ay yildiz

Ay Yildiz: Jetzt bequem online kündigen!

Mobilfunkverträge zu kündigen ist eine lästige Angelegenheit, die viele am liebsten anderen überlassen würden. Billiger-Telefonieren.de nimmt Ihnen einen Großteil der Arbeit bei der Kündigung des Ay Yildiz-Vertrages ab. Hierzu stellen wir nicht nur das passende Musterschreiben zur Verfügung: Über unseren Partner Aboalarm wird die Kündigung auch direkt nach Ausfüllen des Formulars mit einem Klick versendet.

Ein Service von aboalarm Datenschutzhinweise

Ay Yildiz konzentriert sich als Mobilfunkanbieter auf Tarife, die auch Volumina für Gespräche von Deutschland in die Türkei und innerhalb der Türkei enthalten. Vertragskündigungen müssen schriftlich bei der Firma mit Sitz in Nürnberg eingereicht werden.

Wer seinen Mobilfunkvertrag bei Ay Yildiz loswerden möchte, der ist mit unserer Musterkündigung bestens beraten. Wir haben für Sie bereits an alle Angaben gedacht, die bei einer Kündigung enthalten sein müssen. Nun fehlen nur noch die exakten Angaben zu Ihrem Vertrag. Zum Schluss kann dann digital unterschrieben oder ein Foto der Signatur hochgeladen werden. Die Kündigung wird gegen ein Entgelt (max. 4,99 Euro) direkt an den Vertragspartner übermittelt.

Nach der Kündigung schnell einen günstigen Handytarif finden

Vertragsbedingungen und Kündigungsfristen bei Ay Yildiz

An den Vertragsbedingungen wie der Kündigungsfrist können wir leider nichts ändern. Wurde eine Mindestvertragslaufzeit vereinbart (bei den Ay Allnet Tarifen in der Regel 24 Monate), muss diese auch eingehalten werden, eine Kündigung kann nur fristgerecht erfolgen. Dennoch kann natürlich zu einem beliebigen Zeitpunkt vor Ablauf der Kündigungsfrist der Vertrag zum frühestmöglichen Termin eingereicht werden. Eine Sonderkündigung ist nur in Ausnahmefällen, beispielsweise bei einem Umzug ins Ausland, möglich.

Die Prepaid-Tarife bei Ay Yildiz werden ohne eine Mindestvertragslaufzeit geschlossen und können binnen 30 Tagen gekündigt werden. Sowohl die Rufnummernmitnahme als auch die Auszahlung von Restguthaben können mit der Kündigung beantragt werden (einfach in den Text beim Musterschreiben einfügen). Wenn es lediglich um eine Tarifanpassung geht, können Optionen beispielsweise mit der Prepaid-App hinzugebucht oder gekündigt werden.

Top