LIDL Connect: Mobilfunktarife zu Discountpreisen

LIDL

Wer auf der Suche nach einem Prepaid-Vertrag ist, sollte sich mit dem Angebot von LIDL Connect vertraut machen. Für viele Nutzer ist es wichtig zu wissen, mit welchem der drei deutschen Netze der Anbieter arbeitet. In Deutschland betreiben die Telekom, Vodafone und O2 jeweils ihr eigenes Netz.

Aktuell keine Tarife

Für diesen Anbieter haben wir zurzeit keine Tarife im Vergleich. Schauen Sie aber gerne unsere Anbieterliste durch oder vergleichen Sie direkt alle Handytarife nach Ihren Wunschfiltereinstellungen!

Günstige Handytarife finden

In welchem Mobilfunknetz funkt LIDL Connect?

Das Mobilfunk-Angebot von LIDL Connect wird im D-Netz realisiert. Dabei nehmen die Endgeräte der Nutzer das Netz von Vodafone in Anspruch. Der Anbieter LIDL Connect versorgt seine Kunden seit 2015 als sogenannter Mobilfunk-Discounter. Beheimatet ist der Telekommunikationsanbieter in Neckarsulm als Teil der Lidl Digital International GmbH & Co. KG.

Wie schnell kann man mit LIDL Connect mobil surfen?

Was die Netz-Technik angeht, so greift der Mobilfunk-Discounter auf die Technik des UMTS- und GSM-Netzes zurück. Maximal kommen die Tarife des Anbieters dabei auf Surfgeschwindigkeiten von 5,7 Mbit/s beim Hochladen und 32 Mbit/s beim Herunterladen von Daten.

Wie sieht die Datendrosselung nach Verbrauch des Highspeed-Datenvolumens aus?

Der Nutzer sollte sein monatliches Datenaufkommen im Auge behalten, da nach der Überschreitung der festgelegten Grenze eine Drosselung auf 64 Kbit/s stattfindet. Das Datenvolumen wird bei LIDL Connect nicht mittels Datenautomatik von selbst wieder aufgeladen, nachdem es aufgebraucht wurde. Es ist hingegen problemlos möglich, bei LIDL Connect zusätzliche Datenpakete nachzubuchen und die Surfgeschwindigkeit so aufrecht zu erhalten.

Sind Flatrates für WLAN-Hotspots oder reine Datennutzung verfügbar?

Der Anbieter stellt leider keine Hotspot-Flatrate für WLAN zu Verfügung. Als zusätzliche Option können die Kunden Verträge abschließen, die gänzlich auf die Telefon-Option verzichten und ausnahmslos Datentransfer ermöglichen.

Gibt es neben Prepaid-Tarifen auch Laufzeitangebote?

Der Provider hat keine Laufzeitverträge im Sortiment, sondern beschränkt sich komplett auf Prepaid-Karten. Die Option, ein Smartphone im Bundle mit dem Tarif zu buchen, gibt es nicht. Für viele Kunden ist es wichtig, möglichst viele verschiedene Kommunikations- und Entertainment-Dienste beim gleichen Anbieter zu beziehen. Dies ist bei LIDL Connect leider nicht möglich.

Welche Rabatte gibt LIDL Connect?

Eine Ermäßigung für junge Leute hält der Anbieter nicht bereit. Dafür erhält der Kunde eine Gutschrift, wenn er sich für die Beibehaltung seiner bisherigen Rufnummer entscheidet. Leider kann keine Festnetznummer als Option hinzugebucht werden.

Lassen sich die Tarife von LIDL Connect im EU-Ausland nutzen?

Sehr angenehm für den reisenden Kunden ist die Tatsache, dass auch die Verträge von LIDL Connect seit Juni 2017 "roam-like-at-home" unterstützen. Das bedeutet, dass alle Verträge zum normalen heimischen Tarif innerhalb der ganzen EU, in Norwegen, Island und Liechtenstein genutzt werden können. Das lästige Hinzukaufen von extra Auslandspaketen ist somit nicht mehr notwendig. Zudem kann man auch andere Pakete hinzubuchen, die einem das Surfen und Telefonieren in allen anderen Ländern der Welt ermöglichen.

Kann bei Bedarf eine Zweitkarte bestellt werden?

Wer eine zweite SIM-Karte mit der gleichen Telefonnummer für ein weiteres Gerät braucht, wird im Angebot des Anbieters nicht fündig.

Wie verwaltet man sein Kundenkonto und sperrt die LIDL Connect SIM-Karte?

Damit man seine Dienste einsehen und verwalten kann, gibt es die firmeneigene App von LIDL Connect. Sie heißt "Lidl Connect"“ und wird von den Betriebssystemen iOS und Android unterstützt. Für den Fall, dass die SIM-Karte abhanden kommt, hat der Anbieter eine eigene Sperr-Hotline (0172 222 20 22). Diese sollte bei Verlust der Karte so schnell wie möglich angerufen werden.

Zum Seitenanfang
Der BT-Navigator
Quicklinks