mobilcom debitel

Mobilcom-debitel: Jetzt online kündigen!

Mobilfunkverträge zu kündigen, ist eine lästige Angelegenheit, die viele am liebsten anderen überlassen würden. Billiger-Telefonieren.de nimmt Ihnen einen Großteil der Arbeit bei der Kündigung des mobilcom-debitel-Vertrages ab. Hierzu stellen wir nicht nur das passende Musterschreiben zur Verfügung: Über unseren Partner Aboalarm wird die Kündigung direkt nach Ausfüllen des Formulars mit einem Klick versendet.

Ein Service von aboalarm Datenschutzhinweise

Wie funktioniert die Kündigung bei mobilcom-debitel?

Wenn Sie vorhaben, Ihren Handyvertrag bei mobilcom-debitel zu kündigen, können Sie das auf mehrere Arten tun. Entweder Sie verfassen ein Kündigungsschreiben und bringen es selbst zur Post, wo es optimalerweise per Einschreiben verschickt wird. Oder Sie machen es sich leicht und schicken die Kündigung online ab. Diesen Service bieten wir Ihnen gemeinsam mit unserem Partner Aboalarm an. Die Kündigung wird gegen ein Entgelt (max. 4,99 Euro) direkt an den Vertragspartner übermittelt. Dabei gilt die Kündigungsgarantie von Aboalarm: Man bekommt einen Versandnachweis und, wenn es Ärger mit dem Vertragspartner geben sollte, Unterstützung bis hin zum rechtlichen Beistand. Man spart sich also nicht nur den Weg zur Post, sondern hat auch darüber hinaus ein Plus an Sicherheit.

Füllen Sie einfach das Formular mit Ihren persönlichen Daten aus, laden Sie eine Signatur hoch und schon kann es losgehen. So klappt die Kündigung bei mobilcom-debitel in wenigen Minuten.

Nach der Kündigung schnell einen günstigen Handytarif finden

Wann kann ich bei mobilcom-debitel kündigen?

Wann Sie Ihren Tarif bei mobilcom-debitel kündigen können, entnehmen Sie Ihren Vertragsunterlagen. Laufzeittarife schließt man in der Regel über 24 Monate ab, aber mobilcom-debitel hat ebenfalls Prepaid-Tarife im Angebot, die man jederzeit kündigen kann. Achten Sie besonders bei langen Laufzeiten darauf, rechtzeitig zu kündigen. Wenn man die Frist von meist drei Monaten vor Vertragsende verpasst, läuft der Vertrag in der Regel weitere zwölf Monate. Möchten Sie Ihre Rufnummer behalten, teilen Sie das mobilcom-debitel mit. Im Kündigungsschreiben von Aboalarm haben Sie die Möglichkeit, den vorgegebenen Text ganz nach Belieben anzupassen.

Wenn Sie einen Prepaid-Tarif haben, denken Sie bitte daran, dass Sie eine Verzichtserklärung abgeben müssen, wenn Sie Ihre Rufnummer behalten möchten.

Top