Samsung Galaxy S9

Samsung Galaxy S9

  • Betriebssystem Android 8.0
  • 12 Megapixel-Kamera mit Autofokus und Bildstabilisator
  • 5,8 Zoll Super-AMOLED Touchscreen, 1440 x 2960 Pixel
  • bis zu 256 GB Speicher
mehr Details
Samsung Galaxy S9Samsung Galaxy S9/S9+Samsung Galaxy S9 S9+

Samsung Galaxy S9

Allgemein
Samsung präsentierte auf dem Mobile World Congress 2018 seine neue Flaggschiffe Galaxy S9 und Galaxy S9+. Dem Hersteller zufolge richten sich die Smartphones speziell an Kunden, die einen Fokus auf das Fotografieren und Filmen legen. Die Hauptkameras beider Handys verfügen so beispielsweise über eine variable Blende. Ein besonderes Feature ist zudem die Super Slow-Motion-Videofunktion. Zu den Ausstattungsmerkmalen gehören außerdem Stereo-Lautsprecher von AKG, die bereits vorinstallierte SmartThings-App sowie die Möglichkeit, das Gerät kabellos zu laden.
HerstellerSamsung
Modell-NameGalaxy S9
KategorieMultimedia-Handy, Style- / Fashion-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2018
MarktstartMärz 2018
Einführungspreisblau 64 GB: 849,00 €
gold 64 GB: 849,00 €
grau 256 GB: 949,00 €
lila 64 GB: 849,00 €
polaris blue 64 GB: 849,00 €
schwarz 256 GB: 949,00 €
schwarz 64 GB: 849,00 €
Farben
Schwarz
Silber / Grau
Gold
Blau
Violett
AbmessungenHöhe: 148 mm
Breite: 69 mm
Tiefe: 8,5 mm
Gewicht163 g
Simkarten-TypnanoSIM
Display
Technologie Touchscreen
TypSuper-AMOLED
Größe5,8 Zoll
Auflösung1440 x 2960 Pixel
Pixeldichte568 ppi
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Videos zum Galaxy S9

Samsung Galaxy S9 und S9+ im Smartphone-Test!

Weitere Smartphones von Samsung

Das Smartphone Galaxy S9 von Samsung für effiziente Power

Die Bedienung des Galaxy S9-Smartphones funktioniert über ein Touchdisplay. Samsung achtet somit auf schnell ersichtliche und smarte Steuerung. Mit dabei beim Samsung: ein 5,77 Zoll großes Super AMOLED-Display.

Die Arbeitsleistung des Galaxy S9 im Überblick

Das Herzstück dieses Geräts ist der Prozessor Exynos 9 Series 9810. Dazu kommt noch der Arbeitsspeicher mit einer Größe von 4.096 MB.

Die grafischen Fertigkeiten des Galaxy S9 im Überblick

Um die tatsächliche Leistungsqualität der Grafikkomponenten des Galaxy S9 ganzheitlich zu analysieren, betrachten wir sie folgenderweise: Einmal einzeln, danach im Zusammenspiel untereinander. Bei diesem Smartphone ist ein Super AMOLED-Bildschirm verbaut. Dies ist unweigerlich die das höchste Entwicklungslevel in Sachen Display-Technologie. Dahinter verbirgt sich eine spezielle Entwicklung aus dem Hause Samsung. Dadurch sind Farbechtheit, Schärfe und Kontrastqualität nochmals deutlich verbessert. Das Galaxy S9 besitzt ein Super AMOLED-Display mit einer Auflösung von 2.960 x 1.440 Pixel. Technologisch kann das Galaxy S9 hier auf ganzer Linie überzeugen. Hierbei erzielt das Gerät von Samsung eine sehr feine Auflösungsqualität. Der Benefit ist, dass das Gerät alles auf Lager hat, um Bilder, Videos und auch Spiele in 3-D abzubilden. Zur eigentlichen Bewertung sollte man im Blick haben, dass es bei Displays nicht ausschließlich auf die Auflösung ankommt. Es spielt auch die Bildschirmgröße eine tragende Rolle, die in Relation zur Auflösung betrachtet werden muss. Das Galaxy S9 verfügt über einen 5,77 Zoll großen Bildschirm. Die Darstellungen auf dem Samsung Galaxy S9 Bildschirm sind überaus scharf – aufgrund der hohen Auflösung. Noch weitere technische Fertigkeiten sollte man im Auge haben. Die Pixeldichte des Galaxy S9 von 570 ppi ist wichtig, um die Qualität des Displays einzustufen. Kurzum: Das Samsung befindet sich im Bereich von Highend-Geräten. Der ppi-Wert beschreibt die Auflösung im Verhältnis zur Fläche, also: pixel per Inch. Dies wird auch als dots per Inch (dpi) bezeichnet. Aufgrund des Abstands der Augen zum Bildschirm müssen die Pixel möglichst fein sein. Deshalb sind hohe ppi-Werte bei den Smartphones auch ein Hinweis auf hohe Qualität.

Was leistet die Kamera des Galaxy S9?

Natürlich ist eine Kamera verbaut. Dabei erreicht diese eine Auflösung von 12 Megapixel. Damit kann sich das Galaxy S9 gegen die breite Masse behaupten. Die Qualität von geknipsten Bildern ist vollkommen in Ordnung. Überzeugend: Das Galaxy S9 besitzt einen automatischen Stabilisator – dieser schützt davor, dass Bilder verwackeln. Die Kamera ist mit einem Autofokus versehen.

Weitere wichtige Hard Facts des Galaxy S9

Als Betriebssystem ist Android beim Galaxy S9 vorhanden. Bei diesem Gerät ist die Version 8 vorinstalliert. Die Android-Software ist anpassungsfähig und offen. Im Google Play Store stattet man sich mit den Zusatzprogrammen aus, die man gut findet – oder man nutzt andere Quellen. Das Gerät ist mit 64 GB oder 256 GB internem Speicher verfügbar. Das Limit liegt bei 400 GB. Mit 163 Gramm ist das Galaxy S9 Durchschnitt. Das Galaxy S9 ist in folgenden Farben verfügbar: Schwarz, Blau und Violett.
Weiterhin zu beachten:

  • Bluetoothverbindungen zu anderen Geräten werden unterstützt
  • Das Galaxy S9 macht NFC möglich
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks