Vodafone Smart ultra 6

Vodafone Smart ultra 6

  • Betriebssystem
  • 13 Megapixel-Kamera
  • 5,5 Zoll Touchscreen, 1080 x 1920 Pixel
  • 16 GB Speicher
mehr Details
Vodafone Smart ultra 6Vodafone Smart ultra 6Vodafone Smart ultra 6

Vodafone Smart ultra 6

Allgemein
Das 5,5 Zoll große Display des Vodafone Smart ultra 6 bietet Full-HD-Auflösung, während die 13-Megapixel-Kameras auch Videos in Full HD aufnehmen kann. Für Leistung sorgt der Octa-Core-Prozessor, unterstützt von zwei GB Arbeitsspeicher. Konnektivität wird durch DNLA, NFC und schnellen Mobilfunk via LTE gewährleistet.
HerstellerVodafone
Modell-NameSmart ultra 6
KategorieMultimedia-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2015
MarktstartJuni 2015
Einführungspreis 199,90 € (UVP)
Farben
grau
AbmessungenHöhe: 156 mm
Breite: 77 mm
Tiefe: 8,4 mm
Gewicht151 g
Versionen Single-SIM
Simkarten-TypnanoSIM
Display
Technologie Touchscreen
Größe5,5 Zoll
Auflösung1080 x 1920 Pixel
Pixeldichte401 ppi
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von Vodafone

Smartphone-Effektivität auf den Punkt gebracht: Das ultra 6 von Vodafone

Die Bedienung des Smart ultra-Smartphones funktioniert über ein Touchdisplay. Vodafone achtet offensichtlich auf schnell ersichtliche und smarte Steuerung. Mit dabei beim Smart ultra 6: ein 5,5 Zoll großes Display sowie ein Akku, der im Standby circa 10 Tage durchhält. Der Akku reicht für eine Gesprächszeit von bis zu 6 Stunden. Dazu kommt noch der RAM mit einer Größe von 2.048 MB.

Die grafischen Fertigkeiten des Smart ultra 6 zusammengefasst

Grafik ist nicht gleich Grafik – es kommt primär auf das Zusammenspiel der Einzelkomponenten an. Aus diesem Grund hier nun ein detaillierter Blick auf das, was das Vodafone Smart ultra 6 mitbringt. Der Bildschirm des ultra 6 hat eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel. Mit solch einer Auflösungsleistung befindet sich das Vodafone im Vergleich mit ähnlichen Modellen im Mittelfeld. Bedeutet: Die reine Auflösungsleistung des Geräts ist konkurrenzfähig. Das bedeutet, dass das Gerät alles mitbringt, um Videos, Games und auch Bilder entsprechend überzeugend wiederzugeben. Darauf achten: Man sollte grundsätzlich die Auflösung in Relation zur Bildschirmgröße betrachten! Diese befindet sich bei 5,5 Zoll. De facto passen die Displaygröße und die Auflösungsqualität des Vodafone Smart ultra 6 gut zueinander. Noch mehr technische Fertigkeiten sollte man im Auge behalten. Wie bereits gesagt: Nicht nur die Auflösung macht den Smartphone-Bildschirm aus. Auch die Pixeldichte von 401 ppi ist elementar. Damit befindet sich das Smartphone von Vodafone im guten Durchschnitt. Mit ppi wird die Auflösung im Verhältnis zur Displayfläche angegeben. Dieser Wert ist sehr exakt, weil er nicht allein die Auflösung im Blick hat. Aufgrund der Nähe zum Bildschirm müssen die Pixel möglichst fein sein. Deshalb sind hohe ppi-Werte bei den Smartphones auch ein Hinweis auf die Qualität.

Bietet das Smart ultra 6 eine leistungsstarke Kamera?

Natürlich ist eine Kamera vorhanden. Die Auflösung der Kamera erreicht 13 Megapixel. Damit kann sich das Smart ultra 6 gegen die breite Masse behaupten. Die Bilder, die man knipst, sind dennoch von einer guten Qualität.

Welches Betriebssystem, welche Fähigkeiten?

Als Betriebssystem steht Android bereit. Die Android-Software ist flexibel und offen. Der Play Store bietet eine schier endlose Auswahl an Zusatzprogrammen. Auch Apps aus anderen Quellen lassen sich herunterladen. Das Gerät ist mit 16 GB internem Speicher verfügbar. Das Limit liegt bei 128 GB. Mit 151 Gramm ist das Smart ultra 6 Durchschnitt.
Weiterhin zu beachten:

  • Es muss eine Nano-SIM-Karte verbaut werden
  • Das Smart ultra 6 ist NFC-Fähig
  • Per Bluetooth können andere Geräte wie zum Beispiel Headsets verwendet werden
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks