Wiko Fever

Alle Infos zum Wiko Fever

5,2 Zoll
16 GB
13 MP
4G
Highlights
Betriebssystem
Android
Kamera
13 Megapixel-Kamera
Display
5,2 Zoll mit IPS
Interner Speicher
16 GB

Das Smartphone Fever von Wiko für funktionale Power

Die Bedienung des Fever-Smartphones funktioniert über ein Touchdisplay. Wiko achtet offensichtlich auf schnell ersichtliche und simple Steuerung. Zum optimalen Gesamtpaket gehört, dass auch die harten Fakten stimmen. Und so hat das Fever einen Akku, der im Standby circa 9 Tage durchhält und ein 5,2 Zoll großes IPS-Display. Der Akku reicht für eine Gesprächszeit von bis zu 19 Stunden.

Die Arbeitsleistung des Fever genau erklärt

Das Fever hat einen Prozessor vom Typ Cortex-A-53 eingebaut. Der RAM beträgt 3.072 MB.

Was hat das Fever in Bezug auf die Grafik drauf?

Einfach nur die Grafikdaten nennen, bringt nichts – es kommt primär auf das Zusammenspiel der Einzelkomponenten an. Deshalb hier nun ein genauer Blick auf das, was das Wiko Fever liefert. Bei diesem Mobiltelefon ist ein IPS-Display verbaut. Der IPS-Bildschirm des Fever hat eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel. Im Vergleich mit dem Marktangebot landet das Fever hier also im Mittelfeld. Das Gerät kommt somit auf eine gute Auflösungsqualität. Die Wiedergabe von Bildern, das Abspielen von Videos und auch Games sind im Endeffekt für das Gerät kein Problem! Elementar wichtig: Die Displayauflösung sollte immer im Verhältnis zur Displaygröße gesehen werden. Diese kommt auf 5,2 Zoll. De facto passen die Bildschimgröße und die Auflösungsqualität des Wiko Fever gut zueinander. Natürlich, das war noch nicht alles. Wie schon genannt: Nicht allein die Auflösung macht den Smartphone-Bildschirm aus. Auch die Pixeldichte von 424 ppi ist essentiell. Damit liegt das Smartphone von Wiko im starken Durchschnitt. Mit ppi wird die Auflösung im Verhältnis zur Displayfläche beschrieben. Dieser Wert ist genau, weil er nicht nur auf die Auflösung alleine schaut. Aufgrund des Abstands der Augen zum Bildschirm müssen die Pixel möglichst fein sein. Deswegen sind hohe ppi-Werte bei den Smartphones auch ein Hinweis auf die Qualität.

Bietet das Fever eine überzeugende Kamera?

Selbstverständlich hat Wiko dem Fever eine Kamera verpasst. Die Auflösung der Kamera kommt auf 13 Megapixel. Diese Auflösungsqualität ist guter Durchschnitt. Die Bilder, die man schießt, sind dennoch von einer guten Qualität. Die Kamera des Geräts hat einen Autofokus und ein Fotolicht.

Welches Betriebssystem, welche Vorteile?

Das Gerät ist mit dem Betriebssystem Android ausgestattet. Die Variante5.1 Lollipop ist hier vorinstalliert. Die Offenheit der Programmierung von Android ist bei vielen Verwendern favorisiert – die Software präsentiert sich äußerst anpassungsfähig. Wer auf der Suche nach guten Applikationen ist, findet diese im Google Play Store. Und auch andere Plattformen kann man nutzen. Das Gerät ist mit 16 GB internem Speicher verfügbar. Die Grenze liegt bei 64 GB. Das Fever hat ein Gewicht von 143 Gramm und zählt damit zu den leichtesten Geräten auf dem Markt. In folgenden Farben ist das Fever verfügbar: Schwarz, Weiß, Silber / Grau und Gold.
Weiterhin zu beachten:

  • Per Bluetooth können andere Geräte wie zum Beispiel Headsets verwendet werden
  • Es muss eine Micro-Karte verbaut werden
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Technische Details zum Wiko Fever

Allgemein
Hersteller Wiko
Modell Fever
Herstellungsjahr 2015
Marktstart November 2015
Einführungspreis 175,00 € (UVP)
Farben
weiß
schwarz
grau
gelb
Abmessungen Höhe: 148 mm
Breite: 73 mm
Tiefe: 8,3 mm
Gewicht 143 g
Hardware
Interner Speicher 16 GB
Externer Speicher 64 GB
Prozessor Cortex-A-53
Prozessor-Typ Octa-Core-Prozessor
Prozessor-Taktfrequenz 1,3 GHz
Arbeitsspeicher 3 GB
SIM-Typ microSIM
Versionen Single-SIM
SAR-Wert 0,24 W/kg
Akku
Akku-Kapazität 2900 mAh
Sprechzeit/Laufzeit 19 Stunden
Standby-Zeit 216 Stunden
Datenübertragung
Datenstandards MMS, GPRS, UMTS, EDGE, HSDPA, HSUPA, LTE
Display
Typ IPS
Größe 5,2 Zoll
Auflösung 1080 x 1920 Pixel
Pixeldichte 424 ppi
Touchscreen ja
Anmerkungen Corning Gorilla Glass 3
Kamera
Hauptkamera (Auflösung) 13 Megapixel
Hauptkamera Spezifikationen Autofokus
Fotolicht
Hauptkamera Video Full-HD (1920 x 1080)
Frontkamera (Auflösung) 5 Megapixel
Frontkamera Spezifikationen Fotolicht
Datenübertragung
Anschlüsse Bluetooth
USB
WLAN
Kopfhöreranschluss
Software & Navigation
Betriebssystem Android 5.1 Lollipop
Navigation Navigationssoftware
GPS
Multimedia MP3-/Music-/Mediaplayer
Radio
Video-Player
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Weitere Produkte von Wiko

Wiko View 3 LiteView 3 Lite
Wiko View 3View 3
Wiko View 3 ProView 3 Pro
Wiko View 2View 2
Tarif-Vergleich:
  • Provider
    #Tariff mit #Device
    Durchschnittspreis pro Monat
  • Provider
    #Tariff
    Durchschnittspreis pro Monat
  • #1
Bitte wählen Sie nicht mehr als 3 Tarife!
Bitte wählen Sie mindestens zwei Tarife aus.
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks