Sony Xperia E5

Sony Xperia E5

  • Betriebssystem Android 6.0 Marshmallow
  • 13 Megapixel-Kamera mit Autofokus und Fotolicht
  • 5 Zoll Touchscreen, 720 x 1280 Pixel
  • 16 GB Speicher
mehr Details
Sony Xperia E5Sony Xperia E5Sony Xperia E5Sony Xperia E5

Sony Xperia E5

Allgemein
Das Sony Xperia E5 hat für ein Einsteiger-Gerät eine gute Ausstattung zu bieten: Weder auf LTE noch auf NFC muss man verzichten, die 13-Megapixel-Kamera verfügt über eine automatische Motiverkennung, die Kameraeinstellungen selbsttätig korrigiert. Ergänzt wird sie durch die 5-Megapixel-Kamera vorn. Mit der Direktzugriffstaste kann man geknipste Bilder ganz einfach teilen und verschicken. Das leicht zu bedienende Smartphone wartet außerdem mit Tipps auf, die die Nutzung noch komfortabler machen sollen.
HerstellerSony
Modell-NameXperia E5
KategorieMultimedia-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2016
MarktstartSeptember 2016
Einführungspreis199,00 €
Farben
Schwarz
Weiß
AbmessungenHöhe: 144 mm
Breite: 69 mm
Tiefe: 8,2 mm
Gewicht147 g
Simkarten-TypnanoSIM
Display
Technologie Touchscreen
Größe5 Zoll
Auflösung720 x 1280 Pixel
Pixeldichte294 ppi
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von Sony

Funktional und verlässlich – das Smartphone Xperia E5 von Sony

Das Verwenden des Xperia E5-Smartphones funktioniert über ein Touchdisplay. Sony achtet somit auf einfache und logische Steuerung. Zum eigentlichen Gesamtpaket gehört, dass auch die Standardfakten stimmen. Und so hat das Sony ein 5 Zoll großes Display.

Hier folgt nun ein Blick auf die Arbeitsleistung

Das Herz dieses Geräts ist der Prozessor MTK6735. Mit 1.536 MB ist zudem die Gesamtgröße des Arbeitsspeichers gelistet.

Kann das Xperia E5 bei der Grafik überzeugen?

Es ist zu einfach, schlicht auf Grafikdaten zu referenzieren – es kommt gerade auf das Zusammenspiel der Einzelkomponenten an. Deshalb hier nun ein genauer Blick auf das, was das Sony Xperia E5 liefert. Das Display des Sony hat eine Auflösung von 1.280 x 720 Pixel. Mit solch einer Auflösungsleistung landet das Xperia E5 mit Blick auf das Marktangebot im Mittelfeld. Bedeutet: Die reine Auflösungsqualität des Geräts ist konkurrenzfähig. Die Darstellung von Bildern, das Abspielen von Videos und auch Games sind somit für das Modell easy to handle! Absolut wichtig: Die Displayauflösung sollte grundsätzlich in Relation zur Bildschirmgröße betrachtet werden. Diese liegt bei 5 Zoll. Bei diesem Punkt bereits ein schonungsloses Zwischenfazit: Die Auflösungsqualität reicht für die Bildschirmabmessungen des Xperia E5 nicht aus. Noch mehr technische Fähigkeiten sollte man im Auge haben. Wichtig zur Einordnung der Displayqualität ist auch die Pixeldichte. Und die liegt beim Xperia E5 bei 294 ppi. Dieser Pixel-Wert ist nicht gerade überzeugend. Der ppi-Wert beschreibt die Auflösung im Verhältnis zur Fläche, sprich: pixel per Inch. Dies wird auch als dots per Inch (dpi) bezeichnet. Das Xperia E5 bringt zu große Bildbausteine. Befindet sich das Auge zu nah am Smartphone-Display, wirkt die Darstellung unscharf, weil die Bildbausteine auffallen.

Was leistet die Kamera des Xperia E5?

Natürlich hat Sony dem Xperia E5 eine Kamera verpasst. Die Kamera-Auflösung kommt auf 13 MP. Im Vergleich mit anderen Geräten ist das Xperia E5 hier gut ausgestattet. Man erreicht dadurch, dass sich Bilder von guter Qualität knipsen lassen. Die Kamera des Geräts hat einen Autofokus und ein Fotolicht.

Weitere nützliche Eigenschaften des Xperia E5

Als Software setzt man hier auf Android. Bei diesem Modell ist die Version 6.0 Marshmallow vorinstalliert. Android gilt als durch und durch adaptiv und offen programmiert. Der Play Store bietet eine riesige Auswahl an Applikationen. Auch Apps von anderen Stores lassen sich herunterladen. Das Gerät ist mit 16 GB internem Speicher verfügbar. Bis zu 200 GB sind möglich. Das Xperia E5 hat ein Gewicht von 147 Gramm und zählt damit zu den leichtesten Geräten auf dem Markt. In welcher Farbe das Xperia E5 verfügbar ist? Hier die Antwort: Schwarz und Weiß.
Weiterhin zu beachten:

  • Es muss eine Nano-SIM-Karte verbaut werden
  • Das Xperia E5 macht NFC möglich
  • Bluetoothverbindungen zu anderen Geräten werden unterstützt
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks