Sony Xperia go

Sony Xperia go

  • Betriebssystem Android 2.3 Gingerbread
  • 5 Megapixel-Kamera mit Autofokus und Fotolicht
  • 3,5 Zoll TFT Touchscreen, 320 x 480 Pixel
  • 8 GB Speicher
mehr Details

Sony Xperia go

Allgemein
Mit dem Xperia go will Sony die Brücke schlagen zwischen einem schicken Smartphone und einem robusten Outdoor-Handy. Das Xperia go ist IP67-zertifiziert, das heißt, mittelschwere Stöße und zeitweises Eintauchen ins Wasser sollten dem Android-Handy wenig ausmachen. Zudem besitzt es einen Energiesparmodus. Die technische Ausstattung ist gute Mittelklasse.
HerstellerSony
Modell-NameXperia go
KategorieOutdoor-Handy, Multimedia-Handy, Navi-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2012
MarktstartSeptember 2012
Einführungspreis279,00 €
Farben
Schwarz
Weiß
Andere Farbe
AbmessungenHöhe: 111 mm
Breite: 60 mm
Tiefe: 9,8 mm
Gewicht110 g
Simkarten-TypmicroSIM
Display
Technologie Touchscreen
TypTFT
Größe3,5 Zoll
Auflösung320 x 480 Pixel
Pixeldichte165 ppi
Anmerkungen16 Millionen Farben
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von Sony

Effizient und pflichtbewusst – das Smartphone Xperia go von Sony

Das Smartphone Xperia go von Sony wird per Touchdisplay bedient. Mit dabei beim Xperia go: ein Akku, der im Standby circa 20 Tage durchhält sowie ein 3,5 Zoll großes TFT-Display. Für eine Gesprächszeit von um die 6 Stunden reicht die Kapazität des Akkus.

Die Arbeitsleistung des Xperia go aufgeschlüsselt

Das Herz dieses Geräts ist der Prozessor ST-Ericsson NovaThor U8500. Mit 524.288 MB ist zudem die Arbeitsspeichergröße gelistet.

Kann das Xperia go mit seiner Grafik überzeugen?

Es ist zu einfach, schlicht auf Grafikdaten zu referenzieren – es kommt primär auf das Zusammenspiel der Einzelkomponenten an. Daher hier nun ein ausführlicher Blick auf das, was das Sony Xperia go liefert. Das Mobiltelefon hat ein TFT-Display. Die Auflösung des TFT-Displays beträgt 480 x 320 Pixel. Die Auflösungsschärfe des Modells ist mehr oder weniger nicht mehr up to date. Die Auflösungsschärfe des Geräts ist quasi veraltet. Bilder werden gut dargestellt – so lange man nicht zoomt. Sollte man es dennoch tun, muss man mit einer verpixelten Darstellung rechnen. Zur eigentlichen Bewertung sollte man im Auge haben, dass es bei Bildschirmen nicht nur auf die Auflösung ankommt. Es spielt auch die Bildschirmgröße eine Rolle, die im Zusammenhang zur Auflösung gesehen werden sollte. Das Xperia go hat einen 3,5 Zoll großen Bildschirm. Bei diesem Punkt bereits ein schonungsloses Zwischenfazit: Die Auflösungsqualität reicht für die Bildschirmgröße des Xperia go nicht aus. Hinzu kommt nun noch mehr Input technischen Ursprungs. Die Pixeldichte des Sony von 165 ppi ist wichtig, um die Qualität des Displays zu evaluieren. Dieser Pixel-Wert ist nicht gerade überzeugend. Ppi beschreibt die Auflösung im Verhältnis zur Fläche, also: pixel per Inch. Dies wird auch als dots per Inch (dpi) bezeichnet. Die Bildbausteine des Sony-Displays sollten nicht einzeln zu erkennen sein. Doch befindet sich das Auge zu nah am Display, sind einzelne Pixel sichtbar.

Fotofans hergehört – das bietet das Xperia go

Selbstverständlich ist eine Kamera vorhanden. Die Kamera-Auflösung kommt auf 5 MP. Diese Auflösungsqualität ist eigentlich zu wenig. Man muss sich bei Bildern auf erkennbare Pixel einstellen. An jegliche Feinheiten wurde gedacht, denn die Kamera des Xperia go besitzt eine Autofokus-Funktion und ein Fotolicht.

Welches Betriebssystem, welche Vorteile?

Als Betriebssystem steht Android bereit. Dieses ist in der Variante 2.3 Gingerbread vorinstalliert. Die Android-Software ist adaptiv und offen. Der Play Store bietet eine schier endlose Auswahl an Zusatzprogrammen. Auch Apps aus anderen Quellen lassen sich herunterladen. Das Gerät ist mit 8 GB internem Speicher verfügbar. Die Grenze liegt bei 32 GB. Das Xperia go kommt auf ein Gewicht von 110 Gramm und zählt damit zu den leichtesten Modellen auf dem Markt. Das Xperia go ist in folgenden Farben verfügbar: Schwarz und Weiß.
Weiterhin zu beachten:

  • Das Xperia go kann sich mit anderen Geräten per Bluetooth verbinden
  • Eine Micro-Karte muss für das Gerät bereitliegen
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks