OnePlus 3

OnePlus 3

  • Betriebssystem Android 6.0 Marshmallow
  • 16 Megapixel-Kamera mit Autofokus und Bildstabilisator
  • 5,5 Zoll AMOLED Touchscreen, 1080 x 1920 Pixel
  • 64 GB Speicher
mehr Details
OnePlus 3OnePlus 3OnePlus 3

OnePlus 3

Allgemein
Das OnePlus 3 lässt seinen Besitzer nicht so schnell im Stich: Laut Hersteller lädt sich der Akku binnen einer halben Stunde auf 60 Prozent auf. Das aus einem Aluminiumblock gefertigte Gehäuse soll besonders stabil und widerstandsfähig sein. Neben den gigantischen 6 Gigabyte an Arbeitsspeicher und dem Qualcomm Snapdragon 820 sorgt noch der Adreno 530 als Grafikchip für flüssige Abläufe.
HerstellerOnePlus
Modell-Name3
KategorieMultimedia-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2016
MarktstartJuni 2016
Einführungspreis399,00 €
Farben
Silber / Grau
Gold
AbmessungenHöhe: 153 mm
Breite: 75 mm
Tiefe: 7,35 mm
Gewicht158 g
Simkarten-TypnanoSIM
Display
Technologie Touchscreen
TypAMOLED
Größe5,5 Zoll
Auflösung1080 x 1920 Pixel
Pixeldichte401 ppi
AnmerkungenCorning Gorilla Glass 4
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Videos zum 3

Smartphone-Battle! One Plus 3 vs. 3T – welches ist besser?

Honor 8 vs. OnePlus 3 – Welches der 399€ Smartphones schneidet besser ab?

Weitere Smartphones von OnePlus

Das Smartphone 3 von OnePlus für überzeugende Power

Das Verwenden des 3-Smartphones funktioniert über ein Touchdisplay. OnePlus achtet somit auf intuitive und simple Steuerung. Zum optimalen Gesamtpaket gehört, dass auch die Standardfakten stimmen. Und so hat das 3 ein 5,5 Zoll großes AMOLED-Display.

Die Arbeitsleistung des 3 aufgeschlüsselt

Das Herz dieses Geräts ist der Mikroprozessor Qualcomm Snapdragon 820. Mit 6.144 MB ist die Größe des RAMs angegeben.

Was hat das 3 grafisch auf Lager?

Um die echte Qualität der Grafikkomponenten des 3 vollumfänglich zu analysieren, betrachten wir sie folgendermaßen: Einmal für sich alleine, anschließend im Zusammenspiel untereinander. Das OnePlus besitzt ein sogenanntes AMOLED-Display. Über eine eigene Stromverbindung werden die Pixel individuell zum Leuchten gebracht. Die Farben sind wunderbar lebendig dargestellt – vor allem die Farbe Schwarz wird perfekt dargestellt. Das 3 besitzt ein AMOLED-Display mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel. Mit dieser Auflösungsleistung landet das 3 mit Blick auf das Marktangebot im Mittelfeld. Heißt: Die pure Auflösungsleistung des Geräts ist konkurrenzfähig. Damit sind die Voraussetzungen für Bilder, Videos und Spiele sehr gut. Zur eigentlichen Bewertung sollte man im Auge haben, dass es bei Bildschirmen nicht allein auf die Auflösung ankommt. Es spielt gleichzeitig auch die Bildschirmgröße eine Rolle, die in Relation zur Auflösung gesehen werden sollte. Beim 3 kommt diese auf 5,5 Zoll. Das 3 ist mit der gerade erst aufgeführten Bildschirmgröße und der vorliegenden Auflösungsqualität stark ausgestattet. Noch mehr technische Fähigkeiten gilt es im Auge zu behalten. Die Pixeldichte des OnePlus von 401 ppi ist wichtig, um die Qualität des Bildschirms zu bewerten. Lediglich Modelle, die einen Wert über 500 ppi innehaben, sind da wirklich optisch besser als das OnePlus. Der ppi-Wert beschreibt die Auflösung im Verhältnis zur Fläche, kurz: pixel per Inch. Dies wird auch als dots per Inch (dpi) angegeben. Mit einem über dem Durchschnitt befindlichen, hohen ppi-Wert kann man mit dem Auge überaus nah an den Smartphone-Bildschirm heran, ohne dass das Bild an Schärfe einbüßt. Die Pixel sind nämlich deutlich feiner.

Fotonerds aufgehorcht – das bietet das 3

Selbstverständlich ist eine Kamera verbaut. Die Auflösung der Kamera erreicht 16 Megapixel. Im Vergleich mit anderen Geräten ist das 3 hier gut ausgestattet. Die Qualität von geschossenen Bildern ist vollkommen in Ordnung. Überzeugend: Das 3 verfügt über einen automatischen Stabilisator – dieser schützt davor, dass Bilder verwackeln. Die Kamera des Geräts hat einen Autofokus.

Welches Betriebssystem, welche Vorteile?

Als Software ist Android beim 3 vorhanden. Dieses ist in der Version 6.0 Marshmallow vorinstalliert. Die Android-Software ist anpassungsfähig und offen. Im Google Play Store stattet man sich mit den Zusatzprogrammen aus, die man gut findet – oder man nutzt andere Quellen. Das Gerät ist mit 64 GB internem Speicher verfügbar. Mit 158 Gramm ist das 3 durchschnittlich schwer. Das 3 ist in folgenden Farben verfügbar: Silber / Grau und Gold.
Weiterhin zu beachten:

  • Das 3 kann sich mit anderen Geräten per Bluetooth verbinden
  • Es muss eine Nano-SIM-Karte verbaut werden
  • Das 3 unterstützt NFC
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks