Sony Xperia tipo

Sony Xperia tipo

  • Betriebssystem Android 4.0 Ice Cream Sandwich
  • 3.2 Megapixel-Kamera
  • 3,2 Zoll Touchscreen, 320 x 480 Pixel
  • 2,9 GB Speicher
mehr Details

Sony Xperia tipo

Allgemein
Das Sony Xperia tipo soll leicht zu bedienen und unkompliziert einzurichten sein und so den Einstieg in die Smartphone-Welt vereinfachen. Es hat eine 3,2-Megapixel-Kamera, einen 3,2-Zoll-Touchscreen aus kratzfestem Mineralglas und die wichtigsten Anschlüsse und Funktionen. Für Multimedia ist mit dem Sony Entertainment Network gesorgt.
HerstellerSony
Modell-NameXperia tipo
KategorieMultimedia-Handy, Navi-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2012
MarktstartSeptember 2012
Einführungspreis170,00 €
Farben
Schwarz
Weiß
Blau
Rot
AbmessungenHöhe: 103 mm
Breite: 57 mm
Tiefe: 13 mm
Gewicht99 g
Simkarten-TypminiSIM (normale SIM)
Display
Technologie Touchscreen
Größe3,2 Zoll
Auflösung320 x 480 Pixel
Pixeldichte180 ppi
Anmerkungen262.000 Farben
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von Sony

Das Smartphone Xperia tipo von Sony für effektive Performance

Von Sony kommt das Smartphone Xperia tipo, das über ein Touchdisplay bedient wird. Teil der Ausstattung beim Sony: ein Akku, der circa 21 Tage Standby-Betrieb ermöglicht sowie ein 3,2 Zoll großes Display. Der Akku bringt eine maximale Gesprächszeit von annähernd 5 Stunden.

Mit welcher Arbeitsleistung das Xperia tipo ausgestattet ist

Die Computerpower erhält das Gerät vom Qualcomm Snapdragon S1-Prozessor. Der Arbeitsspeicher kommt auf 524.288 MB.

Was hat das Xperia tipo in Bezug auf die Grafik auf Lager?

Wie gut ist die Grafikleistung des Xperia tipo? Das Ergebnis liefert eine Überprüfung der Einzelkomponenten – anschließend werfen wir einen Blick darauf, was dies in Bezug auf das grafische Gesamtpaket bedeutet. Der Bildschirm des Sony hat eine Auflösung von 480 x 320 Pixel. Die Auflösungsschärfe des Modells ist schlicht und ergreifend veraltet. Die Voraussetzungen für eine gute Auflösungsqualität sind hier nicht gut! Die Darstellung von Bildern und Videos ist okay, Spiele werden hingegen wahrscheinlich pixelig sein. Zur eigentlichen Bewertung sollte man im Auge haben, dass es bei Displays nicht allein auf die Auflösung ankommt. Es spielt gleichzeitig auch die Displaygröße eine nicht zu vernachlässigende Rolle, die im Zusammenhang zur Auflösung betrachtet werden muss. Beim Xperia tipo liegt diese bei 3,2 Zoll. Bei diesem Punkt schon ein negatives Fazit: Die Auflösungsqualität reicht für die Displaygröße des Xperia tipo nicht aus. Noch mehr technische Fähigkeiten sollte man im Blick haben. Wie schon erwähnt: Nicht ausschließlich die Auflösung macht den Smartphone-Bildschirm aus. Auch die Pixeldichte von 180 ppi ist elementar. Diesbezüglich ist das Xperia tipo eher mau. Es ist immer wichtig, die Auflösung im Verhältnis zur Fläche zu sehen, deshalb ist der ppi-Wert sinnvoll. Alternativ wird er übrigens als dpi-Wert angegeben (dots per inch). Das Xperia tipo bringt zu große Bildbausteine. Befindet sich das Auge zu nah am Smartphone-Display, wirkt die Darstellung unscharf, weil die Bildbausteine auffallen.

Fotonerds hergehört – das bietet das Xperia tipo

Natürlich ist eine Kamera verbaut. Die Auflösung der Kamera erreicht 3,2 Megapixel. Diese Auflösungsqualität ist eigentlich zu wenig. Schießt man Bilder mit der Kamera, wird man wohl mit erkennbaren Pixeln rechnen müssen.

Welches Betriebssystem, welche Eigenschaften?

Als Betriebssystem ist Android beim Xperia tipo vorhanden. Bei diesem Modell ist die Version 4.0 Ice Cream Sandwich vorinstalliert. Android gilt als äußerst flexibel und offen programmiert. Im Google Play Store stattet man sich mit den Zusatzprogrammen aus, die es einem angetan haben – oder man nutzt andere Plattformen. Das Gerät ist mit 2.9 GB internem Speicher verfügbar. Bis zu 32 GB sind möglich. Mit 99 Gramm ist das Xperia tipo eines der leichtesten Geräte auf dem Markt. In folgenden Farben ist das Xperia tipo verfügbar: Schwarz, Weiß, Blau und Rot.
Weiterhin zu beachten:

  • Das Xperia tipo kann sich mit anderen Geräten per Bluetooth verbinden
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks