Nokia Lumia 820

Nokia Lumia 820

  • Betriebssystem Windows Phone 8
  • 8 Megapixel-Kamera mit Autofokus und Fotolicht
  • 4,3 Zoll AMOLED Touchscreen, 480 x 800 Pixel
  • 8 GB Speicher
mehr Details
Nokia Lumia 820Nokia Lumia 820

Nokia Lumia 820

Allgemein
Das Nokia Lumia 820 läuft unter Windows Phone 8 und kann per Induktion ganz ohne Kabel aufgeladen werden. Ansonsten hat das Handy einen 4,3-Zoll-Touchscreen, eine Acht-Megapixel-Kamera mit Optik von Carl Zeiss und einen um bis zu 32 GB erweiterbaren Speicher zu bieten. Dank der Augmented-Reality-App Nokia City-Kompass kann mit dem Smartphone interaktiv seine Umgebung erkunden und sich beispielsweise Geschäfte oder Restaurants in der Nahe anzeigen lassen.
HerstellerNokia
Modell-NameLumia 820
KategorieMultimedia-Handy, Style- / Fashion-Handy, Navi-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2012
MarktstartOktober 2012
Einführungspreis450,00 €
Farben
Schwarz
Weiß
Silber / Grau
Blau
Rot
Gelb
Violett
AbmessungenHöhe: 124 mm
Breite: 67 mm
Tiefe: 9,9 mm
Gewicht160 g
Simkarten-TypmicroSIM
Display
Technologie Touchscreen
TypAMOLED
Größe4,3 Zoll
Auflösung480 x 800 Pixel
Pixeldichte217 ppi
Anmerkungen16 Millionen Farben
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Videos zum Lumia 820

Weitere Smartphones von Nokia

Das Smartphone Lumia 820 von Nokia für effektive Leistung

Das Smartphone Lumia 820 von Nokia wird über ein Touchdisplay bedient. Teil der Ausstattung beim Lumia 820: ein 4,3 Zoll großes AMOLED-Display sowie ein Akku, der im Standby circa 13 Tage durchhält. Der Akku ermöglicht eine maximale Sprechzeit von um die 11 Stunden.

Nun einmal ein Blick auf die Arbeitsleistung

Seine Computerpower erhält das Gerät von der Qualcomm Snapdragon S4-CPU. Dazu kommt noch der Arbeitsspeicher mit einer Größe von 1.024 MB.

Die grafischen Fähigkeiten des Lumia 820 zusammengefasst

Überzeugende Grafik Bulletpoints bringen nichts – es kommt gerade auf das Zusammenspiel der Einzelkomponenten an. Aus diesem Grund hier nun ein detaillierter Blick auf das, was das Nokia Lumia 820 mitbringt. Das Mobiltelefon besitzt ein AMOLED-Display. Der Effekt ist, dass die Pixel über eine individuelle Stromverbindung zum Leuchten gebracht werden. Das Lumia 820 erreicht dadurch einen perfekten Kontrast. Die Farbe Schwarz wird optimal dargestellt. Das Lumia 820 hat ein AMOLED-Display mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixel. Diese Auflösung ist guter Durchschnitt, platziert das Lumia 820 im Vergleich mit ähnlichen Geräten im Mittelfeld. Das Gerät kommt hierbei auf eine überzeugende Auflösungsqualität. Die Darstellung von Bildern, das Abspielen von Videos und auch Spiele sind somit für das Modell kein Problem! Elementar wichtig: Die Displayauflösung muss immer in Relation zur Bildschirmgröße betrachtet werden. Das Lumia 820 hat einen 4,3 Zoll großen Bildschirm. Diese Bildschirmgröße verlangt gängigerweise eine deutlich bessere Auflösungsqualität – das Lumia 820 ist hier tatsächlich verbesserungswürdig ausgestattet. Noch weitere technische Fertigkeiten gilt es im Blick zu behalten. Wichtig zur Bewertung der Bildschirmqualität ist auch die Pixeldichte. Und die liegt beim Nokia bei 217 ppi. Hier schneidet das Nokia leider schlecht ab. Mit ppi wird die Auflösung im Verhältnis zur Displayfläche ausgegeben. Dieser Wert ist sehr genau, weil er nicht allein die Auflösung im Blick hat. Die Bildbausteine des Nokia-Displays sollte man nicht erkennen können. Doch wenn sich das Auge zu nah am Display befindet, sind die einzelnen Pixel zu sehen.

Bietet das Lumia 820 eine überzeugende Kamera?

Selbstredend ist eine Kamera vorhanden. Dabei erzielt diese eine Auflösung von 8 MP. Im Vergleich mit der Konkurrenz kann das Gerät hierbei nicht punkten. Man muss sich bei Bildern auf erkennbare Pixel einstellen. Die Kamera des Geräts besitzt einen Autofokus und ein Fotolicht.

Womit das Lumia 820 noch versehen ist

Android ist als Betriebssystem vorhanden. Dieses ist in der Version 8 vorinstalliert. Typisch für Windows ist die Bedienbarkeit mehr als gut umgesetzt – des Weiteren erhalten Sie regelmäßig automatische Software-Updates. Praktische Applikationen lädt man ausschließlich über den Windows Phone Store herunter. Das Gerät ist mit 8 GB internem Speicher verfügbar. Maximal sind 32 GB möglich. Mit 160 Gramm ist das Lumia 820 auf der Höhe der Zeit. In welcher Farbe das Lumia 820 verfügbar ist? Hier die Antwort: Schwarz, Weiß, Silber / Grau, Blau, Rot, Gelb und Violett.
Weiterhin zu beachten:

  • Das Lumia 820 macht NFC möglich
  • Es muss eine Micro-Karte verbaut werden
  • Bluetoothverbindungen zu anderen Geräten werden unterstützt
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks