Whatsapp News Service

News von Billiger-Telefonieren.de per WhatsApp, Insta oder Facebook

Sie schauen nicht so oft in Ihre E-Mails? Nachrichten landen oft im Spam-Ordner? Am liebsten würden Sie interessante Infos einfach ganz kurz und knapp auf dem Handy empfangen? Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, ausgewählte Nachrichten direkt per WhatsApp, über den Insta-Messenger oder den Facebook Messenger auf Ihrem Handy zu erhalten.

Wie funktioniert die Anmeldung beim News-Service?

Die Nutzung des News-Dienstes ist ganz einfach und wir erklären Ihnen genau, wie es funktioniert. Sie können unsere Nachrichten wahlweise per WhatsApp, Facebook Messenger oder über die Insta-App empfangen. Nutzen Sie für die Anmeldung das nachstehende Widget und befolgen Sie die angegebenen Schritte.

Um sich für unseren WhatsApp-Verteiler anzumelden, fügen Sie die im Widget genannte Telefonnummer als neuen Kontakt in Ihr Telefonbuch bei WhatsApp ein und senden anschließend eine WhatsApp-Nachricht mit dem Inhalt Start an diese Nummer. Dieser Vorgang dient zur Sicherheit, damit sich nicht ein anderer mit Ihrer Nummer eintragen kann. Damit ist der WhatsApp-Service aktiviert und Sie können unsere Nachrichten per WhatsApp erhalten. Alles Weitere läuft dann direkt über den Messenger.

Alternativ können Sie unsere Nachrichten auch über die kostenlose Insta-App empfangen. Insta ist ein Messenger, mit dem man Nachrichten von verschiedenen News-Channels empfangen kann - ohne Angabe einer Mobilfunknummer oder anderer persönlicher Daten. Laden Sie sich dazu einfach die App aus dem Apple App Store oder bei Google Play herunter und aktivieren Sie den Kanal billiger-telefonieren.de. Sobald der Channel aktiviert wurde, erhalten Sie automatisch Nachrichten von uns.

Als dritte Option können Sie auch den Facebook Messenger nutzen, um unsere Nachrichten zu lesen. Auch hier sind Sie nicht verpflichtet, Ihre Telefonnummer anzugeben. Starten Sie den Messenger auf Ihrem Smartphone und suchen Sie "billigertelefonierende". Folgen Sie dann den Anweisungen im Chat und bestätigen Sie die Datenschutzerklärung – fertig!

Insta-App kostenlos runterladen

Unsere News kostenlos mit der Insta-App erhalten: Einfach Code mit dem Handy scannen, App installieren und den Kanal "billiger-telefonieren.de" aktivieren.

Insta-App jetzt kostenlos für iPhone und Android downloaden:

Insta-App im App Store Insta-App bei Google Play

Wie viele Nachrichten erhalten Sie via WhatsApp?

Wir werden lediglich ein bis zwei ausgewählte Top-News pro Tag versenden und Sie keinesfalls mit News überhäufen. Die Nachrichten werden manuell von unserer Redaktion ausgewählt. Wir verschicken auf allen Kanälen die gleichen News, sie müssen sich also nicht für alle beide Dienste anmelden.

Unterbrechen und abmelden jederzeit möglich

Der WhatsApp-Service von Billiger-Telefonieren.de kann natürlich jederzeit gekündigt werden. Sie haben alternativ aber auch die Möglichkeit, den Nachrichtenempfang vorübergehend zu unterbrechen - etwa wenn Sie verreisen.

Falls Sie den Dienst pausieren möchten, schreiben Sie uns einfach eine WhatsApp-Nachricht mit Stop, mit Start geht es dann wieder los. Wenn Sie den Dienst endgültig beenden möchten und alle Ihre Daten gelöscht werden sollen, schreiben Sie uns eine Nachricht mit dem Inhalt Alle Daten löschen.

Tipps und Tricks rund um WhatsApp

  • WhatsApp 10 Tipps
    Messenger

    Die 10 besten Tipps und Tricks für WhatsApp

    Wer WhatsApp noch immer für einen reinen Messenger hält, dem gehen viele Vorteile des Dienstes verloren. Wir verraten, wie man sich die Nutzung und Bedienung vereinfacht, wie man mit WhatsApp "umzieht" oder den Messenger ganz ohne Smartphone benutzt.

    weiter

Übrigens: Wir nutzen für unser Angebot den Dienstleister WhatsBroadcast. Sämtliche Daten werden sicher und verschlüsselt an den Anbieter übertragen und dort gespeichert. Weitere Informationen zum Datenschutz bei WhatsBroadcast erhalten Sie hier .

Aktuelle News zu WhatsApp
  • Handy
    Offline auf Zeit

    Handyverbot: Hotel gönnt Gästen digitale Auszeit

    Weder Handy noch Laptop dürfen im Hotel Weinstadt in der Nähe von Stuttgart in einem Teil der Räume genutzt werden. Gäste sollen stattdessen während ihres Hotelaufenthalts eine digitale Auszeit nehmen. Ein gewagter Schritt im digitalen Zeitalter.

    weiter
  • Smartphone im Café
    DISQ-Befragung

    Mobilfunk-Discounter haben die zufriedensten Kunden

    Mit günstigen Preisen punkten die Mobilfunk-Discounter bei deutschen Mobilfunkkunden. Außerdem sicherten sich Aldi Talk und Co. in einer Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität zur Kundenzufriedenheit die ersten Plätze - weit vor den Netzbetreibern.

    weiter
  • satellite
    Neue sipgate-App

    satellite: Weltweites Telefonieren unabhängig vom Netzbetreiber

    Das neue sipgate-Angebot satellite ist ab sofort verfügbar. Die App ermöglicht Telefonieren rund um den Globus mit einer deutschen Handynummer - unabhängig von der genutzten SIM-Karte. 100 Freiminuten sind monatlich inklusive.

    weiter
  • Whatsapp
    Keine Updates mehr

    WhatsApp beendet Support für mehrere Betriebssysteme

    WhatsApp wird mit Ablauf des Jahres 2017 nicht mehr für Blackberry und Windows Phone 8 weiterentwickelt. Genutzt werden kann der Messenger jedoch noch immer. Nutzern wird der Umstieg auf ein aktuelleres System empfohlen.

    weiter
  • Textnachricht
    25 Jahre SMS

    SMS-Jubiläum: 20 Jahre Erfolg, 5 Jahre Niedergang

    25 Jahre ist die SMS nun schon alt. Ende 1992 wurde die erste SMS verschickt, 2012 war das Rekordjahr für den Kurznachrichtendienst. Doch dann traten WhatsApp und andere Messenger ihren Siegeszug an.

    weiter
Top