Nokia Lumia 1020

Nokia Lumia 1020

  • Betriebssystem Windows Phone 8
  • 41 Megapixel-Kamera mit Autofokus, Bildstabilisator und Blitz
  • 4,5 Zoll AMOLED Touchscreen, 768 x 1280 Pixel
  • 32 GB Speicher
mehr Details
Nokia Lumia 1020Nokia Lumia 1020Nokia Lumia 1020Nokia Lumia 1020Nokia Lumia 1020

Nokia Lumia 1020

Allgemein
Beim Lumia 1020 steht die Kamera im Vordergrund. Die PureView-Technik mit 41-Megapixel-Sensor setzt jeweils sieben Pixel zu einem "perfekten Pixel" zusammen. Die Kamera verfügt zudem über ein Tessar-Objektiv von Carl Zeiss, einen Zoom und einen Xenon-Blitz. Dazu gibt es reichlich Software und Kamera-AddOns, mit denen man seine Fotos optimal einstellen, anschließend bearbeiten, und natürlich mit anderen teilen kann. Mit den HERE-Kartendiensten von Nokia navigiert man offline, und das weltweit.
HerstellerNokia
Modell-NameLumia 1020
KategorieBusiness-Handy, Multimedia-Handy, Navi-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2013
MarktstartSeptember 2013
Einführungspreis699,00 €
Farben
Schwarz
Weiß
Gelb
AbmessungenHöhe: 130 mm
Breite: 71 mm
Tiefe: 10,4 mm
Gewicht158 g
Simkarten-TypmicroSIM
Display
Technologie Touchscreen
TypAMOLED
Größe4,5 Zoll
Auflösung768 x 1280 Pixel
Pixeldichte332 ppi
AnmerkungenCorning Gorilla Glass 3, Seitenverhältnis 15:9, ClearBlack, 16,7 Millionen Farben
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von Nokia

Funktional und zuverlässig – das Smartphone Lumia 1020 von Nokia

Von Nokia kommt das Smartphone Lumia 1020, das über ein Touchdisplay bedient wird. Zum eigentlichen Gesamtpaket gehört, dass auch die Standardfakten stimmen. Und so hat das Nokia ein 4,5 Zoll großes AMOLED-Display und einen Akku, der im Standby circa 16 Tage durchhält. Der Akku hat eine Kapazität für eine maximale Gesprächszeit von um die 16 Stunden.

Mit welcher Arbeitsleistung das Lumia 1020 versehen ist

Im Inneren dieses Geräts ist der Mikroprozessor Qualcomm Snapdragon S4. Hinzu kommt noch der Arbeitsspeicher mit einer Größe von 2.094.080 MB.

Was hat das Lumia 1020 grafisch drauf?

Wie stark ist die Grafikleistung des Lumia 1020? Die Antwort liefert eine Analyse der Einzelkomponenten – danach werfen wir einen Blick darauf, was dies in Bezug auf das grafische Gesamtpaket bedeutet. Bei diesem Smartphone ist ein AMOLED-Bildschirm vorhanden. Jeder Pixel wird hierbei über eine eigene Stromverbindung zum Leuchten gebracht. Die Farben sind wunderbar lebendig dargestellt – vor allem die Farbe Schwarz wird perfekt dargestellt. Die Auflösung des AMOLED-Bildschirms beträgt 1.280 x 768 Pixel. Diese Auflösung ist in Ordnung, positioniert das Lumia 1020 vergleichsweise im Mittelfeld. Das Gerät kommt hierbei auf eine gute Auflösungsqualität. Die Darstellung von Bildern, das Abspielen von Videos und auch Spiele sind im Endeffekt für das Modell kein Problem! Nicht vergessen: Man sollte grundsätzlich die Auflösung im Verhältnis zur Displaygröße betrachten! Diese kommt auf 4,5 Zoll. Das Lumia 1020 ist mit der gerade aufgeführten Bildschirmabmessung und der entsprechenden Auflösungsqualität überzeugend ausgestattet. Dazu kommt nun noch mehr Input technischer Natur. Die Pixeldichte des Lumia 1020 von 332 ppi ist elementar, um die Qualität des Displays zu bewerten. Lediglich Geräte, die einen Wert über 500 ppi erzielen, sind da merklich optisch stärker als das Lumia 1020. Ppi beschreibt die Auflösung im Verhältnis zur Fläche, gekürzt: pixel per Inch. Dies wird auch als dots per Inch (dpi) bezeichnet. Das Lumia 1020 kann ja mit einem überdurchschnittlich hohen ppi-Wert auftrumpfen. Die Pixel sind also sehr fein, anders als bei einem TV. Die großen TV-Bildschirme haben einen ppi-Wert von zum Beispiel 50, weil die Augen weit vom Display entfernt sind.

Bietet das Lumia 1020 eine effiziente Kamera?

Natürlich ist eine Kamera vorhanden. Dabei erzielt diese eine Auflösung von 41 Megapixel. Diese Auflösungsqualität ist sehr stark. Dank dieser Leistung lassen sich überaus scharfe Bilder schießen. Ein technischer Benefit der Kamera ist, dass sie einen Stabilisator besitzt. Dadurch können Bilder nicht mehr verwackeln. Die Kamera des Geräts hat einen Autofokus.

Welches Betriebssystem, welche Vorteile?

Android ist als Betriebssystem vorhanden. Die Version 8 ist hier vorinstalliert. Das Betriebssystem von Windows lässt sich simpel nutzen. Praktische Applikationen lädt man ausschließlich über den Windows Phone Store herunter. Das Gerät ist mit 32 GB internem Speicher verfügbar. Mit 158 Gramm ist das Lumia 1020 Mittelmaß. Das Lumia 1020 ist in folgenden Farben verfügbar: Schwarz, Weiß und Gelb.
Weiterhin zu beachten:

  • Das Lumia 1020 unterstützt NFC
  • Es muss eine Micro-Karte verbaut werden
  • Bluetoothverbindungen zu anderen Geräten werden unterstützt
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks