Sony: Elektronikhersteller der ersten Stunde

Das japanische Unternehmen Sony gehört zu den beliebtesten Smartphone- und Tabletherstellern und bringt seit 2008 immer wieder hochwertige High-End-, aber auch nette Einsteiger-Modelle auf den Markt. Heute ist Sony vor allem durch seine Xperia-Reihe bekannt.

Sony mischt beinahe von Beginn an im Handy-Markt mit. Untergeordnet ist Sony Mobile der Sony Corporation, welche ganz allgemein Unterhaltungselektronik entwickelt und das schon seit 1946. So waren Sonys Walkmans früher sehr beliebt, heute kennt man neben den Smartphones Sonys Playstation und Kameras. Auch im Film- und Musikgeschäft ist Sony aktiv.

Sony mit und ohne Ericsson

Erste Handy-Modelle von Sony erblickten Anfang der 90er Jahre das Licht der Welt. 2001 schloss man sich mit Ericsson zusammen, um Erfahrungen in Multimedia und Telekommunikation zu bündeln. Nach einigen Anlaufschwierigkeiten wurden die Sony-Ericsson-Modelle gerne gekauft, die Nachfrage ließ aus verschiedenen Gründen jedoch nach, sodass sich die Wege von Sony und Ericsson Ende 2011 wieder trennten.

Es entstand das neue Tochterunternehmen Sonys: Sony Mobile, welches sich auf die Herstellung von Smartphones und Tablets konzentrieren wollte. Im Februar 2012 wurde das erste Xperia-Smartphone vorgestellt, im August folgte das erste Tablet von Sony.

Die Stärken von Sony-Smartphones

Smartphones von Sony kommen grundsätzlich in einem edlen Design mit viel Multimedia daher und laufen unter Android. Anders als der Trend es vorschreibt, bringt Sony auch immer wieder vergleichsweise kompakte Smartphones auf den Markt, deren Leistung es trotzdem in sich hat. Kamera mit vielen Megapixeln und guter Bildqualität oder ein gutes Hörerlebnis beim Musikplayer gehören bei Sony zum guten Ton.

News zu Sony
  • Huawei P30 Pro New Edition
    Mit Allnet-Flats

    1&1: Neue Smartphones von Huawei, Xiaomi, Sony und ZTE bestellbar

    1&1 hat sein Hardware-Portfolio aufgestockt und die neuen Smartphone-Modelle von vier Herstellern in sein Angebot aufgenommen. Erhältlich sind die Smartphones in Verbindung mit einer Allnet-Flat von 1&1.

    weiter
  • OPPO Find X2 Serie
    Neues Flaggschiff

    Oppo Find X2: 5G-Smartphone mit 120 Hertz und Keramik

    Der chinesische Hersteller Oppo hat seine neuen Premium-Smartphones der Find-X2-Serie vorgestellt. Mit an Bord sind ein 5G-Modem und eine Triple-Kamera. Das OLED-Display ist 6,7 Zoll groß und bietet eine Bildwiederholrate von 120 Hertz.

    weiter
  • Sony Xperia 1 II
    Mobiltelefone für jeden Bedarf

    Xperia 1 II: Sony stellt erstes 5G-Smartphone vor

    Drei Smartphone-Neuheiten hat Sony präsentiert. Mit dem Xperia 1 II bringt der Hersteller sein erstes 5G-Smartphone. Außerdem neu sind das Mittelklasse-Modell Xperia 10 II sowie das Einsteiger-Gerät Xperia L4.

    weiter
  • Mobile World Congress
    Handymesse

    MWC abgesagt: Sorge um Coronavirus

    Die Sorge vor dem Coronavirus hat zur Absage des Mobile World Congress in Barcelona geführt. Die Veranstalter der weltweit größten Mobilfunkmesse entschieden sich nach zahlreichen Absagen von Herstellern für das Aus der Messe in diesem Jahr.

    weiter
  • Xiaomi Mi Note 10
    OnePlus, Xiaomi und ZTE

    Verivox: Chinesische Smartphones punkten bei Deutschen

    Die chinesischen Smartphone-Hersteller wie Xiaomi, OnePlus und ZTE finden bei deutschen Mobilfunknutzern laut Verivox immer größeres Interesse. Die Geräte haben aktuelle Technik an Bord, sind aber deutlich günstiger als Apple & Co.

    weiter
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks