Sony Xperia M2

Sony Xperia M2

  • Betriebssystem Android 4.4 KitKat
  • 8 Megapixel-Kamera mit Autofokus, Bildstabilisator und Fotolicht
  • 4,8 Zoll TFT Touchscreen, 540 x 960 Pixel
  • 5 GB Speicher
mehr Details

Sony Xperia M2

Allgemein
Mit dem Xperia M2 von Sony kommt nicht so schnell Langeweile auf. Die 8-Megapixel-Kamera wurde mit Auto-Motiverkennung versehen und kann sich an verschiedene Settings automatisch anpassen. So schaltet sich je nach bei Anforderungen beispielsweise der Standard- oder der HDR-Modus ein. Mehrere Bildeffekte und Kamera-Apps lassen eine Bearbeitung der Fotos direkt auf dem Handy zu. Für den Standby-Modus können Apps ausgewählt werden, von denen man auch weiterhin Nachrichten erhalten möchte.
HerstellerSony
Modell-NameXperia M2
KategorieBusiness-Handy, Multimedia-Handy, Navi-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2014
MarktstartJuni 2014
Einführungspreis279,00 €
Farben
Schwarz
Weiß
Violett
AbmessungenHöhe: 140 mm
Breite: 71 mm
Tiefe: 8,6 mm
Gewicht148 g
Simkarten-TypmicroSIM
Display
Technologie Touchscreen
TypTFT
Größe4,8 Zoll
Auflösung540 x 960 Pixel
Pixeldichte229 ppi
AnmerkungenSony Mobile Bravia Engine 2, 16 Millionen Farben
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von Sony

Smartphone-Effizienz auf den Punkt gebracht: Das Xperia M2 von Sony

Das Smartphone Xperia M2 von Sony wird über ein Touchdisplay bedient. Zum optimalen Gesamtpaket gehört, dass auch die harten Fakten passen. Und so hat das Xperia M2 ein 4,8 Zoll großes TFT-Display und einen Akku, der im Standby circa 24 Tage durchhält. Der Akku ermöglicht eine maximale Sprechzeit von bis zu 14 Stunden.

Mit welcher Arbeitsleistung das Xperia M2 aufwartet

Seine Rechenleistung erhält das Gerät vom Qualcomm Snapdragon 400-Prozessor. Der RAM beträgt 1.024 MB.

Kann das Xperia M2 in Bezug auf die Grafik überzeugen?

Wie herausragend ist die Grafikleistung des Xperia M2? Das Ergebnis bringt eine Analyse der Einzelkomponenten – nachfolgend blicken wir darauf, was dies in Bezug auf das grafische Gesamtpaket bedeutet. Das Smartphone verfügt über ein TFT-Display. Das Xperia M2 besitzt ein TFT-Display mit einer Auflösung von 960 x 540 Pixel. Diese Auflösung ist guter Durchschnitt, platziert das Xperia M2 vergleichsweise im Mittelfeld. Heißt: Die alleinige Auflösungsqualität des Geräts ist gut genug, um es mit der Konkurrenz aufzunehmen. Damit sind die Voraussetzungen für Bilder, Videos und Games sehr gut. Absolut wichtig: Die Displayauflösung sollte grundsätzlich in Relation zur Bildschirmgröße gesehen werden. Das Xperia M2 besitzt einen 4,8 Zoll großen Bildschirm. An diesem Punkt bereits ein schonungsloses Zwischenergebnis: Die Auflösungsqualität reicht für die Displayabmessungen des Xperia M2 nicht aus. Soweit so gut, doch das war noch nicht alles. Die Pixeldichte des Xperia M2 von 229 ppi ist elementar, um die Qualität des Bildschirms zu evaluieren. Dieser Pixel-Wert ist nicht gerade überzeugend. Es ist immer wichtig, die Auflösung im Verhältnis zur Fläche zu sehen, deshalb macht der ppi-Wert auch Sinn. Alternativ wird er übrigens als dpi-Wert angegeben (dots per inch). Die Bildbausteine des Xperia M2-Displays sollten so klein sein, dass man sie nicht erkennt. Doch wenn man ganz nah ans Display herangeht, sind einzelne Pixel sichtbar.

Fotofans hergehört – das leistet das Xperia M2

Eine Kamera ist bei dem Xperia M2 selbstverständlich vorhanden. Dabei erzielt diese eine Auflösung von 8 Megapixel. Diese Auflösungsqualität ist eigentlich zu wenig. Die Qualität der Bilder, die man schießt, ist nicht wirklich gut. Damit keine Bilder verwacklen, hat das Gerät einen Stabilisator. An jegliche Feinheiten wurde gedacht, denn die Kamera des Xperia M2 hat eine Autofokus-Funktion und ein Fotolicht.

Womit das Xperia M2 noch ausgestattet ist

Das Modell ist mit der Software Android versehen. Bei diesem Gerät ist die Version 4.4 KitKat vorinstalliert. Die Programmierungsoffenheit von Android ist bei den meisten Nutzern beliebt – die Software zeigt sich äußerst anpassungsfähig. Wer auf der Suche nach guten Zusatzprogrammen ist, findet diese im Google Play Store. Doch auch andere Plattformen stehen bereit. Das Gerät ist mit 5 GB internem Speicher verfügbar. Das Limit liegt bei 32 GB. Mit 148 Gramm ist das Xperia M2 eines der leichtesten Modelle auf dem Markt. Das Xperia M2 ist in folgenden Farben verfügbar: Schwarz, Weiß und Violett.
Weiterhin zu beachten:

  • Eine Micro-Karte muss für das Gerät bereitliegen
  • Das Xperia M2 kann sich mit anderen Geräten per Bluetooth verbinden
  • Das Xperia M2 ist NFC-Fähig
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks