Nokia 7.1

Nokia 7.1

  • Betriebssystem Android 8.0 Oreo
  • 12 Megapixel-Kamera mit Autofokus und Fotolicht
  • 5,84 Zoll Touchscreen, 1080 x 2280 Pixel
  • bis zu 64 GB Speicher
mehr Details
Nokia 7.1Nokia 7.1Nokia 7.1Nokia 7.1

Nokia 7.1

Allgemein
Das große Display des Nokia 7.1 bietet ein Seitenverhältnis von 19:9 und kommt nahezu randlos daher. Der Rahmen besteht aus Alu und Glas und ist mit diamantgeschliffenen Schrägkanten abgesetzt. Eine Dual-Kamera mit Zeiss-Optik findet sich ebenso auf der Rückseite wie ein ergonomischer Fingerabdrucksensor. Durch Android One sind Updates für zwei Jahre garantiert und das Telefon arbeitet optimal mit Google-Diensten wie dem Google Assistant zusammen.
HerstellerNokia
Modell-Name7.1
KategorieMultimedia-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2018
MarktstartOktober 2018
Einführungspreis339,00 €
Farben
Silber / Grau
Blau
AbmessungenHöhe: 149,7 mm
Breite: 71,18 mm
Tiefe: 7,99 mm
Gewicht160 g
Display
Technologie Touchscreen
Größe5,84 Zoll
Auflösung1080 x 2280 Pixel
Pixeldichte432 ppi
AnmerkungenGorilla Glass 3, 19:9-Format
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von Nokia

Smartphone-Effizienz klar erkennbar: Das 7.1 von Nokia

Der Gebrauch des 7.1-Smartphones funktioniert über ein Touchdisplay. Nokia achtet offensichtlich auf schnelle und simple Steuerung. Zum eigentlichen Gesamtpaket gehört, dass auch die Standardfakten stimmen. Und so hat das Nokia ein 5,84 Zoll großes Display.

Zuerst einmal ein Blick auf die Arbeitsleistung

Das Herzstück dieses Geräts ist die CPU Qualcomm Snapdragon 636. Der Arbeitsspeicher hat eine Größe von 3.072 MB.

Die grafischen Fähigkeiten des 7.1 zusammengefasst

Wie überzeugend ist die Grafikpower des 7.1? Die Antwort bringt eine Überprüfung der Einzelkomponenten – danach blicken wir darauf, was dies in Bezug auf das grafische Gesamtpaket bedeutet. Das 7.1 hat ein Display mit einer Auflösung von 2.280 x 1.080 Pixel. Diese Auflösung ist im Vergleich mit ähnlichen Geräten äußerst spitze. Hierbei erreicht das Gerät von Nokia eine sehr feine Auflösungsqualität. Der Benefit ist, dass das Modell alles auf Lager hat, um Bilder, Videos und auch Spiele in 3-D darzustellen. Zur eigentlichen Bewertung sollte man im Auge haben, dass es bei Displays nicht allein auf die Auflösung ankommt. Es spielt gleichzeitig auch die Bildschirmgröße eine nicht zu vernachlässigende Rolle, die in Verbindung zur Auflösung betrachtet werden muss. Beim 7.1 befindet sich diese bei 5,84 Zoll. Auflösungsqualität und Displaygröße des 7.1 sind gut aufeinander abgestimmt. Noch mehr technische Fähigkeiten gilt es im Blick zu behalten. Wie bereits gesagt: Nicht ausschließlich die Auflösung macht den Smartphone-Bildschirm aus. Auch die Pixeldichte von 432 ppi ist essentiell. Lediglich Geräte, die einen Wert über 500 ppi innehaben, sind da wirklich optisch besser einzuschätzen als das Nokia. Es ist immer wichtig, die Auflösung im Verhältnis zur Fläche zu sehen, deshalb ist der ppi-Wert sinnvoll. Alternativ wird er übrigens als dpi-Wert angegeben (dots per inch). Das 7.1 kann ja bekannterweise mit einem überdurchschnittlich hohen ppi-Wert glänzen. Die Bildbausteine sind also überaus fein, anders als bei einem TV. Die großen TV-Bildschirme haben einen ppi-Wert von beispielsweise 50, weil die Augen weit vom Display entfernt sind.

Bietet das 7.1 eine überzeugende Kamera?

Selbstredend hat Nokia dem 7.1 eine Kamera spendiert. Dabei kommt diese auf eine Auflösung von 12 Megapixel. Damit kann sich das 7.1 gegen die breite Masse behaupten. Die Bilder, die man macht, sind dennoch von einer guten Qualität. Die Kamera des Geräts verfügt über einen Autofokus und ein Fotolicht. Die Version 8.0 Oreo ist hier vorinstalliert. Folgende Speichergrößen stehen bereit: 32 GB oder 64 GB. Maximal sind 400 GB möglich. Mit 160 Gramm ist das 7.1 auf der Höhe der Zeit. Das 7.1 ist in folgenden Farben verfügbar: Silber / Grau und Blau.
Weiterhin zu beachten:

  • Bluetoothverbindungen zu anderen Geräten werden unterstützt
  • Das 7.1 ist NFC-Fähig
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks