Nokia 8 Sirocco

Nokia 8 Sirocco

  • Betriebssystem Android 8.0
  • 12 Megapixel-Kamera mit Bildstabilisator und Fotolicht
  • 5,5 Zoll Touchscreen, 1440 x 2560 Pixel
  • 128 GB Speicher
mehr Details
Nokia 8 SiroccoNokia Android One Range

Nokia 8 Sirocco

Allgemein
Mit dem Nokia 8 Sirocco zeigt HMD Global eines der ersten Nokia-Smartphones aus dem Android-One-Programm von Google, mit dem die Geräte besonders schnell mit Updates versorgt werden sollen. Die Dual-Kamera auf der Rückseite knipst Bilder mit 12 und 13 Megapixeln und bietet ein Weitwinkel- sowie ein Teleobjektiv mit zweifach optischen Zoom. Für klare Audio-Aufnahmen stehen drei Mikrofone bereit.
HerstellerNokia
Modell-Name8 Sirocco
KategorieMultimedia-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2018
MarktstartApril 2018
Einführungspreis750,00 €
Farben
Schwarz
AbmessungenHöhe: 141 mm
Breite: 73 mm
Tiefe: 7,5 mm
Simkarten-TypnanoSIM
Display
Technologie Touchscreen
Größe5,5 Zoll
Auflösung1440 x 2560 Pixel
Pixeldichte534 ppi
AnmerkungenCorning Gorilla Glass 5
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von Nokia

Smartphone-Effizienz klar erkennbar: Das 8 Sirocco von Nokia

Die Bedienung des 8 Sirocco-Smartphones funktioniert über ein Touchdisplay. Nokia achtet offensichtlich auf schnell ersichtliche und simple Steuerung. Das Nokia bringt hilfreiche Vorteile mit sich: So zum Beispiel ein 5,5 Zoll großes Display und einen Akku, der circa 20 Tage Standby-Betrieb ermöglicht. Der Akku reicht für eine Gesprächszeit von ungefähr 22 Stunden.

Die Arbeitsleistung des 8 Sirocco genau erklärt

Das Herz dieses Geräts ist die CPU Qualcomm Snapdragon 835. Der Arbeitsspeicher beträgt 6.144 MB.

Was hat das 8 Sirocco grafisch zu bieten?

Wie stark ist die Grafikleistung des 8 Sirocco? Das Ergebnis bringt eine Überprüfung der Einzelkomponenten – zusätzlich blicken wir darauf, was dies in Bezug auf das grafische Gesamtpaket bedeutet. Die Auflösung des Bildschirms beträgt 2.560 x 1.440 Pixel. Diese Auflösung ist im Vergleich mit ähnlichen Geräten äußerst spitze. Das Gerät kommt damit auf eine extrem scharfe Auflösungsqualität. Die Darstellung von Bildern, die Wiedergabe von Videos und sogar Spiele in 3-D sind folgerichtig für das Smartphone locker umzusetzen! Wichtig: Man sollte grundsätzlich die Auflösung im Verhältnis zur Displaygröße betrachten! Beim 8 Sirocco liegt diese bei 5,5 Zoll. Die Darstellungen auf dem Nokia 8 Sirocco Bildschirm sind ausgesprochen scharf – aufgrund der hohen Auflösung. Soweit so gut, doch das war noch nicht das Ende der Fahnenstange. Wichtig zur Bewertung der Bildschirmqualität ist auch die Pixeldichte. Und die beträgt beim 8 Sirocco 534 ppi. Solche Werte zeigen Smartphones, die als Spitzen-Geräte bewertet sind. Ppi beschreibt die Auflösung im Verhältnis zur Fläche, kurz: pixel per Inch. Dies wird auch als dots per Inch (dpi) angegeben. Bei einem hohen ppi-Wert kann man mit dem Auge überaus nah an den Smartphone-Bildschirm heran, ohne dass das Bild an Schärfe einbüßt. Die Pixel sind nämlich viel feiner.

Was leistet die Kamera des 8 Sirocco?

Selbstverständlich hat Nokia dem 8 Sirocco eine Kamera verpasst. Die Kamera-Auflösung liegt bei 12 Megapixel. Im Vergleich mit anderen Geräten ist das 8 Sirocco hier gut ausgestattet. Die Bilder, die man knipst, sind dennoch von einer guten Qualität. Ein technischer Benefit der Kamera ist, dass sie über einen Stabilisator verfügt. Dadurch können Bilder nicht mehr verwackeln.

Womit das 8 Sirocco noch versehen ist

Android ist als Software vorhanden. Bei diesem Modell ist die Variante 8 vorinstalliert. Android gilt als äußerst anpassungsfähig und offen programmiert. Der Play Store bietet eine riesige Auswahl an Applikationen. Auch Apps von anderen Stores lassen sich herunterladen. Das Gerät ist mit 128 GB internem Speicher verfügbar.
Weiterhin zu beachten:

  • Das 8 Sirocco kann sich mit anderen Geräten per Bluetooth verbinden
  • Eine Nano-SIM-Karte muss für das Gerät bereitliegen
Top