Sony Xperia V

Sony Xperia V

  • Betriebssystem Android 4.0 Ice Cream Sandwich
  • 13 Megapixel-Kamera mit Autofokus, Bildstabilisator und Fotolicht
  • 4,3 Zoll Bravia-LCD Touchscreen, 720 x 1280 Pixel
  • 8 GB Speicher
mehr Details
Sony Xperia VSony Xperia VSony Xperia VSony Xperia VSony Xperia V

Sony Xperia V

Allgemein
Das Sony Xperia V ist nicht nur richtig schick, es kann auch einiges wegstecken. Das Gehäuse ist nach IP55/IP57 zertifiziert und damit gegen Staub, Strahlwasser und zeitweiliges Untertauchen geschützt. Das kommt auch der Technik im Inneren zu Gute, die sich sehen lassen kann. Das Smartphone wartet unter anderem mit einem großen Touchscreen, einer 13-Megapixel-Kamera, WLAN, GPS, NFC und dem Datenturbo LTE für rasantes mobiles Internet auf.
HerstellerSony
Modell-NameXperia V
KategorieOutdoor-Handy, Multimedia-Handy, Style- / Fashion-Handy, Navi-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2012
MarktstartDezember 2012
Einführungspreis459,00 €
Farben
Schwarz
Weiß
Silber / Grau
Pink
AbmessungenHöhe: 129 mm
Breite: 65 mm
Tiefe: 10,7 mm
Gewicht120 g
Simkarten-TypmicroSIM
Display
Technologie Touchscreen
TypBravia-LCD
Größe4,3 Zoll
Auflösung720 x 1280 Pixel
Pixeldichte342 ppi
AnmerkungenMobile-Bravia-Engine-2, 16 Millionen Farben, kratzfestes Mineralglas
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Videos zum Xperia V

Spritzwassergeschützes Sony Xperia V

Weitere Smartphones von Sony

Smartphone-Effektivität deutlich gemacht: Das Xperia V von Sony

Von Sony kommt das Smartphone Xperia V, das über ein Touchdisplay bedient wird. Zum eigentlichen Gesamtpaket gehört, dass auch die harten Fakten passen. Und so hat das Xperia V ein 4,3 Zoll großes Bravia-Display und einen Akku, der circa 13 Tage Betrieb im Standby möglich macht. Für eine Gesprächszeit von bis zu 7 Stunden reicht die Kapazität des Akkus.

Mit welcher Arbeitsleistung das Xperia V ausgestattet ist

Im Xperia V ist einen Prozessor vom Typ Qualcomm MSM8960 verbaut. Hinzu kommt noch der Arbeitsspeicher mit einer Größe von 1.024 MB.

Was hat das Xperia V grafisch auf Lager?

Wie überzeugend ist die Grafikleistung des Xperia V? Das Ergebnis bringt eine Überprüfung der Einzelkomponenten – nachfolgend werfen wir einen Blick darauf, was dies in Bezug auf das grafische Gesamtpaket bedeutet. Bei diesem Handy ist ein Bravia-Display verbaut. Das Bravia-Display des Xperia V hat eine Auflösung von 1.280 x 720 Pixel. Im Vergleich mit dem Markt landet das Xperia V hier also im Mittelfeld. Das Gerät kommt also auf eine gute Auflösungsqualität. Das heißt, dass das Modell alles mitbringt, um Videosequenzen, Games und auch Bilder entsprechend gut wiederzugeben. Absolut wichtig: Die Bildschirmauflösung sollte immer in Relation zur Bildschirmgröße gesehen werden. Das Xperia V verfügt über einen 4,3 Zoll großen Bildschirm. De facto passen die Bildschimgröße und die Auflösungsqualität des Sony Xperia V ausgezeichnet zueinander. Aufgepasst, das war noch nicht alles. Essentiell zur Einordnung der Bildschirmqualität ist auch die Pixeldichte. Und die beträgt beim Xperia V 342 ppi. Lediglich Geräte, die einen Wert über 500 ppi erreichen, sind da wirklich optisch stärker einzuschätzen als das Xperia V. Es ist immer wichtig, die Auflösung im Verhältnis zur Fläche zu sehen, deshalb ist der ppi-Wert sinnvoll. Alternativ wird er übrigens als dpi-Wert angegeben (dots per inch). Das Xperia V kann ja bekannterweise mit einem überdurchschnittlich hohen ppi-Wert auftrumpfen. Die Pixel sind also überaus fein, anders als bei einem Bildschirm. Die großen TV-Bildschirme haben einen ppi-Wert von beispielsweise 50, weil die Augen weit vom Display entfernt sind.

Was bringt die Kamera des Xperia V?

Natürlich ist eine Kamera vorhanden. Dabei erzielt diese eine Auflösung von 13 Megapixel. Damit kann sich das Xperia V gegen die breite Masse behaupten. Die Qualität von geknipsten Bildern ist vollkommen in Ordnung. Damit keine Bilder verwacklen, besitzt das Gerät einen Stabilisator. Die Kamera ist mit einem Fotolicht und einem Autofokus ausgestattet.

Welches Betriebssystem, welche Fähigkeiten?

Als Betriebssystem ist Android beim Xperia V vorzufinden. Bei diesem Gerät ist die Variante 4.0 Ice Cream Sandwich vorinstalliert. Die Offenheit der Programmierung von Android ist bei vielen Nutzern favorisiert – die Software präsentiert sich sehr adaptiv. Im Google Play Store stattet man sich mit den Zusatzprogrammen aus, die sinnvoll sind – oder man nutzt andere Plattformen. Das Gerät ist mit 8 GB internem Speicher verfügbar. Das Maximum liegt bei 32 GB. Mit 120 Gramm ist das Xperia V eines der leichtesten Geräte auf dem Markt. In welcher Farbe das Xperia V verfügbar ist? Hier die Antwort: Schwarz, Weiß, Silber / Grau und Pink.
Weiterhin zu beachten:

  • Eine Micro-Karte muss für das Gerät bereitliegen
  • Das Xperia V kann sich mit anderen Geräten per Bluetooth verbinden
  • Das Xperia V macht NFC möglich
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks