Firmware-Update

Wie aktualisiere ich Fritz!OS bei meiner Fritz!Box?

Besitzer einer Fritz!Box von AVM sollten die Firmware des Routers - Fritz!OS - stets auf dem neuesten Stand halten. Der Hersteller hat dafür eine entsprechende Funktion implementiert. So klappt´s:

AVM Fritz!OS© AVM Computersysteme Vertriebs GmbH

Der Fritz!Box-Hersteller AVM stellt regelmäßig neue Updates für sein Router-Betriebssystem Fritz!OS bereit, die neben Fehlerbehebungen, Verbesserungen auch oft neue Features beinhalten. AVM empfiehlt die Firmware Fritz!OS regelmäßig zu aktualisieren, um die sichere und optimale Nutzung der eigenen Fritz!Box zu gewährleisten. So gelangen Sie in wenigen Schritten zur aktuellsten Version von Fritz!OS:

Benutzeroberfläche öffnen im Browser

Rufen Sie zunächst in einem Browser die Benutzeroberfläche über die Adresse "fritz.box" oder direkt über die IP-Adresse "192.168.178.1" ihres Routers auf. Danach können Sie sich mit ihrem Passwort einloggen. Klicken Sie anschließend links im Menü auf "System" und wählen den Punkt "Update".

Fritz!Box Update © i12 GmbH

Auf Updates prüfen lassen

Hier können Sie überprüfen, ob eine neue Fritz!OS-Version für Ihre Fritz!Box verfügbar ist und ein Online-Update durchführen. Klicken Sie dafür auf die Schaltfläche "Neues Fritz!OS suchen". Wenn eine neue Firmware-Version zur Verfügung stehen sollte, schlägt die Fritz!Box automatisch die Installation der neuen Version vor.

Neue Firmware installieren

Zum Installieren des Updates klicken Sie einfach auf den Punkt "Update starten". Die Fritz!Box lädt nun die aktuelle Firmware herunter und startet danach die Installation. Dieser Vorgang kann einige Minuten dauern.

Fritz!Box Update © i12 GmbH

Wichtig: Während die LEDs an der Fritz!Box blinken, darf das Gerät nicht vom Stromnetz getrennt werden – sonst kann der Router dauerhaft Schaden erleiden.

Wenn das Update erfolgreich war, erscheint die Login-Seite der Fritz!Box und Sie können den Router wie gewohnt weiter nutzen.

Top