Nokia 6 liefert. Das Smartphone besitzt ein IPS-Display. Das 6 hat ein IPS-Display mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel. Mit solch einer Auflösungsleistung landet das Nokia im Vergleich mit dem Marktangebot im Mittelfeld. Das Gerät kommt also auf eine gute Auflösungsqualität. Die Darstellung von Bildern, das Abspielen von Videos und auch Games sind somit für das Modell kein Problem! Darauf achten: Man sollte immer die Auflösung im Verhältnis zur Displaygröße betrachten! Beim 6 liegt diese bei 5,5 Zoll. Auflösungsqualität und Bildschirmabmessungen des 6 sind gut aufeinander abgestimmt. Soweit so gut, doch das war noch nicht das Ende der Fahnenstange. Die Pixeldichte des 6 von 401 ppi ist entscheidend, um die Qualität des Bildschirms zu evaluieren. Diese Leistung ist definitiv okay, kleine Unterschiede sind nur im direkten Vergleich mit klar besseren Modellen mit über 500 ppi zu erkennen. Mit ppi wird die Auflösung im Verhältnis zur Displayfläche angegeben. Dieser Wert ist sehr exakt, weil er nicht nicht nur auf die Auflösung referenziert. Aufgrund der Nähe zum Bildschirm müssen die Pixel möglichst fein sein. Deswegen sind hohe ppi-Werte bei den Smartphones auch ein Hinweis auf die Qualität.

Bietet das 6 eine überzeugende Kamera?

Selbstredend hat Nokia dem 6 eine Kamera verpasst. Die Auflösung der Kamera erreicht 16 Megapixel. Damit kann sich das 6 gegen die breite Masse behaupten. Man erreicht dadurch, dass sich Bilder von überzeugender Qualität machen lassen. Die Kamera des Geräts hat einen Autofokus und ein Fotolicht.

Welches Betriebssystem, welche Benefits?

Als Betriebssystem ist Android beim 6 vorzufinden. Die Variante7.1 Nougat ist hier vorinstalliert. Android gilt als überaus adaptiv und offen programmiert. Der Play Store bietet eine schier endlose Auswahl an Zusatzprogrammen. Auch Apps aus anderen Quellen lassen sich downloaden. Das Gerät ist mit 32 GB internem Speicher verfügbar. Maximal sind 128 GB drin. In folgenden Farben ist das 6 verfügbar: Schwarz, Silber / Grau, Blau und Rot.
Weiterhin zu beachten:

  • Das 6 macht NFC möglich
  • Das 6 kann sich mit anderen Geräten per Bluetooth verbinden
Top