Sony Xperia P

Sony Xperia P

  • Betriebssystem Android 2.3 Gingerbread
  • 8 Megapixel-Kamera mit Autofokus, Bildstabilisator und Fotolicht
  • 4 Zoll TFT Touchscreen, 540 x 960 Pixel
  • 13 GB Speicher
mehr Details
Sony Xperia PSony Xperia PSony Xperia P

Sony Xperia P

Allgemein
Das Sony Xperia P im Aluminium-Gehäuse besticht durch einen großen Touchscreen mit extra hellem Display (bis zu 935 Candela) durch "WhiteMagic"-Technologie. Selbst bei hoher Sonneneinstrahlung soll das Display gut lesbar sein, es passt sich zudem der Umgebung an, um weniger Strom zu verbrauchen. Die Acht-Megapixel-Kamera soll aus dem Standby-Modus nach 1,5 Sekunden zur Verfügung stehen.
HerstellerSony
Modell-NameXperia P
KategorieMultimedia-Handy, Style- / Fashion-Handy, Navi-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2012
MarktstartJuni 2012
Einführungspreis450,00 €
Farben
Schwarz
Silber / Grau
Rot
AbmessungenHöhe: 122 mm
Breite: 59 mm
Tiefe: 10,5 mm
Gewicht120 g
Simkarten-TypmicroSIM
Display
Technologie Touchscreen
TypTFT
Größe4 Zoll
Auflösung540 x 960 Pixel
Pixeldichte275 ppi
AnmerkungenReality-Display mit Mobile Bravia Engine, 16 Millionen Farben
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von Sony

Das Smartphone Xperia P von Sony für funktionale Performance

Das Smartphone Xperia P von Sony wird über ein Touchdisplay bedient. Teil der Ausstattung beim Xperia P: ein Akku, der circa 19 Tage Betrieb im Standby möglich macht sowie ein 4 Zoll großes TFT-Display. Der Akku hat eine Kapazität für eine maximale Gesprächszeit von annähernd 6 Stunden.

Die Arbeitsleistung des Xperia P im Überblick

Die Computerpower erhält das Gerät von der ST-Ericsson NovaThor U8500-CPU. Der RAM kommt auf 1.024 MB.

Die grafischen Fähigkeiten des Xperia P en detail

Wie herausragend ist die Grafikqualität des Xperia P? Das Ergebnis bringt eine Überprüfung der Einzelkomponenten – anschließend blicken wir darauf, was dies in Bezug auf das grafische Gesamtpaket bedeutet. Das Smartphone hat ein TFT-Display. Der TFT-Bildschirm des Xperia P zeigt eine Auflösung von 960 x 540 Pixel. Im Vergleich mit dem Marktangebot landet das Sony hier also im Mittelfeld. Hierbei erreicht das Gerät von Sony eine gute Auflösungsleistung. Die Darstellung von Bildern, das Abspielen von Videos und auch Spiele sind im Endeffekt für das Modell easy to handle! Darauf achten: Man sollte grundsätzlich die Auflösung in Relation zur Displaygröße betrachten! Diese kommt auf 4 Zoll. Die Auflösung des Xperia P ist zu dürftig, als dass sie auf der angegebenen Displaygröße gute Leistung bringt. Noch weitere technische Fähigkeiten gilt es im Blick zu haben. Wichtig zur Analyse der Displayqualität ist auch die Pixeldichte. Und die beträgt beim Sony 275 ppi. Hier schneidet das Sony leider schlecht ab. Ppi beschreibt die Auflösung im Verhältnis zur Fläche, also: pixel per Inch. Dies wird auch als dots per Inch (dpi) bezeichnet. Das Xperia P bringt zu große Bildbausteine. Befindet sich das Auge zu nah am Smartphone-Display, wirkt die Darstellung unscharf, weil die Bildbausteine auffallen.

Bietet das Xperia P eine gute Kamera?

Selbsterklärend hat Sony dem Xperia P eine Kamera spendiert. Dabei erzielt diese eine Auflösung von 8 Megapixel. Im Vergleich mit der Konkurrenz kann das Gerät hierbei nicht punkten. Schießt man Bilder mit der Kamera, wird man wohl mit erkennbaren Pixeln rechnen müssen. Überzeugend: Das Xperia P verfügt über einen automatischen Stabilisator – dieser verhindert, dass Bilder im Moment des Auslösens verwackeln. An alle Feinheiten wurde gedacht, denn die Kamera des Xperia P besitzt eine Autofokus-Funktion und ein Fotolicht.

Welches Betriebssystem, welche Fähigkeiten?

Als Betriebssystem ist Android beim Xperia P vorzufinden. Bei diesem Modell ist die Variante 2.3 Gingerbread vorinstalliert. Die Android-Software ist adaptiv und offen. Der Play Store bietet eine schier endlose Auswahl an Zusatzprogrammen. Auch Apps aus anderen Quellen lassen sich installieren. Das Gerät ist mit 13 GB internem Speicher verfügbar. Mit 120 Gramm ist das Xperia P eines der leichtesten Geräte auf dem Markt. In welcher Farbe das Xperia P verfügbar ist? Hier die Antwort: Schwarz, Silber / Grau und Rot.
Weiterhin zu beachten:

  • Das Xperia P macht NFC möglich
  • Das Xperia P kann sich mit anderen Geräten per Bluetooth verbinden
  • Es muss eine Micro-Karte verbaut werden
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks