Telekom

DSL-Vertrag der Telekom einfach kündigen

Sie möchten Ihren DSL-Vertrag mit der Telekom kündigen? Hier finden Sie Infos zur Kündigung von DSL sowie eine Vorlage für die Kündigung von Telekom DSL. Beachten Sie dabei vor allem, das Schrieben rechtzeitig abzuschicken!

Bevor Sie Ihren Telekom-DSL-Anschluss kündigen, beachten Sie bitte, dass in den meisten Fällen eine Kündigung Ihrerseits gar nicht nötig ist. Wenn Sie zu einem anderen DSL-Anbieter wechseln, übernimmt der die Kündigung des alten Telekom DSL-Vertrages. Es ist auch wirklich zu empfehlen, dem neuen Anbieter die Telekom-Kündigung zu überlassen, damit man zwischenzeitlich nicht ohne Internet dasteht.

Ein Service von aboalarm Datenschutzhinweise

DSL-Vertrag kündigen mit Aboalarm

Praktisch ist die Kündigungsvorlage unseres Partners Aboalarm, mit der Sie ganz einfach online kündigen können. Das dauert nur wenige Minuten. Sie tragen einfach Ihre Kundendaten ein und laden eine Unterschrift hoch oder zeichnen diese mit der Maus - fertig! Für diesen Dienst wird ein Entgelt (max. 4,99 Euro) fällig, aber dafür müssen Sie nicht das Haus verlassen und die Kündigung ist dennoch rechtssicher. Dank der Kündigungsgarantie von Aboalarm gibt es im Notfall sogar rechtliche Unterstützung, wenn einmal etwas nicht klappen sollte.

Wann selbst bei der Telekom kündigen?

Es kann natürlich auch Gründe geben, aus denen man selbst kündigen möchte. Vielleicht zieht man mit dem Partner zusammen und benötigt keinen eigenen Vertrag mehr oder man möchte frühzeitig kündigen, um sicherzugehen, dass man es nicht verschwitzt. Für solche Gelegenheiten bietet es sich an, die Kündigung doch selbst in die Hand zu nehmen.

Nach der Kündigung schnell einen günstigen DSL-Tarif finden

Kündigungsfrist bei Telekom DSL beachten

Bei der DSL-Kündigung ist natürlich trotzdem zu beachten, dass man höchstwahrscheinlich eine Mindestlaufzeit hat und während dieser Zeit nicht kündigen kann. Außerdem ist die Kündigungsfrist einzuhalten. Hat man beispielsweise eine Kündigungsfrist von vier Wochen und will zum Jahresende sein Telekom DSL kündigen, so muss die Kündigung spätestens Ende November bei der Telekom sein. Infos zur Mindestvertragslaufzeit und Kündigungsfristen von Telekom DSL entnehmen Sie Ihrem DSL-Vertrag.

Telekom DSL kündigen beim Umzug

Auch wenn man in eine neue Wohnung zieht, so kann der alte DSL-Vertrag nicht immer gekündigt werden. Denn wenn Telekom DSL auch in der neuen Wohnung verfügbar ist, läuft der alte Vertrag dort weiter. Oft ist es auch möglich, den alten DSL-Vertrag auf eine andere Person zu übertragen, also beispielsweise den Nachmieter. Bei einem Umzug sollten Sie sich also rechtzeitig über die Möglichkeiten zur Kündigung von Telekom DSL informieren.

Top