ZTE Blade V8

ZTE Blade V8

  • Betriebssystem Android 7.0 Nougat
  • 13 Megapixel-Kamera mit Autofokus und Fotolicht
  • 5,2 Zoll Touchscreen, 1080 x 1920 Pixel
  • 32 GB Speicher
mehr Details
ZTE Deutschland GmbHZTE Deutschland GmbHZTE Deutschland GmbH

ZTE Blade V8

Allgemein
Das Blade V8 von ZTE ist mit einer Dualkamera ausgestattet, die Objekte in verschiedenen Winkeln festhalten und daraus 3D-Fotos erstellen kann. Der Fokus kann auch nach der Aufnahme noch verändert werden; Fotofreunde werden sich zudem über den manuellen Modus freuen. Das leicht geschwungene Display ist von einem dünnen Metallgehäuse eingefasst, vorn befindet sich zudem ein Fingerabdrucksensor.
HerstellerZTE
Modell-NameBlade V8
KategorieMultimedia-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2017
MarktstartMärz 2017
Einführungspreis269,00 €
Farben
Silber / Grau
Gold
AbmessungenHöhe: 148 mm
Breite: 72 mm
Tiefe: 7,7 mm
Gewicht142 g
SAR-Wert0,37 W/kg
Simkarten-TypnanoSIM und nanoSIM
Display
Technologie Touchscreen
Größe5,2 Zoll
Auflösung1080 x 1920 Pixel
Pixeldichte424 ppi
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Videos zum Blade V8

IFA 2017 live – ZTE Blade V8 & V8 mini im Hands-on-Test

Weitere Smartphones von ZTE

Das Smartphone Blade V8 von ZTE für funktionale Power

Das Smartphone Blade V8 von ZTE wird via Touchdisplay bedient. Das Blade V8 bringt praktische Benefits mit sich: So zum Beispiel einen Akku, der circa 16 Tage Standby-Betrieb ermöglicht und ein 5,2 Zoll großes Display. Der Akku reicht für eine Gesprächszeit von annähernd 19 Stunden.

Es folgt nun ein Blick auf die Arbeitsleistung

Das Herzstück dieses Geräts ist der Prozessor Qualcomm Snapdragon 435. Dazu kommt noch der RAM mit einer Größe von 3.072 MB.

Was hat das Blade V8 in puncto Grafik zu bieten?

Überzeugende Grafik Bulletpoints bringen nichts – es kommt primär auf das Zusammenspiel der Einzelkomponenten an. Deshalb hier nun ein detaillierter Blick auf das, was das ZTE Blade V8 mitbringt. Das Blade V8 hat ein Display mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel. Im Vergleich mit dem Markt befindet sich das Blade V8 hier also im Mittelfeld. Das Gerät kommt hierbei auf eine überzeugende Auflösungsleistung. Damit sind die Gegebenheiten für Bilder, Videos und Games bestens. Darauf achten: Man sollte immer die Auflösung in Relation zur Displaygröße betrachten! Beim Blade V8 befindet sich diese bei 5,2 Zoll. Das Blade V8 ist mit der eben aufgeführten Displaygröße und der vorliegenden Auflösungsqualität überzeugend ausgestattet. Dazu kommt nun noch mehr Wissenswertes technischen Ursprungs. Essentiell zur Bewertung der Displayqualität ist auch die Pixeldichte. Und die liegt beim Blade V8 bei 424 ppi. Diese Leistung ist definitiv akzeptabel, graduelle Unterschiede sind nur im direkten Vergleich mit eindeutig besseren Geräten mit über 500 ppi zu sehen. Es ist immer wichtig, die Auflösung im Verhältnis zur Fläche zu sehen, deshalb ist der ppi-Wert sinnvoll. Alternativ wird er übrigens als dpi-Wert angegeben (dots per inch). Mit einem über dem Durchschnitt befindlichen, hohen ppi-Wert kann man mit dem Auge überaus nah an das Smartphone-Display heran, ohne dass das Bild an Schärfe verliert. Die Bildbausteine sind nämlich deutlich feiner.

Fotofanatiker aufgepasst – das bietet das Blade V8

Eine Kamera ist bei dem Blade V8 selbstredend vorzufinden. Dabei erreicht diese eine Auflösung von 13 Megapixel. Im Vergleich mit anderen Geräten ist das Blade V8 hier gut ausgestattet. Die Qualität von geschossenen Bildern ist vollkommen in Ordnung. Die Kamera ist mit einem Fotolicht und einem Autofokus ausgestattet.

Weitere essentielle Fakten des Blade V8

Android ist als Software vorhanden. Bei diesem Modell ist die Variante 7.0 Nougat vorinstalliert. Die Android-Software ist flexibel und offen. Im Google Play Store stattet man sich mit den Applikationen aus, die man gut findet – oder man nutzt andere Quellen. Das Gerät ist mit 32 GB internem Speicher verfügbar. Das Limit liegt bei 128 GB. Mit 142 Gramm ist das Blade V8 eines der leichtesten Geräte auf dem Markt. Das Blade V8 ist in folgenden Farben verfügbar: Silber / Grau und Gold.
Weiterhin zu beachten:

  • Per Bluetooth können andere Geräte wie zum Beispiel Headsets verwendet werden
  • Eine Nano-SIM-Karte muss für das Gerät bereitliegen
Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks